[ehemaliger Spieler] Timo Werner (FC Chelsea)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler

Was denkt ihr? Verlängert Timo oder geht er nächsten Sommer ablösefrei zu einem anderen Verein?

Timo verlängert
33
37%
Timo verlängert nicht
56
63%
 
Abstimmungen insgesamt: 89

LE_1985
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Feb 2019, 11:32
x 3

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von LE_1985 » Mo 15. Jul 2019, 10:06

Gegen Zürich hat sich allerdings auch nicht Timo wirklich mit Ruhm bekleckert :think:

Adamson
Beiträge: 6088
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 318
x 513

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Adamson » Mo 15. Jul 2019, 10:21

LE_1985 hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 10:06
Gegen Zürich hat sich allerdings auch nicht Timo wirklich mit Ruhm bekleckert :think:
Nenne mir da mal einen Spieler von uns, der sich am Freitag mit Ruhm bekleckert hat?
Vielleicht mit Rum...
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mo 15. Jul 2019, 10:37

Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 09:51
Dann sind wir halt einfach anderer Meinung, was ja auch okay ist.

Mich würden wie gesagt mal die Alternativen zu Werner interessieren. Bei Augustin bleibe ich erstmal noch skeptisch, auch wenn er das Potenzial hat und im Sommer hart trainiert hat, gegen Zürich hat er mich leider nicht überzeugt. Cunha sehe ich auch noch nicht so weit.
Wenn man für Werner noch 30-40 Mio bekommen würde, sollte man auch Ersatz beschaffen können. Was ist bspw mit einem Waldschmidt oder einem Lukebakio? Warum sollten die in einem besseren Team keine 15 Tore machen können? Es ist jetzt nicht so, dass Werner in Stuttgart die Sterne vom Himmel gespielt hätte.

Werner wird gehen, da gibt's kaum einen Zweifel; die Frage ist, ob er diese Saison oder nächste Saison geht. Ersetzen muss man ihn so oder so, und ich sehe es als größeres Problem an, wenn man ihn nächstes Jahr ablösefrei ersetzen muss. Dann sieht's nämlich noch schlechter aus mit dem Budget. 30-40 Mio haben oder nicht haben - und billiger werden die Spieler nächstes Jahr auch nicht.

Ich sehe es auch keineswegs als garantiert an, dass Werner diese Saison wieder 16 Tore schießt.

Mich erinnert das grade etwas an die letzte Saison, als Hasenhüttl den Verein verlassen hat. Da hast du auch super-schwarz gesehen.

Benutzeravatar
epolino
Beiträge: 166
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46
x 6
x 11

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von epolino » Mo 15. Jul 2019, 10:38

LE_1985 hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 10:06
Gegen Zürich hat sich allerdings auch nicht Timo wirklich mit Ruhm bekleckert :think:
Ich frag mich, was man nach ein paar Tagen Training so alles erwartet? Für Zürich beginnt übrigens nächste Woche die Saison, sind also in der Vorbereitung viel weiter.

Benutzeravatar
L.E. city
Beiträge: 452
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:12
x 10

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von L.E. city » Mo 15. Jul 2019, 10:51

Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 08:02
[...] Einen Stürmer zu bekommen, der jedes Jahr 15 Tore plus X erzielt und der halbwegs bezahlbar ist, ist jedenfalls nicht einfach, ein Cunha und ein Augustin schaffen das jedenfalls nicht.
Andererseits hätte ich gerne unsere anderen Stürmer gesehen, wenn sie genauso stoisch ihre Einsatzzeiten bekommen hätten wie ein Timo Werner. Er war ja quasi immer gesetzt, egal was er für einen Stiefel im vorigen Spiel gespielt hat.
Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
(Gustav Mahler)

LE_1985
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Feb 2019, 11:32
x 3

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von LE_1985 » Mo 15. Jul 2019, 11:30

Adamson hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 10:21
LE_1985 hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 10:06
Gegen Zürich hat sich allerdings auch nicht Timo wirklich mit Ruhm bekleckert :think:
Nenne mir da mal einen Spieler von uns, der sich am Freitag mit Ruhm bekleckert hat?
Vielleicht mit Rum...
Dann sollte man aber auch den Eindruck von Augustin nicht an diesem einen Spiel festmachen.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » Mo 15. Jul 2019, 12:49

Jupp hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 09:31
...
Was einfach nervt, dass Werner, der ein wirklich guter Spieler ist, erst zum Fußballgott gemacht wird, nach dem hin und her jetzt aber immer wieder als Spieler hingestellt wird, der nix drauf hat und für den sich kein Verein mehr interessiert. Beides ist für mich nicht passend. Ich würde mich weiterhin freuen, wenn er hier verlängert, gehe aber schon länger davon aus, dass er geht, ob diesen Sommer oder im Jahr darauf.
...
Na, dass TW "nix drauf hat", behauptet wohl kaum jemand, der bissl Augen im Kopf hat. Aber es hat sich eben in den letzten beiden Jahren - auch in der N11 - herauskristallisiert, was hier schon häufig erwähnt worden ist: Werner ist ein (sehr) guter Spieler, der über individuell herausragende, aber leider auch recht einseitige Sturmtalente verfügt, mit denen er besonders gut ins RBL-Rangnick-Hasi-System passt(e) - u.a. deshalb ist er ja auch gezielt von Stuttgart hergeholt worden. Ein kompletter Stürmertyp ist er nun mal bei weitem nicht.

Der erste Hype um TW hatte seinen Marktwert in die Höhe schnellen lassen, seit man aber begonnen hat zu registrieren, dass Timo eben nicht optimal in jedes System passt, bleibt auch das Fremdinteresse aus.
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

nevermore
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 84
x 223

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von nevermore » Mo 15. Jul 2019, 13:11

Zwischen "nichts drauf haben" und nicht gut genug sein für einen Top-Verein gibts ja auch noch Zwischenstufen. Werner ist Stand jetzt nicht gut genug für einen Top-Verein (was nicht heißt, dass er es nicht noch werden kann), deshalb interessiert sich auch keiner für ihn, und deshalb haben ihn auch die Bayern nicht längst geholt.

Zu einem aus der zweiten Reihe will er ja nicht - das zeigt ja seine Aussage, in Deutschland käme nur ein Verein in Frage, womit der BVB schon mal raus wäre. Da sieht man doch, wie seine Ansprüche sind. Dortmund ist immer noch unter den Top 15 Vereinen in Europa gerankt. Soviel bleiben da nicht übrig, wenn er das schon unter seinem Niveau ansieht. Da braucht man 10 Finger, um das abzählen: Die Top 4 in England, maximal die Top 3 in Spanien, Bayern, Juve und PSG.

jimmy.klitschi
Beiträge: 649
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 210
x 87

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von jimmy.klitschi » Mo 15. Jul 2019, 18:06

Vermutlich hätte man ihn auf der Höhe seines Renomees teuer verkaufen sollen - ähnlich wie Keita*, nachher ist man schlauer ... ;)

(*Wobei ich rückblickend nach gewissem zeitlichen Abstand - Asche auf mein Haupt - Naby als einen wichtigeren Spieler als Timo ansehe, trotz meiner weiter bestehenden Kritik an Naby bzgl. Schönspielerei auf Kosten des vergleichsweise schnörkellosen RB-Erfolgskonzepts ...)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Eventzuschauer » Mo 15. Jul 2019, 19:46

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 18:06
Vermutlich hätte man ihn auf der Höhe seines Renomees teuer verkaufen sollen - ähnlich wie Keita*, nachher ist man schlauer ... ;)
Das ist aber immer eine Gratwanderung.
da hätte man Upa vlt. im Winter verkaufen müssen...Konate, Gulasci jetzt, Halste Klostermann, Kampl....wann die?
Ja...alle können sich noch weiter steigern...oder bekommen ein Seuchenjahr.

Transfererlöse generieren ist nett...hier und da auch enorm wichtig. Aber es gibt doch auch Spieler wo man froh ist die in den eigenen Reihen zu haben...und nicht beim Gegner. Da zähle ich Werner dazu. Ja...auch ich als ein großer Verfechter bin langsam von der Hängepartie enttäuscht und genervt. Aber wenn er nächstes Jahr gehen sollte und noch mal eine ordentliche Saison spielt...dann hatten wir 4 Jahre lang einen Super Stürmer der uns viele wichtige Tore und Punkte geschenkt hat. Und paar Gänsehautmomente wie diesen hier.

Antworten