Ralph Hasenhüttl [ehemaliger Trainer]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Adamson
Beiträge: 6111
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 325
x 539

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Adamson » So 29. Apr 2018, 21:31

Ja das stimmt.
Aber auf der anderen Seite kann es auch nicht mehr schlimmer kommen. Es wäre vor der Sommerpause ein richtiges Signal, auch an die verbleibenden Spieler, dass es so nicht weitergeht, wenn man sich sofort von Hasenhüttl trennt. Die zwei Spiele übernimmt dann halt Zsolt Löw.
Und im Juni kann dann Arsene Wenger vorgestellt werden.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von nevermore » So 29. Apr 2018, 21:36

http://www.sportbuzzer.de/artikel/sport ... en-rucken/" onclick="window.open(this.href);return false;

Wird wohl vor Saisonende nichts passieren.

Nordhäuser
Beiträge: 1179
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Nordhäuser » So 29. Apr 2018, 21:39

Ich glaub in China packt schon einer seine Koffer,einen Spieler kennt er ja schon ganz gut.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von RaBaSpo » So 29. Apr 2018, 21:54

Ist irgendwie bezeichnend, wenn sich nur aufgrund einer schlechteren zweiten Saison alles gegen den Trainer wendet. Vielleicht wäre es doch gut gewesen, mal zwei Jahre gegen den Abstieg zu spielen.

Man kann Mannschaft und Trainer für einiges kritisieren, aber einen Menschen wie Ralph Hasenhüttl nach dem Erreichen des EL-Viertelfinals in der ersten internationalen Saison für sowas von unwichtige Ligaergebnisse und ne verkorkste Personalsituation zu zerreißen, da kann ich nur den Kopf schütteln.

Selbst wenn wir Platz 8 erreichen am Ende und somit nicht international spielen, warum freut man sich dann nicht einfach mal über die Spiele gegen Besiktas, Neapel und Marseille, sondern wettert, dass die Europa League verpasst wurde? Gibt es nicht wichtigere Dinge im Leben? Letztendlich ist es doch alles nur Fußball.

Ich werde auch gegen Wolfsburg ins Stadion gehen und dort auch wieder voller Überzeugung den Namen Ralph Hasenhüttl bei der Aufstellung rufen.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Nordhäuser
Beiträge: 1179
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Nordhäuser » So 29. Apr 2018, 22:00

Du weisst aber schon das wir nicht das Budget von Freiburg haben,sondern das dritthöchste nach Bayern und Dortmund.Da muß sich auch ein Trainer dran messen lassen.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von RaBaSpo » So 29. Apr 2018, 22:16

Nordhäuser hat geschrieben:Du weisst aber schon das wir nicht das Budget von Freiburg haben,sondern das dritthöchste nach Bayern und Dortmund.Da muß sich auch ein Trainer dran messen lassen.
Und? Auch wenn wir das dritthöchste Budget haben, steht da immer noch eine Mannschaft auf dem Platz, die das erste Mal in ihrem Fußballerleben eine Dreifachbelastung zu verdauen hatte, mit 12 internationalen Spielen, die es trotz der Siege gegen Porto, Monaco, Neapel, Zenit und Marseille in sich hatten. Dazu noch der Pokalfight gegen Bayern, der auch nochmal mental und körperlich einiges an Kraft gekostet hat. Das steckt eine junge Mannschaft wie unsere nicht einfach so weg.

Hasenhüttl, nur mal zur Erinnerung, hatte vor seinem Antritt bei RBL gerade mal 34 Bundesligaspiele mit Ingolstadt absolviert, jetzt am Saisonende werden es 102 sein. Internationale Spiele genau wie RBL 12, aber: Es ist das erste Mal für ihn, dass er sowas mit so einer jungen Truppe macht. In Ingolstadt hatte er noch die Mischung aus jungen Spielern wie Morales und welchen, die schon weit mehr fußballerfahren waren, zum Beispiel Ramazan Özcan(heute Leverkusen).

Was mir hier in den letzten Wochen fehlt, ist das Bewusstsein darüber, dass ein junger Spieler Rückschläge ganz anders wegsteckt als ein älterer, international noch erfahrener Spieler. Da spielt die verbesserte Regenerationsfähigkeit überhaupt keine Rolle.

