Laberthread

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Antworten
Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4279
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 41
x 148

Re: Laberthread

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 17. Dez 2018, 21:41

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 21:31
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 20:38
katmik hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 20:36
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 19:04
Normale Leute lachen in der Regel, wenn ein Scherz lustig war. Diesmal wurde es auch mit Erklärung nicht mal ansatzweise lustig.
Aber es reicht scheinbar, um sich über bestimmte User lustig zu machen... :roll:
@Rumpel
Auch für dich und andere Moderatoren gilt:
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 09:02
...Im Prinzip sollte man sich grundsätzlich in einer Diskussion versuchen, sich den Themen und dem Gegenüber ohne eine Argumentation ad hominem zu nähern...
Wenn ich behaupte, dass ein Scherz nicht lustig ist, ist das nicht ad hominem. Ich glaube du solltest ein Zitat schon verstehen, wenn du es gegen jemand verwenden möchtest.
Grrr... Eigentlich habe ich aktuell so gar keinen Bock auf Stress im Forum - wo ich doch gerade wieder "entlassen" wurde... :angel:
Aber vielleicht eine Bemerkung (ich sehe schon sämtliche Augen rollen... :frech: ) von mir. Dass was Katmik vielleicht meint, ist die Gesamtheit einiger Beiträge bzgl Hendrik. Wenn der Obrigkeit dieser User nicht "kulturell" genug ist, dann klärt es doch mit ihm persönlich. Da zig mal nachzutreten, passt jetzt mal sogar nicht zu Euch. Zumindest wenn man Eure üblichen "Ansagen" so als Maßstab nimmt. Meist wird ja hier das Wort "sachlich" und "zielführend" doch mehr als überstrapaziert. Da bekomme ich immer so ein "Magendrücken". :sick: Und jedesmal fällt mir dann ein Filmzitat ein, welches schon ca 25 Jahre alt ist und aus einem nicht ganz ernst gemeinten Film stammt, bei dem sich der Anführer der "Revolte" zur Vorstellung der aktuell Herrschenden Kaste äußert.
"Weisst du wie die Zukunft aussieht? Wie ne 47jährige Jungfrau, die in nem beigen Pyjama rumsitzt, ein Bananen-Broccoli-Shake trinkt und singt ich bin das heisseste Wiener Würstchen!"
Bitte nicht falsch verstehen. Ich mag das Forum weil es hier echt viele tolle Schreiber gibt und dass ich persönlich jetzt hier und da mal über das Ziel hinaus schieße, ist mir auch klar und bewusst aber es gibt auch immer 2 Seiten der Medaille. Manchmal fehlt mMn auch etwas Humor. Siehe Zitat. Es gibt da übrigens im selben Film noch eine Art Antwort vom selbigen:
"Ich lese gern. Ich bin für Redefreiheit und für Freiheit der Wahl. Ich bin ein Typ der gerne in einer schmierigen Kneipe hockt und sich fragt: Nehm" ich ein T-Bone Steak oder "ne Riesenportion Spare Ribs mit richtig schönen fetten Pommes dazu? Ich bin cholesterinsüchtig! Ich will Speck, Butter und will tonnenweise Käse reinhauen. Ich will "ne fette Havannah, so groß wie Cincinnati in der Nichtraucherzone rauchen. Ich will nackt mit grünem Wackelpudding beschmiert durch die Straßen laufen, und ich will mir die Freiheit nehmen, den Playboy zu lesen. Warum? Weil ich das Bedürfnis dazu verspüre!"
Das bin dann wohl eher ich... :twisted:
Eine Mischung aus beiden wäre wohl das beste. Wenn sich alle Mühe geben. Der eine wird ein bisschen sauberer und der andere ein etwas "dreckiger" (auch aus dem Film). Und da schließe ich mich (vor allem) auch ein - also bei dem "sauberer". :angel:
Man, 14 Tage Knast geben einem echt (zu) viel Zeit zum Nachdenken obwohl es ja nicht zum ersten mal ist... :think:
Zum ersten Teil bezüglich Hendrik. Das habt Ihr glaube ich falsch verstanden...siehe mein Post zuvor.

Den zweiten Teil finde ich mal richtig stark und :cool: :thup: :grin: :respekt: :clap:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2961
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 101
x 100

Re: Laberthread

Beitrag von katmik » Mo 17. Dez 2018, 22:03

Häng dich mal nicht so an dem einen Beitrag auf, @Eventzuschauer.
Ich meinte tatsächlich eine ganze Gesamtheit und habe mich lediglich nach diesem einen entschlossen, mal was dazu zu sagen. Hatte jetzt auch keine Lust, in den Untiefen des Forums nach weiteren Beiträgen diesbezüglich zu suchen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4279
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 41
x 148

Re: Laberthread

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 17. Dez 2018, 22:28

Ich kenne ein wenig die Hintergründe...und kann daher Deine Sichtweise nachvollziehen.
Als Außenstehender wirkt das aber einfach befremdlich. Es fällt wirklich schwer ihn Ernst zu nehmen. Und das können wahrscheinlich nur Leute, die ihn persönlich kennen. Du magst Recht haben das es viele weitere User gibt die Unsinn schreiben. Aber Unsinn liegt im Auge des Betrachters.
Gutes Beispiel jetzt die Pyro Diskussion. Würdest Du die beiden Typen persönlich kennen...es wären vlt. die Nachbarn oder Kumpels des eigenen Kindes...Deine Sicht und Schreibweise wäre anders. ;)
Ich hoffe Du weißt wie und was ich meine.

Ja auch ich habe in den letzten Tagen gewettert. Gegen den Admin, vlt. das Forum. Aber auch nur weil es aus meiner Sicht um persönliche Belange ging, ohne das er im Geschehen steckte..und ich mich dann "nur" persönlich angepisst fühlte.

Den Mods muss ich an der Stelle mal Danke sagen...Respekt. Gratwanderung passt meistens. Auch wenns nicht jedem gefällt. Es allen Recht machen ist eine Kunst die keiner beherrscht. Von daher...keep cool.
Fahren wir mal alle runter. Bald ist Weihnachten...das Fest der Hiebe ääähh Liebe. <3

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 88
x 3

Re: Laberthread

Beitrag von TutnixzurSache » Di 18. Dez 2018, 09:19

Eventzuschauer hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:28
...Den Mods muss ich an der Stelle mal Danke sagen...Respekt. Gratwanderung passt meistens. Auch wenns nicht jedem gefällt. Es allen Recht machen ist eine Kunst die keiner beherrscht. Von daher...keep cool.
Fahren wir mal alle runter. Bald ist Weihnachten...das Fest der Hiebe ääähh Liebe. <3...
:thup: auch von mir mal herzlichen Dank für die Zeit und den Einsatz in euren freien Zeit ... :) ohne euch würde es dann doch hier und da ausarten und es womöglich gar nicht so eine tolle Möglichkeit geben sich auszutauschen und mit seinen Meinungen andere zu "ärgern" ;)

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5373
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 8
x 10

Re: Laberthread

Beitrag von Wuppertaler » Do 20. Dez 2018, 08:08

Eventzuschauer hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 21:41
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 21:31
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 20:38
katmik hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 20:36
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 19:04
Normale Leute lachen in der Regel, wenn ein Scherz lustig war. Diesmal wurde es auch mit Erklärung nicht mal ansatzweise lustig.
Aber es reicht scheinbar, um sich über bestimmte User lustig zu machen... :roll:
@Rumpel
Auch für dich und andere Moderatoren gilt:
Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 09:02
...Im Prinzip sollte man sich grundsätzlich in einer Diskussion versuchen, sich den Themen und dem Gegenüber ohne eine Argumentation ad hominem zu nähern...
Wenn ich behaupte, dass ein Scherz nicht lustig ist, ist das nicht ad hominem. Ich glaube du solltest ein Zitat schon verstehen, wenn du es gegen jemand verwenden möchtest.
Grrr... Eigentlich habe ich aktuell so gar keinen Bock auf Stress im Forum - wo ich doch gerade wieder "entlassen" wurde... :angel:
Aber vielleicht eine Bemerkung (ich sehe schon sämtliche Augen rollen... :frech: ) von mir. Dass was Katmik vielleicht meint, ist die Gesamtheit einiger Beiträge bzgl Hendrik. Wenn der Obrigkeit dieser User nicht "kulturell" genug ist, dann klärt es doch mit ihm persönlich. Da zig mal nachzutreten, passt jetzt mal sogar nicht zu Euch. Zumindest wenn man Eure üblichen "Ansagen" so als Maßstab nimmt. Meist wird ja hier das Wort "sachlich" und "zielführend" doch mehr als überstrapaziert. Da bekomme ich immer so ein "Magendrücken". :sick: Und jedesmal fällt mir dann ein Filmzitat ein, welches schon ca 25 Jahre alt ist und aus einem nicht ganz ernst gemeinten Film stammt, bei dem sich der Anführer der "Revolte" zur Vorstellung der aktuell Herrschenden Kaste äußert.
"Weisst du wie die Zukunft aussieht? Wie ne 47jährige Jungfrau, die in nem beigen Pyjama rumsitzt, ein Bananen-Broccoli-Shake trinkt und singt ich bin das heisseste Wiener Würstchen!"
Bitte nicht falsch verstehen. Ich mag das Forum weil es hier echt viele tolle Schreiber gibt und dass ich persönlich jetzt hier und da mal über das Ziel hinaus schieße, ist mir auch klar und bewusst aber es gibt auch immer 2 Seiten der Medaille. Manchmal fehlt mMn auch etwas Humor. Siehe Zitat. Es gibt da übrigens im selben Film noch eine Art Antwort vom selbigen:
"Ich lese gern. Ich bin für Redefreiheit und für Freiheit der Wahl. Ich bin ein Typ der gerne in einer schmierigen Kneipe hockt und sich fragt: Nehm" ich ein T-Bone Steak oder "ne Riesenportion Spare Ribs mit richtig schönen fetten Pommes dazu? Ich bin cholesterinsüchtig! Ich will Speck, Butter und will tonnenweise Käse reinhauen. Ich will "ne fette Havannah, so groß wie Cincinnati in der Nichtraucherzone rauchen. Ich will nackt mit grünem Wackelpudding beschmiert durch die Straßen laufen, und ich will mir die Freiheit nehmen, den Playboy zu lesen. Warum? Weil ich das Bedürfnis dazu verspüre!"
Das bin dann wohl eher ich... :twisted:
Eine Mischung aus beiden wäre wohl das beste. Wenn sich alle Mühe geben. Der eine wird ein bisschen sauberer und der andere ein etwas "dreckiger" (auch aus dem Film). Und da schließe ich mich (vor allem) auch ein - also bei dem "sauberer". :angel:
Man, 14 Tage Knast geben einem echt (zu) viel Zeit zum Nachdenken obwohl es ja nicht zum ersten mal ist... :think:
Zum ersten Teil bezüglich Hendrik. Das habt Ihr glaube ich falsch verstanden...siehe mein Post zuvor.

Den zweiten Teil finde ich mal richtig stark und :cool: :thup: :grin: :respekt: :clap:
Echt jetzt? Zunächst finde ich es eher skurill, dass jemand der über 40 ist, sich über obskure Filmzitate definiert. Ist das nicht eher so ein Teenager-Ding, bei der man noch Orientierung sucht und dann beim ersten Liebeskummer tagelang Joy Division-Platte rauf und runter hört? Und diese "wir müssen uns alle im Umgang hier im Forum verbessern, auch ich" kann ich von EB nicht ernst nehmen. Er poltert rum seit er sich hier angemeldet hat. Das wird er auch nicht (dauerhaft) abstellen können. Um dann auch mit einem Zitat zu kommen, dass ich vor einigen Wochen in der Zeit gelesen haben. Da gab es ein großes Porträt über Merz (vor dem CDU-Parteitag) bei dem dann Müntefering als "Auch-Sauerländer" zitiert wurde: "Sein größtest Problem ist eines das er nicht ändern kann. Es sind seine Überzeugungen."

Aber gut: beim EB werde ich wohl immer voreingenommen sein, so wie er es bei anderen eben auch ist (und was menschlich ist) und wie es viele bei hendrik eben auch sind, den in der Tat ich auch etwas merkwürdg finden. Mir fallen da garnicht so sehr die Inhalte auf, vielmehr das häufige Wiederbeleben von Threads teilweise nach Wochen: da wird tagelang über etwas diskutiert, dann flaut das wieder ab und 10 Tage später ergänzt hendrik noch mal eine Einzeler ohne Inhalt. Bei dem ich dann denke WTF?
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2961
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 101
x 100

Re: Laberthread

Beitrag von katmik » Di 8. Jan 2019, 20:51

RaBaSpo hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 18:53
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 17:42
Wäre ja kein Vorteil, wenns mal anders wäre, NICHT?
Da ist bestimmt wieder dieser Ralf Rangnick schuld. Raus mit dem :frech:
Man macht sichs schon ziemlich einfach, wenn man da nem User ne Anti-Rangnick-Schiene anhängen will. Wundert mich aber bei diesem Forum längst nicht mehr - weswegen ich zu Transfermarkt abgewandert bin. Dort lässt sichs mittlerweile besser diskutieren als bei rb-fans.de
Naja, die Anti-Rangnick-Schiene muss man dir nicht anhängen, das hast du schon schön selbst getan mit deinen Ergüssen. ;)
Und auch darunter leidet die Diskussionskultur in diesem Forum. Hast dazu auch deine Beiträge geleistet.
Viel Spaß beim Blick darauf.
RaBaSpo hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 09:01
Ich nehme meine Aussagen aus der Nacht nicht zurück. Ich wollte auch im neuen Jahr weiterhin EL in unserem Stadion sehen.

RR ist als Trainer für mich grandios gescheitert. Wer den Fokus nur auf die Quali für die Champions League legt, die EL mehrfach versucht kleinzureden und obendrein die Fans eiskalt belügt, indem er ihnen falsche Hoffnungen macht, hat auf der Trainerbank nichts verloren - Kompetenzen hin oder her. Was kommt als nächstes? Verlieren wir gegen Wolfsburg im Pokal? Kriegen wir 3 Klatschen in der Liga?
Mein Vertrauen in Rangnick ist auf dem Tiefpunkt.
Ein Trainer hat die Aufgabe, Mannschaften in allen 3 Wettbewerben gut einzustellen.
Hätte ein anderer Trainer so eine Scheiße an den Tag gelegt, wäre er bei jedem anderen Verein vom Hof gejagt worden. Das war gestern der finale Schlag ins Gesicht für alle, die im Stadion waren. So verjagt man die treuen Fans.
RaBaSpo hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 00:33
Mir platzt deswegen der Arsch, weil dieser Trainer seit Saisonbeginn es nicht schafft, auch nur annähernd eine Mannschaft auf den Platz zu stellen, die dieses Prädikat auch nur ansatzweise verdient. Und belügen lassen muss ich mich von RR auch nicht. Das Fass ist heute übergelaufen.
RaBaSpo hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 12:56
Soll ich mich etwa damit zufrieden geben, dass RR vor der Saison großkotzig ankündigt, dass wir "möglichst lange auf drei Hochzeiten tanzen wollen" und es wieder und wieder einfach nicht hinkriegt, die Mannschaft ordentlich einzustellen? Wir sind zum jetzigen Zeitpunkt sogar noch schlechter als in den vergangenen zwei Jahren. Hatten selbst letztes Jahr nach dem 0:4 in Hoffenheim Platz 2 inne mit einem Punkt mehr als jetzt.
RaBaSpo hat geschrieben:
So 19. Aug 2018, 16:29
Um meine Laune kurz auf den Punkt zu bringen: Rangnick und der Mannschaft ist der Wunsch der Fans, mal ein solides Spiel im Pokal abzuliefern, völlig egal... mir nicht.
RaBaSpo hat geschrieben:
So 19. Aug 2018, 16:21
Rangnick ist einfach zu doof für den Pokal. Aus Osnabrück und Unterhaching hat er anscheinend nix gelernt. Oder hat der etwa heimlich nen Pakt mit 11Freunde am Laufen? :|
RaBaSpo hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 18:05
Bei mir hat RR erstmal jeglichen Kredit verspielt, zumindest bis Ende nächster Saison. Was dann ist, wird man sehen.
RaBaSpo hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 15:06
Rangnick und Mintzlaff haben sich mit diesem Schritt völlig verhoben.... bin gespannt, wie es dann aussieht, wenn der neue Trainer mit der Mannschaft kommende Saison nach ein paar Spielen auf Platz 13 oder 14 liegt. Dann dürfte nicht nur der Trainer, sondern auch die Chefetage wackeln.
RaBaSpo hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 20:50
Wenn es tatsächlich eintreten sollte, sollte Rangnick dann aber die Eier in der Hose haben und gleich mit zurücktreten. Ganz übel, diese Masche.
Ich mein ja nur. :shh:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 10:54
x 88
x 3

Re: Laberthread

Beitrag von TutnixzurSache » Di 8. Jan 2019, 21:13

@katmik :lol: :thup:

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4279
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 41
x 148

Re: Laberthread

Beitrag von Eventzuschauer » Di 8. Jan 2019, 21:37

und dazu aus TM
RaBaSpo in Transfermarkt hat geschrieben: Für mich sind auch Niederlagen der Grund, warum ich weiter Fan bleibe. Für mich sind nicht die Ergebnisse wichtig, für mich sind die Erlebnisse wichtig. Für mich ist es wichtig, einen Verein aus meiner Heimatstadt unterstützen zu können, da ist mir der Hauptsponsor wirklich absolut egal. Und deswegen bereue ich es nicht, dass ich regelmäßig ins Stadion gehe.
:idea: :think:

Eventi.absolut
Beiträge: 2910
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 69
x 18

Re: Laberthread

Beitrag von Eventi.absolut » Di 8. Jan 2019, 21:45

@katmik :thup: :thup: :thup:

Hierzu alle seine Beiträge bei TM:

https://www.transfermarkt.de/rb-leipzig ... _id/824941

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10144
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 212
x 77

Re: Laberthread

Beitrag von EisenerBulle » Di 8. Jan 2019, 21:49

@katmik, @Eventzuschauer
Euch möchte man nicht zum "Feind" haben. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten