Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11448
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1159
x 543

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von EisenerBulle » Fr 2. Nov 2018, 11:06

elbosan hat geschrieben:
Fr 2. Nov 2018, 09:32
Ich verfolge ihn schon ne Weile. Sicherlich ein toller Fußballer. Aber er würde Rangnicks "In die Augen schauen" menschlich nicht standhalten.

https://www.90min.de/posts/6197051-bund ... -sein-land
Das geht ja mal so garnicht. Der spinnt doch total. Ehrlich mal. Solche Typen brauchen wir nicht.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Stiller_Support » Fr 2. Nov 2018, 13:22

Was ist eigentlich mit Marcelo Saracchi :think: ?
Letzter Einsatz in Hoffe. Ok Pokal ne Rotsperre.
Hatt mir eigentlich immer gefallen. Sein Name taucht aber in den Überlegungen gar nicht mehr auf.

Mal Offtopic noch . Es gibt keine Fotos mehr von RB mit ihm auf Instagramm.
Meine da waren welche.
........

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Karline » Fr 2. Nov 2018, 13:48

Es gibt noch Bilder mit Chello bei RB Insta. Auch ein Video.

Er war oft in der Insta Story. Die sieht man natürlich jetzt nicht mehr.

Ich denk er wird bald wieder spielen. Es waren einfach andere Stärken auf der Position gefragt in den letzten Spielen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16483
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 208
x 554

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Jupp » Fr 2. Nov 2018, 13:54

Ich bin mir sehr sicher, dass Saracchi wegen der hohen Belastung von Halste in Berlin spielt. Grundsätzlich muss man aber sagen, dass bei allen Vorteilen in der Dynamik im Gegensatz zu Halstenberg einfach noch deutlich mehr Fehler in seinem Spiel sind. Seitdem Halste zurück ist, stehen wir hinten besser, insofern logisch, dass Chelo sich erstmal hinten anstellen muss.

Ist schon eine tolle Besetzung links hinten, wenn man das gerade mit der letzten Rückrunde bei uns vergleicht als Halste verletzt war und immer wieder andere Notlösungen ranmussten. Hinten rechts dazu ein stärkerer Klostermann, ein Laimer, der sich entwickelt hat und ein Mukiele, der noch besser ist als die beiden anderen. Die Baustellen auf den beiden Außenverteidigerpositionen haben wir mal richtig geschlossen. :thup:
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4220
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Stiller_Support » Fr 2. Nov 2018, 13:57

Ja ok das stimmt wohl.
Hoffe aber man gibt ihn ne Chance.
........

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3456
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 550
x 513

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 2. Nov 2018, 14:31

Saracci wenn wir offensiver spielen,
Halstenberg wenn wir defensiver spielen.
Hätte er nicht Rot gehabt hätte er m.E. gegen Hoffe gespielt. Allerdings hat Jupp Recht. Im defensiven Bereich ist Halste nen Tick besser.
Wohl dem der 2 solche Spieler hat.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Lexis
Beiträge: 101
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 10:30

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Lexis » So 4. Nov 2018, 17:03

Hat man eigentlich mal was neues von unseren Wintertransfers gehört?
Die beiden mit bereits unterschriebenen Verträgen sollten doch eigentlich Haidara und Adams sein, richtig?
Außerdem dachte ich, dass man laut Mintzlaff an einem dritten Transfer arbeitet. Das hatte er doch mal gesagt, oder?

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1858
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 17
x 28
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von TRAFFIX » Mo 5. Nov 2018, 10:41

Angeblich ist ja Hakan Calhanoglu bei uns im Gespräch. Würde mit 24 Lenzen gerade noch so in´s Beuteschema von Ralle passen :think:

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... kehr_97213
TRADITION 2.0

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6417
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 18
x 144

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von raceface » Mo 5. Nov 2018, 11:32

Zu teuer, steht heute so in der LVZ
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2018/2019

Beitrag von Karline » Mo 5. Nov 2018, 11:50

Als Keita Ersatz?

Da wäre mir ein junger Spieler lieber. Mit KK läufts doch ganz gut.

Ich meine, wenn wir Samstag über das Luxusproblem Chancenverwertung reden, mangelt es offensichtlich nicht an Kreativität.

Gesperrt