1. FC Lok Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
Anderson
Beiträge: 1930
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:31
x 23

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Anderson » Mo 3. Dez 2018, 16:23

Bei einer Bilanz werden Aktiva (Vermögenswerte) auf die eine Seite gepackt und Passiva (Verbindlichkeiten) auf die andere. Dann guckt man, was unten rauskommt.

Es gehen in die Aktiva auch immer Sachvermögenswerte (Immobilien, Grund und Boden u.ä.) ein, für deren Bewertung es gesetzliche Vorgaben gibt, aber auch immer Bewertungsspielraum.
Das Sachvermögen von Lok hat sich allein durch den Stadienkauf erhöht, das ist nun mal so. Auf der anderen Seite stehen u.a. die Verbindlichkeiten, die im Zusammenhang mit dem Stadienkauf entstanden sind.

Ich habe die Bilanz nicht erstellt, deshalb kann ich zur Bewertung einzelner Positionen nichts sagen. Dafür ist es egal, ob ich bei der MV war oder nicht. Dort wird die Bilanz zwar vom Rahmen erläutert, aber nicht jede einzelne Position im Detail.

Für das Verständnis der Bilanz ist es nicht ganz unerheblich, dass die das Wirtschaftsjahr 2017/18 erfasst, genauer den Zeitraum 01.07.2017 bis 30.06.2018. Sie bezieht sich also auf Geschäftsvorgänge aus diesem Zeitraum. Bei Lok wird nach Spieljahren abgerechnet, nicht nach Kalenderjahren.

Schlapperplapper
Beiträge: 629
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Schlapperplapper » Di 4. Dez 2018, 08:28

Wie der MDR dann auf ein aktuelles angehäuftes Verbindlichkeitenszenario von -800 TE kommt bleibt dann deren Geheimnis. Sozusagen Lügenpresse. :angel:

ODER, man denkt über zwei Ecken und vermutet das man Verbindlichkeiten die eigentlich zum Jahresabschluss 30.06. gehören, einfach mal auf den 01.07.18 datiert.

Dann ist man zum 30.06. der König und ab 01.07. der Bettler.

Naja egal, man macht das schon in Probstheida. :ghost:

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7717
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von elbosan » Di 4. Dez 2018, 08:36

Ich hab zwar keine Ahnung, aber ist es dann nich total unsinnig 1/2 Jahr vor Geschäftsjahrende so eine Diskussion zu führen?

Schlapperplapper
Beiträge: 629
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Schlapperplapper » Di 4. Dez 2018, 14:19

melzer hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 16:16
mahe hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 16:02
wer gehandicapten personen die fahne klaut, muss selbst einen an der waffel haben.
Na ja das "Stadtderby" wirft seine Schatten voraus, da muss man ja was zeigen können im eigenen Block :x

https://www.tag24.de/nachrichten/bsg-ch ... zei-889877

Nordhäuser
Beiträge: 929
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 18

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Nordhäuser » Mo 10. Dez 2018, 15:28

Heiko Scholz,von der Messestadt in die Rolandstadt am Südharz.Ab 1.Januar ist der Heiko ein "Echter Nordhäuser".

Schlapperplapper
Beiträge: 629
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Schlapperplapper » Mi 12. Dez 2018, 08:29

Erfreulicherweise gibt es auch in Probstheida noch Fans die Eins und Eins zusammenzählen können und denen Dinge spanisch vorkommen:

https://www.l-iz.de/wp-content/uploads/ ... _small.pdf

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10139
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 210
x 77

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Di 18. Dez 2018, 12:16

Lisiewicz kehrt zum 1. FC Lok Leipzig zurück

Rainer Lisiewicz kehrt zum 1. FC Lok Leipzig zurück. Der 69-Jährige war schon einmal Trainer in Probstheida, damals in der NOFV-Oberliga Süd. Nun wurde er am Dienstag (18.12.2018) erneut als Cheftrainer vorgestellt. Er unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020.

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/ra ... k-100.html
Hm... :think: Da hat sich wohl sonst niemand angeboten. Hat man ihn denn aus der Rente (Naunhof) geholt? Naja, man wird sehen ob es funktioniert
Edit: Ob Joppe da wirklich weiterhin das Sagen hat...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Julian S.
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Nov 2015, 12:38

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von Julian S. » Di 18. Dez 2018, 17:13

Nunja Bewerbungen von anderen Trainern wird es sicherlich gegeben haben,nur wird man sich zum einen niemand Fremden holen der dann vielleicht die sportlich ahnungslosen Vorständler über den Nuckel zieht ,und zum anderen dürfte es auch eine finanzielle Frage sein.
Wobei letzteres bei dem Ziel 3.Liga Fragen aufwirft...

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 379
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 24
x 46

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von lgwgnr » Mi 3. Apr 2019, 16:13

125 Jahre VfB Leipzig. Von den Sportbrüdern bis zum 1. FC Lok

Ausstellung 2.4. - 12.5.2019
Altes Rathaus, Markt 1, 04109 Leipzig
Grüner Salon im 2. OG


https://www.stadtgeschichtliches-museum ... b-leipzig/



Unabhängig von Sympathien oder Antipathien, könnte das sicher für dein Ein oder Anderen einen interessanten Rückblick geben. :thup:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

jimmy.klitschi
Beiträge: 298
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 24
x 13

Re: 1. FC Lok Leipzig

Beitrag von jimmy.klitschi » Mi 3. Apr 2019, 16:55

bitte nochma löschen
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Antworten