Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
jimmy.klitschi
Beiträge: 374
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 49
x 27

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 5. Apr 2019, 14:08

Danke, eventzuschauer, für den link!

Nochmal in aller Ruhe betrachtet, trifft Sabitzer den Gegner nicht bzw. streift ihn am Arm mit dem Ellenbogen, wie von mir bereits gemutmaßt. Desweiteren sieht es mir nunmehr nicht wie ein impulsiver Schlag, sondern vielmehr wie ein Abwehren aus - welches man sooo in sooo einem Spiel nicht macht und wofür es durchaus einen Karton geben kann, da sind wir uns einig.

Und ich unterstreiche nochma' meine Live-Auffassung aus dem Spiel: Der Augsburger Gegner spürt nichts, hat den Ellbogen-Check aber gesehen, reklamiert deshalb diesen und lässt sich dann - übrigens deutlich später als die von mir geschätzten 2 Sekunden danach, weshalb das dieser ARD-Bartels nicht mehr mitgekriegt hat - theatralisch mit hektischem Griff ins Gesicht fallen.

Ekelhafter geht's nicht mehr... Und da gibts immer noch im Anti-RBL-Deutschland massenweise Typen, die behaupten, Sabitzer habe dem Augsburger ins Gesicht geschlagen ... :think:

Der hier zu lesende (zugegebener Maßen nicht ganz ernst gemeinte) Vergleich mit Ribery ist zumindest eine Frechheit! :frech:

Die VAR-Leute haben jedenfalls richtig entschieden: Kein klares Rot, deshalb nichts Spielentscheidentes, deshalb soll der Schiri machen, was er in dieser Situation für am Sinnvollsten hält. Ich könnte mir mittlerweile sogar umgekehrt vorstellen, dass Stieler, wenn er zu "Rot" gegriffen hätte, zum Pult gerufen worden wäre...

"Dunkelrot", wie hier und da zu lesen, war das keinesfalls, auch nicht "glatt Rot", Adamson.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
meinemeinung
Beiträge: 221
Registriert: Do 13. Apr 2017, 09:45
Wohnort: Südhessen
x 48
x 6

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von meinemeinung » Fr 5. Apr 2019, 19:53

so wie der jimmy.k hab ich das auch "gesehen" :thup:
verdammt ....... liken funktioniert mit der playsi auch nicht :shock:

Truckle
Beiträge: 2593
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 19

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Truckle » Fr 5. Apr 2019, 21:13

Sehe ich trotzdem anders.
Über Rot hätte sich keiner beklagen dürfen.
Das Sabi nicht richtig getroffen hat war reines Glück.
Der Vorsatz war in der Zeitlupe eindeutig zu sehen. Er schaut nach hinten wo der Gegner steht und holt extra noch richtig aus. Klares unsportliches Verhalten.

Olaf2603
Beiträge: 361
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28
x 8

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Olaf2603 » Fr 5. Apr 2019, 22:00

Truckle hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:13
Sehe ich trotzdem anders.
Über Rot hätte sich keiner beklagen dürfen.
Das Sabi nicht richtig getroffen hat war reines Glück.
Der Vorsatz war in der Zeitlupe eindeutig zu sehen. Er schaut nach hinten wo der Gegner steht und holt extra noch richtig aus. Klares unsportliches Verhalten.
so hab ich das auch gesehen also normalerweise rot ohne frage. Einige sollten mal die RB Brille absetzen.
Wenn es umgekehrt gewesen wäre hätten hier alle Rot geschrien wetten??

Sabi hat einfach glück gehabt

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10351
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 288
x 114

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Sa 6. Apr 2019, 01:29

Olaf2603 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 22:00
Truckle hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:13
Sehe ich trotzdem anders.
Über Rot hätte sich keiner beklagen dürfen.
Das Sabi nicht richtig getroffen hat war reines Glück.
Der Vorsatz war in der Zeitlupe eindeutig zu sehen. Er schaut nach hinten wo der Gegner steht und holt extra noch richtig aus. Klares unsportliches Verhalten.
so hab ich das auch gesehen also normalerweise rot ohne frage. Einige sollten mal die RB Brille absetzen.
Wenn es umgekehrt gewesen wäre hätten hier alle Rot geschrien wetten??

Sabi hat einfach glück gehabt
Er und wir auch. Na und, Olaf? Wir schulden niemanden etwas. Wie oft wurden wir schon besch...? Kräht kein Hahn mehr danach. Zumal es auch noch gegen so eine asoziale Truppe ging. Also ich bin mit mir im Reinen. Zumal sich die Puppe auch durch die zeitverzögerte Reaktion einfach nur lächerlich gemacht hat. Ich hoffe, dass wir das niemals von unseren Jungs sehen werden. Und was ist denn eigentlich so schlecht an unserer fetten RB-Brille? Fetzt doch. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

jimmy.klitschi
Beiträge: 374
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 49
x 27

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von jimmy.klitschi » Sa 6. Apr 2019, 14:29

Truckle hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 21:13
Sehe ich trotzdem anders.
Über Rot hätte sich keiner beklagen dürfen.
Das Sabi nicht richtig getroffen hat war reines Glück.
Der Vorsatz war in der Zeitlupe eindeutig zu sehen. Er schaut nach hinten wo der Gegner steht und holt extra noch richtig aus. Klares unsportliches Verhalten.
Dann siehst du es ja doch nicht anders. Ich hatte ja mehrfach betont, dass das von Sabitzer nicht in Ordnung war (hatte mich sogar zunächst zur Bemerkung, dass Sabi "'nen Schuss hat" hinreißen lassen... ) und ich hätte mich über Rot natürlich nicht beschwert, bin eher vorm TV wegen soviel Blödheit ausgerastet, denn, hätte er getroffen, wäre er nach exakter Regelauslegung zwingend raus gewesen! So aber mussten die Video-Leute abwägen und haben nach meinem Verständnis mal Augenmaß gewahrt, vielleicht auch, weil sich der Augsburger so blöd hat fallen lassen. :think: (obwohl sie - nochmal - natürlich auch auf Rot hätten plädieren können...)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Eventi.absolut
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 91
x 34

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Di 9. Apr 2019, 01:10

Jupp hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 23:55
Der Schuss ins Glück: https://twitter.com/skysportde/status/1 ... 78176?s=21

Einfach nur überragend, wie sicher er den reinmacht.
Finde ich immer noch mehr als großartig! :thup:

heRBert46
Beiträge: 28
Registriert: So 15. Feb 2015, 19:43
x 2

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von heRBert46 » Di 9. Apr 2019, 18:16

So hat unser Sieg in Augsburg noch ein Nachspiel. Richtig so. Das zeigt, wie dünn das Nervenkostüm von Reuter ist. Er hätte gleich mit fliegen sollen.

Eventi.absolut
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 91
x 34

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Di 9. Apr 2019, 18:28

heRBert46 hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 18:16
So hat unser Sieg in Augsburg noch ein Nachspiel. Richtig so. Das zeigt, wie dünn das Nervenkostüm von Reuter ist. Er hätte gleich mit fliegen sollen.
Im Gegenteil, die verkünden gleich mal Reuters Vertragsverlängerung... :roll:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10351
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 288
x 114

Re: Viertelfinale DFB-Pokal: FC Augsburg – RB Leipzig, 02.04., 20:45 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 9. Apr 2019, 18:36

Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 18:28
heRBert46 hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 18:16
So hat unser Sieg in Augsburg noch ein Nachspiel. Richtig so. Das zeigt, wie dünn das Nervenkostüm von Reuter ist. Er hätte gleich mit fliegen sollen.
Im Gegenteil, die verkünden gleich mal Reuters Vertragsverlängerung... :roll:
Ein Scherz oder?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten