Red Bull Bragantino

Alles aus der Welt von Red Bull
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11875
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1382
x 773

Re: Red Bull Brasil

Beitrag von EisenerBulle » So 13. Okt 2019, 14:22

Wird mal wieder Zeit, dass Thema zu entstauben. 16 Punkte beträgt mittlerweile der Vorsprung für Bragantino im Kampf um den Aufstieg. Sollte dieser gelingen, muss natürlich einiges passieren. Altersstruktur etc aber dafür haben wir dann ja Ralle. :)

https://www.transfermarkt.de/campeonato ... on_id/2018

Edit: Vielleicht sollte man dazu ein neues Thema aufmachen. Neuer Verein und so.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1274
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 101

Re: Red Bull Brasil

Beitrag von RaBaSpo » Mo 14. Okt 2019, 18:32

Naja, theoretisch könnte man das Thema auch in Red Bull Bragantino umbenennen. So kann man die Diskussion hier weiterführen. Red Bull Brasil wurde ja nur bei denen integriert.
RBL-Anhänger: seit 2011
erstes Spiel: gg. Schalke 1:2 (1:1), 24.07.10
Stammplatz: Sektor B

gesehene Spiele: 120 (wird laufend ergänzt)
Heim: 115 (65/25/25)
Auswärts: 5 (5/0/0)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16976
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 276
x 725

Re: Red Bull Brasil

Beitrag von Jupp » Mo 14. Okt 2019, 19:12

RaBaSpo hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 18:32
Naja, theoretisch könnte man das Thema auch in Red Bull Bragantino umbenennen. So kann man die Diskussion hier weiterführen. Red Bull Brasil wurde ja nur bei denen integriert.
So machen wir das auch. 👍

Wäre natürlich positiv, wenn sie aufsteigen, damit dürfte die Wahrscheinlichkeit steigen, dass vielleicht mal ein Toptalent aus Brasilien zu uns den Weg findet.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16976
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 276
x 725

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von Jupp » Mi 6. Nov 2019, 09:22

Bragantino ist aufgestiegen und spielt nächste Saison in der besten Liga Brasiliens, der Serie A: https://twitter.com/bragantino_real/sta ... 2611283968

Damit ist es eher möglich, dass Toptalente aus Brasilien den Weg nach Leipzig finden, da der Sprung aus der besten brasilianischen Liga in die Bundesliga nicht mehr so groß ist.

Kennt sich eigentlich jemand aus, wie da jetzt die Nachwuchsarbeit aussieht? Trainieren die in der alten Akademie oder ist die zu weit weg?
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
mst94
Beiträge: 119
Registriert: So 23. Jan 2011, 14:16
Wohnort: Österreich

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von mst94 » So 10. Nov 2019, 16:31

Red Bull Bragantino spielt die nationale Série A, dazu in der höchsten Liga Sao Paulos.
Red Bull Brasil muss (zwangs)absteigen in die Série A2 (zwei vereine mit selbem Eigentümer nicht möglich) und wird dort mit einer U23-Mannschaft antreten.

Dazu stellte Red Bull Brasil bisher eine U20 und U17.

Bragantino spielt in Braganca Paulista, Red Bull Brasil in Campinas. Die Nachwuchsmannschaften weiterhin in Jarinu. Von Campinas nach Braganca sind es knappe 75 Kilometer, Jarinu liegt ca. auf halber Strecke, sogar näher bei Braganca.

Harzer
Beiträge: 783
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 36
x 174

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von Harzer » Do 9. Jan 2020, 18:41

Wenn ich so schau, dann scheint RR sein neuestes Meisterwerk mit Engagement anzugehen https://www.transfermarkt.de/clube-atle ... erein/8793 denn mit Arthur sicherte man sich ein Sturmjuwel an dem BVB Und RBL dran war für läppische 5 Mio, wird wohl ein Jahr aufgehübscht zu uns kommen vermute ich mal. Auf alle Fälle werde ich gern schauen wie sie sich in der Meisterschaft schlagen werden. :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12481
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 224

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 13. Jan 2020, 15:20

mst94 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 16:31

Red Bull Brasil muss (zwangs)absteigen in die Série A2 (zwei vereine mit selbem Eigentümer nicht möglich) und wird dort mit einer U23-Mannschaft antreten.

Dazu stellte Red Bull Brasil bisher eine U20 und U17.
D.h., RB Brasil gibt's noch? Und wird es weiter geben?

Harzer
Beiträge: 783
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 36
x 174

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von Harzer » Sa 21. Nov 2020, 14:36

Na sieht doch gut aus und mit 4:0 den nächsten Sieg eingefahren
https://www.weltfussball.de/wettbewerb/bra-serie-a/
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

juboh
Beiträge: 26
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 23:36
x 1
x 12

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von juboh » So 29. Nov 2020, 04:30

Ich drück die Daumen das sie nach ihrer ersten Saison in der ersten Liga bleiben. Hier kriegt man für 5 Mill. einenen passablen Fussballer. Diesen dann aber in die Bundesliga zu holen birgt Risiken. Die können sich kulturell schlecht anpassen und spieltechnisch sind sie uns unterlegen. Technisch sind sie aber mm. meist überlegen.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8772
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 473

Re: Red Bull Bragantino

Beitrag von elbosan » So 29. Nov 2020, 09:50

Ich würde Brasilianer zunächst nach Portugal verleihen. Und dann 1-2 Jahre später neu bewerten.

Antworten