Ticketing

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
bullenfanatic
Beiträge: 75
Registriert: Di 8. Jun 2010, 09:49

Re: Ticketing

Beitrag von bullenfanatic » Di 16. Apr 2019, 09:50

Danke dir für die Info. :thup:
RB Leipzig - Tradition seit 2009. Forza RBL!!!

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 299
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 55
Kontaktdaten:

Re: Ticketing

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Di 16. Apr 2019, 10:03

bullenfanatic hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 09:41
Kleine Frage in der Hoffnung, mir kann wer helfen.
Zum Spiel gegen Freiburg hat mir mein Sitznachbar (wir sind beide DK-Inhaber) seine DK überlassen, da er nicht da ist. Nun möchte ich meinen Sohn mitnehmen (7 Jahre).
Könnte es da Probleme am Einlass geben oder nicht?
Hier ein Auszug aus den FAQ'S ZUR DAUERKARTE:
Ist eine Dauerkarte auch für einzelne Spiele während der Saison übertragbar?

Ja. Die Dauerkarte kann auch für einzelne Spieltage an Dritte im Rahmen der ATGB übertragen werden. Solltet ihr eine ermäßigte Dauerkarte übernehmen, aber keinen Anspruch auf die Ermäßigung haben, müsst ihr die Dauerkarte aufwerten und den Differenzbetrag für den entsprechenden Tageskartenpreis des jeweiligen Spiels entrichten.

Das Aufwerten ist im Online-Ticketshop oder am Spieltag an der Hauptkasse möglich. Das Aufwerten im Online-Ticketshop ist gebührenfrei, beim Aufwerten an der Hauptkasse zahlt ihr pro Aufwertung 2,00 Euro Gebühr.

HINWEIS: Bei einem Zutrittsversuch ohne Aufwertung des jeweiligen Tickets oder ohne Ermäßigungsnachweis erhebt RB Leipzig eine erhöhte Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro.

RB-Junky
Beiträge: 1090
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 12
x 1

Re: Ticketing

Beitrag von RB-Junky » Di 16. Apr 2019, 10:35

Eventzuschauer hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 15:35
RB-Junky hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 07:51
Eventzuschauer hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 11:27
RB-Junky hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 11:05
Als allererstes sollten die Vielfahrer belohnt werden und eine eigene und ERSTE Vorverkaufsphase bekommen. Dann Dauerkarten, dann OFC und dann alle anderen.
Als allererstes solltest DU belohnt werden und eine eigene und ERSTE Vorverkaufsphase bekommen. Dann Vielfahrer, dann Dauerkarten, dann OFC und dann alle anderen.
Was ist denn bitte dein Problem, du Nase?
Du findest das aktuelle Ticketing also super und möchtest es so wie es ist beibehalten? Da kann ich nur laut lachen und mit dem Kopf schütteln :lol: :lol:

Gegen eine eigene Vorverkaufsphase hätte ich nichts einzuwenden, vielen Dank :kiss:
Herzchen....ich habe kein Problem mit dem aktuellen Ticketing. :shh: Ich habe meine DK und gut. Ich amüsiere mich halt über Dich...mehr nicht, vor allem weil noch nicht mal klar ist wie der Verkauf zu einem eventuellen Finale aussieht. :cookie:
Ach Prinzessin... wo habe ich mich denn auf ein Finale bezogen? :think:

Mir geht es allgemein um die Phasen des Ticketing und die technische Umsetzung. Es ist meisten einfach nicht möglich sofort Karten zu bestellen, das diverse Fehler auftreten.
RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

alberg94
Beiträge: 751
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 49

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Beitrag von alberg94 » Di 16. Apr 2019, 14:21

Wie viel Karten die Bayern im Rest des Stadions kaufen ist mir relativ egal, mir geht es darum, dass von 20'000 RB -Fans auch 20'000 im Block stehen...

Spielen wir gegen Bremen, wird es da kein Problem geben, aber gegen die Bayern, hab ich so meine Bedenken🤔

LE_1985
Beiträge: 55
Registriert: Di 5. Feb 2019, 11:32
x 1

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Beitrag von LE_1985 » Di 16. Apr 2019, 14:26

dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 12:47
alberg94 hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 12:33
Ich bin jetzt mal optimistisch und gehe davon aus, dass Zeitnah nach dem Spiel in Hamburg der Vorverkauf fürs Finale losgeht, also nicht viel Zeit um etwas wichtiges zu klären. Hat sich die Ticketabteilung von RB schon darüber Gedanken gemacht, wie wir verhindern, dass sich unter den 20'000 Fans in der RB Kurve, ein paar Tausend Bayern- Sympathisanten aus der Region mit Karten eindecken ????

