Regionalliga Nordost 2018/19

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1820
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31

Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von Anderson » Do 24. Mai 2018, 21:27

Alles dazu kann in dieses Thema, so dass wir uns im Lok-Thema zu Lok austauschen können.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9024
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von EisenerBulle » Sa 28. Jul 2018, 16:47

Also Meuselwitz ist schlagbar - zumindest von Lok! 3:0.
Da hatte das Testspiel für uns bessere Auswirkungen als für Meuselwitz. :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5203
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von bullish! » Fr 3. Aug 2018, 20:58

EisenerBulle hat geschrieben:Also Meuselwitz ist schlagbar - zumindest von Lok! 3:0.
Da hatte das Testspiel für uns bessere Auswirkungen als für Meuselwitz. :mrgreen:

Meuselwitz hatte wohl irgenwie keine relevante Aussagekraft. :roll:

Lok kam heute mit schlank 4:1 bei FC Viktoria 1889 Berlin unter die Räder.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5203
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von bullish! » Sa 4. Aug 2018, 15:19

Bei SV Babelsberg 03 gegen Chemnitzer FC bisher bekannte Torschützen 8-)

15. 0:1 Frahn (Elfmeter)

32. 1:1 Nattermann
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5297
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von Wuppertaler » So 5. Aug 2018, 15:46

bullish! hat geschrieben:Bei SV Babelsberg 03 gegen Chemnitzer FC bisher bekannte Torschützen 8-)

15. 0:1 Frahn (Elfmeter)

32. 1:1 Nattermann
Und Tor von Nattermann ermöglicht durch Stellungsfehler Hoheneder
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9024
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von EisenerBulle » So 5. Aug 2018, 17:49

Alles schön und gut. Frahn hat ein gutes Spiel gemacht. Ein Tor und eine sehr gute Vorlage sprechen für sich. Aber nach dem 11er gegen diese Babelsberger (Zecken :evil: ) hat er natürlich nicht gejubelt. :roll: Das hat man auch schon anders von ihm gesehen.
Was hat er denen eigentlich zu verdanken? Er hat RBL viel gegeben aber nur durch RBL hat er auch eine großartige Chance bekommen und Geld gab es sicher auch nicht zu wenig. Werde diese Scheinheiligkeit nie verstehen.
Geht jetzt aber nicht gegen Chemnitz, @Wupper. Mir ist Chemnitz 1000mal lieber als wenn sowas wie der BFC oder so aufsteigen würde. Aber die haben sich ja gestern gegen die Amateurtruppe von Halberstadt erstmal für solche Ansprüche disqualifiziert. :mrgreen:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von Adamson » So 5. Aug 2018, 20:50

An mir ist irgendwie völlig vorbeigegangen, dass es dieses Jahr vier Absteiger aus der 3.Liga gibt und nur ein Relegationsspiel Nord gegen Bayern stattfindet.
Alle anderen steigen direkt auf. Okay, ihr wusstet das sicher alle, mir war das jetzt neu. :lol:
¡Hoy más que nunca!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14200
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von Jupp » So 5. Aug 2018, 21:27

@EisernerBulle
Frahni ist in Potsdam geboren und wenn ich richtig liege, wohnt auch seine Familie dort noch und er ist auch immer mal wieder dort. Sportlich hat er in Babelsberg den Durchbruch im Profifußball geschafft und Babelsberg damals mit großem Abstand als Torschützenkönig in Liga 3 geschossen. Dies war für ihn der, Achtung Wortspiel, Dosenöffner für die weitere Karriere in Leipzig mit entsprechendem Geld und sportlichem Erfolg. Ich denke sowohl Babelsberg als auch Leipzig sind für ihn Stationen seiner Karriere, mit denen er sich absolut identifiziert und mit Chemnitz kommt jetzt eine dritte Station dazu. Warum er jetzt nicht gejubelt hat, kann man nur spekulieren. Mit Babelsberg ist er damals im Guten und aus eigenem Wunsch auseinander gegangen, in Leipzig wurde er aus sportlichen Gründen aussortiert (aus meiner Sicht auch zu Recht) und es dürfte für ihn damals ein innerer Vorbeigang gewesen sein, mit Heidenheim mit einem Tor gegen uns zu zeigen, dass er es doch drauf hat, zumal Rangnick auch noch Trainer war, der ihn vorher aussortiert hat.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Spencerle
Beiträge: 88
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von Spencerle » Mi 8. Aug 2018, 23:30

Adamson hat geschrieben:An mir ist irgendwie völlig vorbeigegangen, dass es dieses Jahr vier Absteiger aus der 3.Liga gibt und nur ein Relegationsspiel Nord gegen Bayern stattfindet.
Alle anderen steigen direkt auf. Okay, ihr wusstet das sicher alle, mir war das jetzt neu. :lol:
Mir war das auch neu. Bist nicht der Einzige. Hier wird das noch mal gut und idiotensicher erklärt:
http://nofv-online.de/index.php/aktuell ... -liga.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Werbefläche zu vermieten!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9024
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitrag von EisenerBulle » Di 23. Okt 2018, 16:28

Etwas eingestaubt das ganze hier.
Chemnitz dominiert die Liga und ist scheinbar schon wieder klamm. Der Steuerzahler soll mal wieder helfen. Irgendwann ist doch auch mal Schluss. Schade eigentlich. Bin gespannt wie das gelöst wird. Ich hab nichts gegen Chemnitz aber so richtig fair den anderen Vereinen gegenüber finde ich es nicht.
Kritik und Kopfschütteln nach Forderung des Chemnitzer FC

Die Forderung des Chemnitzer FC nach einer "Antrittsprämie" für das Spielen im Stadion an der Gellertstraße sorgt für Kopfschütteln und Kritik...
Kritik kommt auch aus dem Stadtrat. Lars Faßmann, der für die "Wählervereinigung Volksolidarität/Piraten" im städtischen Parlament sitzt, sagt dem MDR: "Der Insolvenzverwalter kann sich seine Forderung schenken. Der Verein soll lieber konsequent seine Gelder eintreiben."...

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/kr ... c-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten