18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5926
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 37

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von mahe » Mo 21. Jan 2019, 18:09

  1. ist ein solcher kommentar eines ordners, wenn er so fällt, einfach nur dämlich, muss aber nicht unbedingt auf gewalt schließen lassen.
  2. ist RBL da ziemlich rigoros, wenn ein ordner durch gewalttätiges fehlverhalten auffällig wird. bei einer feier von rbl-fans gab es mal einen angriff, bei dem ein ordner dabei war und erkannt wurde. dieser arbeitet seit dem vorfall nie wieder in der RBA.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

leball
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 14:15

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von leball » Mo 21. Jan 2019, 20:26

Für R.R. stehen Titel nicht so im Vordergrund, denn außer Pokalsieger mit Schalke hat er noch keinen Titel. Seine Aussagen waren, wir wollen Spieler günstig kaufen und dann teuer weiter verkaufen, von Titel war nie die Reede.Die letzten Käufe sitzen alle auf der Bank (Mukiele, Adams, Augustin, Cunha) geht also nicht immer auf. Langsam merken das auch die Zuschauer und es kommen immer weniger und die Stimmung für ein Topspiel? Vielleicht habe ich die Mütze zu weit über die Ohren gezogen. Oja Adams muss erst an die Bundesliga rangeführt werden, weil das eine andere Welt ist........
Was trainieren die eigentlich die ganze Woche, auf jeden Fall keine Ecken oder Freistöße und das Tor wenigstens treffen, ist für viele auch zu schwer...

Ich denke der Trainer wird hier völlig überschätzt !
Jedes Mal Aufsteigen, wenn andere die Geldbörse aufmachen und man alles kaufen kann, ist eben was Anderes wie Titel gewinnen!

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 55
x 157

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 21. Jan 2019, 20:39

leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Für R.R. stehen Titel nicht so im Vordergrund, denn außer Pokalsieger mit Schalke hat er noch keinen Titel. Seine Aussagen waren, wir wollen Spieler günstig kaufen und dann teuer weiter verkaufen, von Titel war nie die Reede.
Wo hat er die Aussage im Kontext getroffen, keine Titel holen zu wollen, stattdessen nur auf Erlöse zu gehen?
Und ja, RBL muss auch erst mal Erlöse erwirtschaften. Da ist ein Darlehen abzuzahlen, das Stadion umzubauen usw. Um Titel zu holen braucht man vlt. noch paar andere Kaliber usw.Wo soll die Kohle herkommen?
Gerade weil Du ja das hier wieder anprangerst.
leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Jedes Mal Aufsteigen, wenn andere die Geldbörse aufmachen und man alles kaufen kann, ist eben was Anderes wie Titel gewinnen!
leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Die letzten Käufe sitzen alle auf der Bank (Mukiele, Adams, Augustin, Cunha) geht also nicht immer auf.
Mukiele, Augustin...Leistungen durchwachsen, Disziplin ausbaufähig. Cunha...aktuell Joker. Aber willst Werner und Poulsen raus nehmen?
Adams...gerade erst neu gekommen. Du schreibst selbst.
leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Oja Adams muss erst an die Bundesliga rangeführt werden, weil das eine andere Welt ist........
Ja...ich weiß, war sarkastisch.
leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Langsam merken das auch die Zuschauer und es kommen immer weniger und die Stimmung für ein Topspiel? Vielleicht habe ich die Mütze zu weit über die Ohren gezogen.
Das liegt sicher nicht an Deinen zuvor geäußerten Ausführungen. Das hat doch andere Gründe. Stimmungstechnisch gebe ich dir recht. Das war mau. Aber anstatt die Mütze über die Ohren zu ziehen, wäre mitmachen angesagt gewesen.
leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Ich denke der Trainer wird hier völlig überschätzt !
Die Trainerdiskussion machst Du gerade auf. Warum auch immer.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 693
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 18

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von melzer » Mo 21. Jan 2019, 20:51

mahe hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 18:09
  1. ist ein solcher kommentar eines ordners, wenn er so fällt, einfach nur dämlich, muss aber nicht unbedingt auf gewalt schließen lassen.
  2. ist RBL da ziemlich rigoros, wenn ein ordner durch gewalttätiges fehlverhalten auffällig wird. bei einer feier von rbl-fans gab es mal einen angriff, bei dem ein ordner dabei war und erkannt wurde. dieser arbeitet seit dem vorfall nie wieder in der RBA.




Aha. Einfach mal folgendes Video wirken lassen ab 1:10 min und selbst seine Meinung zu den Ordnern bilden und die rosarote Brille mal abnehmen!
https://youtu.be/UUf84iHZj3Q

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 55
x 157

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 21. Jan 2019, 20:54

Das ist nun über 5 Jahre her. Meinst du nicht das es in der Zeit eine Weiterentwicklung gegeben hat? Das in der Zeit schwarze Schafe rausgenommen wurden? Ist der Ordner denn immer noch präsent?

