1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1224
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 113
x 94

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von tomsen » Sa 9. Nov 2019, 22:31

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 20:11
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 10:29
und am Wochenende werden die Bayern wieder Dortmund schlagen und alle weinen.
Ich zitiere mich Mal
Warum weinst du denn?
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Herr Berger
Beiträge: 91
Registriert: So 4. Mai 2014, 11:02
Wohnort: Landshut/Ndb.

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Herr Berger » So 10. Nov 2019, 06:52

Ich weiß schon warum ich mir diese Begegnungen nicht mehr anschaue.
Dortmund macht immer ein Trauerspiel draus.

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 484
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 115
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von dersichdenwolftanzt » So 10. Nov 2019, 07:49

B allspiel
V ersager
B orussia

Da wollte Zorc doch Männerfußball in München spielen lassen - einzig die dafür notwendigen Männer haben ihm gefehlt. 18 : 2 Torschüsse ... davon 8 : 1 auf das Tor.
Zweikampfverhalten? das war ehr ein Begleitservice - aber kein Zweikampfverhalten.

Die Mannschaft hat Angst, Angst davor, dass man bei einem Sieg wieder als Meisterschaftskanditat gehandelt wird ... sie kommt mir vor, wie ein Reh was bei Nacht in einen Autoscheinwerfer schaut ... die Gefahr kennt ... aber dennoch wie gelähmt stehen bleibt. Vielleicht in der Hoffnung, dass es ja nicht so schlimm werden wird.
Der BVB hat keine Häuptlinge, sondern besteht nur aus Indianern. Weit und Breit ist kein Leader erkennbar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8423
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 356

1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von elbosan » So 10. Nov 2019, 09:37

Typisches Favre Team. Das wird vorher in der Kabine noch schön schwach geredet um dann mit wackeligen Knien auf den Platz zu kriechen.


https://www.watson.de/sport/analyse/558 ... at-gruende


nevermore
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 83
x 215

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von nevermore » So 10. Nov 2019, 11:00

elbosan hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 09:37
Typisches Favre Team. Das wird vorher in der Kabine noch schön schwach geredet um dann mit wackeligen Knien auf den Platz zu kriechen.


https://www.watson.de/sport/analyse/558 ... at-gruende
Weiß nicht, ob das an Favre liegt. Das Merkwürdige ist ja, dass Favres Gladbacher eine Art Angstgegner der Bayern waren.

Und Dortmund ist auch unter Tuchel und Stöger in München untergegangen.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8423
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 356

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von elbosan » So 10. Nov 2019, 11:03

Diese Regelmäßigkeit wie Favre Teams die wichtigen Spiele verkacken kann kein Zufall sein.

nevermore
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 83
x 215

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von nevermore » So 10. Nov 2019, 11:10

Wie gesagt, mit Gladbach hatte er gegen die Bayern die besten Ergebnisse der Liga, sogar zu Guardiola-Zeiten.

Ich frage mich vielmehr, ob überhaupt jemand außer Klopp diesen Dortmunder Haufen trainieren kann.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8423
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 356

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von elbosan » So 10. Nov 2019, 11:43

nevermore hat geschrieben:Wie gesagt, mit Gladbach hatte er gegen die Bayern die besten Ergebnisse der Liga, sogar zu Guardiola-Zeiten.

Ich frage mich vielmehr, ob überhaupt jemand außer Klopp diesen Dortmunder Haufen trainieren kann.
Da ging es halt um nix. Die Bayern mit 12 Punkten vorn oder so.

nevermore
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 83
x 215

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von nevermore » So 10. Nov 2019, 12:13

Die letzten fünf Liga-Dortmund-Spiele in München, beginnend mit Tuchel: 1:5, 1:4, 0:6, 0:5, 0:4.

Komischerweise sieht es im Pokal deutlich besser aus: 3:4 n.E., 3:2, 1:2.

Spencerle
Beiträge: 208
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04
x 15
x 32

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Spencerle » So 10. Nov 2019, 20:03

Was für ein Spiel gerade in Freiburg. Drei Platzverweise und der SC gewinnt knapp mit 1:0. Eine rote Karte nach Tätlichkeit am Trainer Streich. Freiburg bleibt damit oben dran. Frankfurt scheint nach dem Sieg gegen Bayern letztes Wochenende etwas die puste auszugehen. Es bleibt spannend.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Werbefläche zu vermieten!

Antworten