Auch ich war früher ein Skeptiker was Hasenhüttl anbetrifft, kann mich noch gut daran erinnern wie ich beim 1:1 im Auswärtsspiel gegen den HSV in seiner Saison mit Ingolstadt wie Rumpelstilzchen durchs Wohnzimmer gehopst bin, weil mich die Taktik einfach sowas von aufgeregt hat.
Zweifelsohne hat Hasenhüttl mich aber mit seinen Leistungen diese und letzte Saison überzeugt, auch wenn diese Saison eben holprig war, was man aber absolut absehen konnte.

Auch ich hätte übrigens gerne noch das Halbfinale in der EL erlebt, aber es ist nunmal anders gekommen, weil Marseille in dem Spiel eben taktisch cleverer war und auch besseren Fußball gezeigt hat. Damit kann ich leben und das ist für mich mit einigen Wochen Abstand auch völlig okay. Ich bin RH einfach nur dankbar dafür, was er in dieser Saison vollbracht hat. EL-Viertelfinale, das ist wirklich etwas großartiges. Wir waren unter den besten 16 Mannschaften in Europa, in unserer ersten internationalen Saison, dass muss man auch erstmal schaffen und sich erarbeiten. Und das was diese Truppe in den letzten 2 Jahren gezeigt hat, ist wirklich aller Ehren wert und darauf sollten wir alle sehr sehr stolz sein, auch wenn es momentan mal ein paar Spiele lang nicht läuft.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Nordhäuser
Beiträge: 1179
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Nordhäuser » So 29. Apr 2018, 22:37

R.H ist ein hochbezahlter Trainer der es seit Monaten nicht schafft die defizite in der Abwehr abzustellen.Wir spielen immer mehr "Zorniger lange Schläge" Fußball,den wir gar nicht können.Ich sehe unter R.H keine Weiterentwicklung der Mannschaft,im Gegenteil.Mit R.H als Trainer brauchen wir keinen Stadionumbau,mit diesem Fußball spielen wir das Stadion leer.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16941
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 271
x 713

Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Jupp » So 29. Apr 2018, 22:44

Nordhäuser hat geschrieben:Du weisst aber schon das wir nicht das Budget von Freiburg haben,sondern das dritthöchste nach Bayern und Dortmund.Da muß sich auch ein Trainer dran messen lassen.
Platz 6 dürfte der Bereich sein, wo wir auch finanziell stehen dürften. Vergiss mir mal Schalke, Leverkusen und Gladbach nicht. Wolfsburg dürfte auch in unserem Bereich sein. Platz 6 finde ich im 2. Bundesligajahr mit Dreifachbelastung/Doppelbelastung insgesamt auch sehr gut, aber aktuell passen die Leistungen leider nicht. Ich hoffe wir retten uns noch ins Ziel. Mit derzeit schwachen Wolfsburgern und Herthanern, für die es wahrscheinlich um nix mehr geht, haben wir zwei lösbare Aufgaben vor der Brust.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Eventzuschauer » So 29. Apr 2018, 22:45

Nordhäuser hat geschrieben:Mit R.H als Trainer brauchen wir keinen Stadionumbau,mit diesem Fußball spielen wir das Stadion leer.
Für wen sprichst Du? Für Dich, für mich, für "uns"?
Also ich gehe auch ins Stadion wenn RH weiter Trainer bleibt...wir nächste Saison nur Platz 12 schaffen, der Fußball scheiße ist.
Ja...wenn das ganze Schönfußballpublikum nicht kommt...dann ist es so. Dann können die wahren Fans...DU, ich und alle anderen Kante zeigen.
Dann halt wieder mit 5K im 54K Stadion. Na und?

Nordhäuser
Beiträge: 1179
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 127

Re: Ralph Hasenhüttl [Trainer - Vertrag bis 2019]

Beitrag von Nordhäuser » So 29. Apr 2018, 22:48

Nur Jupp gegen uns läuft doch jede Truppe mittlerweile mit breiter Brust auf.

Antworten