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 693
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 18

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von melzer » Mo 21. Jan 2019, 20:59

Eventzuschauer hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:54
Das ist nun über 5 Jahre her. Meinst du nicht das es in der Zeit eine Weiterentwicklung gegeben hat? Das in der Zeit schwarze Schafe rausgenommen wurden? Ist der Ordner denn immer noch präsent?
Keine Ahnung, war ja nur mal ein Beispiel, und so soll es wohl das ein oder andere Mal vorm Gästeblock laufen, wenn das "Potenzial" einer Gastmannschaft da ist.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 55
x 157

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 21. Jan 2019, 21:03

Kann ich nicht beurteilen. Kann schon sein das im Gästeblock, gerade bei "Potentzial", die etwas schwereren Typen stehen...was ja per se nicht unbedingt verkehrt ist. Da ist das Potenzial auf einen Aussetzer natürlich auch höher.
Mir persönlich sind seit 2011 im eigenen Block die Ordner allerdings noch nie negativ aufgefallen.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5926
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 37

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von mahe » Mo 21. Jan 2019, 22:01

melzer hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:51
Aha. Einfach mal folgendes Video wirken lassen ab 1:10 min und selbst seine Meinung zu den Ordnern bilden und die rosarote Brille mal abnehmen!
https://youtu.be/UUf84iHZj3Q
hast du diesen auf krawall gebürsteten ordner nochmal seit 2014 in der RBA gesehen?

zumal da ja nur die liebenswerten rostocker unterwegs waren, die nie negativ auffallen. das lockt vielleicht auch den ein oder anderen bei der security. aber RBL hat da, was ich bisher erlebt und mitbekommen habe, konsequent aussortiert. jeder von uns kann die qualität der ordner steigern, wenn fehlverhalten mit ort, uhrzeit und ordnernummer der fanbetreuung gemeldet wird.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2638
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 172
x 106

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 21. Jan 2019, 22:31

fürs erste Posting nicht schlecht. Du hast Recht, es ist alles Scheiße. 4 Platz , noch CL Platz, und erst ein Spiel in der Schüssel verloren. OK meine Ansprüche sind auch manchmal höher bzw meine Erwartungen. Aber man muss Ziele auch anpassen können. Und für die Stimmung sind wir auf den Rängen verantwortlich. Die Mannschaft wird nach Trainingseindruck, Fitness und Taktik aufgestellt. Darüber kann man diskutieren. Aber es dürfen nun mal nur 11 spielen und 3 gewechselt werden.

leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Für R.R. stehen Titel nicht so im Vordergrund, denn außer Pokalsieger mit Schalke hat er noch keinen Titel. Seine Aussagen waren, wir wollen Spieler günstig kaufen und dann teuer weiter verkaufen, von Titel war nie die Reede.Die letzten Käufe sitzen alle auf der Bank (Mukiele, Adams, Augustin, Cunha) geht also nicht immer auf. Langsam merken das auch die Zuschauer und es kommen immer weniger und die Stimmung für ein Topspiel? Vielleicht habe ich die Mütze zu weit über die Ohren gezogen. Oja Adams muss erst an die Bundesliga rangeführt werden, weil das eine andere Welt ist........
Was trainieren die eigentlich die ganze Woche, auf jeden Fall keine Ecken oder Freistöße und das Tor wenigstens treffen, ist für viele auch zu schwer...

Ich denke der Trainer wird hier völlig überschätzt !
Jedes Mal Aufsteigen, wenn andere die Geldbörse aufmachen und man alles kaufen kann, ist eben was Anderes wie Titel gewinnen!
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2078
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 8

Re: 18. Spieltag RB Leipzig - Borussia Dortmund, Sa. 19.01. 18:30 Uhr

Beitrag von roger » Mo 21. Jan 2019, 23:04

leball hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 20:26
Für R.R. stehen Titel nicht so im Vordergrund, denn außer Pokalsieger mit Schalke hat er noch keinen Titel.
Hätte er mal 3 Jahre Bayern trainiert wär der Schrank voll mit Trophäen. Das würde aber weit weniger von Qualität zeugen als seine Aufbauarbeit in Hoffe und bei uns.

Seine Aussagen waren, wir wollen Spieler günstig kaufen und dann teuer weiter verkaufen, von Titel war nie die Reede.
Eine andere Möglichkeit gibt es als nicht absoluter Topclub nicht. Selbst Dortmund gibt reihenweise Spieler ab. Und in letzer Zeit wurde sehr wohl vom Pokalsieg gesprochen. ;)

Was trainieren die eigentlich die ganze Woche, auf jeden Fall keine Ecken oder Freistöße und das Tor wenigstens treffen, ist für viele auch zu schwer...
Jammer jammer jammer, der Tabellenführer wurde nicht besiegt. Es gab in der Rückrunde(!) die erste unglückliche Heimniederlage der Saison, wir stehen dennoch weiter aufm Champions League Platz. Alles furchtbar.

Ich denke der Trainer wird hier völlig überschätzt !
Jedes Mal Aufsteigen, wenn andere die Geldbörse aufmachen und man alles kaufen kann, ist eben was Anderes wie Titel gewinnen!
Kleiner Tipp: die anderen haben evtl ein kleines bischen die Geldbörse aufgemacht...
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Antworten