Wie geschrieben, auch wenn der Pokal seine eigenen Drehbücher schreibt, von einem Sieg und nichts anderen in Hamburg, gehe ich einfach mal aus !!!
Das könntest du als Verein nur verhindern, wenn in den ersten beiden Vorverkaufs-Phasen (OFC + Dauerkarteninhaber) so viele ein Ticket kaufen, das das Kontingent erst garnicht für "neu Registrierte" ausreicht.
Aber wer sagt denn, dass "neu registrierte" automatisch Bayern-Fans sind? Im schlimmsten fall, dürfen die DK-Inhaber mehr als ein Ticket kaufen und schleppen so vielleicht die Bayern-Fans mit :| Weil es ist ja der beste Buddy...

Frag mich eh, wie es immer geht, dass zu den Ligaspielen gegen BVB und FCB selbst im B und D Block gegnerische Fans sind.

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1742
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 6
x 5
Kontaktdaten:

Re: Ticketing

Beitrag von TRAFFIX » Di 16. Apr 2019, 14:36

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 09:45

Zum Spiel gegen Wolfsburg wurden wohl am Drehkreuz in B die OFC Ausweise bzw. Ermäßigungen kontrolliert, ebenso Studentenausweise.
Ja, das war das erste Mal in meiner ganzen Zeit das ich das miterleben durfte. Ich finde es gut... :)
TRADITION 2.0

RhönBulle
Beiträge: 85
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:38
x 2

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Beitrag von RhönBulle » Di 16. Apr 2019, 15:20

Letztes Auswärtsspiel in der Allianzarena im Gästeblock war es richtig zum kotzen Bild

Bedenken sind leider gerechtfertigt :(

Aber erstmal müssen die Drecks Bayern in Bremen gewinnen. Hoffentlich fliegen sie raus und Uli sein Kopf explodiert Bild

(und HSV muss von uns auch erstmal geschlagen werden)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 853
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 23

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Beitrag von jezek » Di 16. Apr 2019, 16:11

Ich glaube es ist nicht angemessen über die Tickets für eine vermeintliche Finalteilnahme von RB zu diskutieren, solange das Finale sportlich nicht erreicht ist. Der HSV als Gegner verdient Respekt und Ernsthaftigkeit. Auch etwas Aberglaube darf erlaubt sein um uns davor zu bewahren, das Fell des Bären zu früh zu verteilen, quasi bevor er erlegt ist.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10258
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 242
x 88

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hamburger SV - RB Leipzig, 23.04., 20:45 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 16. Apr 2019, 17:22

jezek hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 16:11
Ich glaube es ist nicht angemessen über die Tickets für eine vermeintliche Finalteilnahme von RB zu diskutieren, solange das Finale sportlich nicht erreicht ist. Der HSV als Gegner verdient Respekt und Ernsthaftigkeit. Auch etwas Aberglaube darf erlaubt sein um uns davor zu bewahren, das Fell des Bären zu früh zu verteilen, quasi bevor er erlegt ist.
Dem kann ich mich nur anschließen. Optimismus ist natürlich trotzdem erlaubt aber hier wird mittlerweile doch schon sehr viel über das Finale geschrieben.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4315
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 54
x 157

Re: Ticketing

Beitrag von Eventzuschauer » Di 16. Apr 2019, 18:11

RB-Junky hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 10:35

Ach Prinzessin... wo habe ich mich denn auf ein Finale bezogen? :think:

Mir geht es allgemein um die Phasen des Ticketing und die technische Umsetzung. Es ist meisten einfach nicht möglich sofort Karten zu bestellen, das diverse Fehler auftreten.
Lies noch mal die Zitate auf die du geantwortet hast. Da ging es rein weg um das Finale und wer Karten bekommen sollte.
Du hast nichts von allgemein und technischen Umsetzungen sowie Fehlern geschrieben, sondern wer in welche Phasen rutschen sollte. Von meiner Seite aus ist nun alles gesagt.
Weitere "Liebesbekundungen" kannst Du Dir sparen.

Antworten