Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Teekessel
Beiträge: 1227
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 93

Re: Corona-Virus

Beitrag von Teekessel » Fr 20. Mär 2020, 16:18

Das ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber, da steht irgendwas mit Systemrelevanz und lauter solches Zeug drauf :lol:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11299
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1064
x 485

Re: Corona-Virus

Beitrag von EisenerBulle » Fr 20. Mär 2020, 16:20

Teekessel hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:18
Das ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber, da steht irgendwas mit Systemrelevanz und lauter solches Zeug drauf :lol:
Alles klar! Danke für die Info. Dann passt das schon zu dem was ich gehört habe. Muss ich mir so'n Schreiben als Selbstständiger nun eigentlich für mich selbst ausstellen, damit ich ins Büro darf? :think: :crazy: Verrückte Welt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Truckle
Beiträge: 2822
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 98

Re: Corona-Virus

Beitrag von Truckle » Fr 20. Mär 2020, 16:24

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutsch ... partys-vor
Deshalb würden Ansammlungen von Menschen ab Sonntag unterbunden und mit Freiheitsstrafen von zwei Jahren bestraft.
und sowas hinter der LVZ Paywall
das Blatt gehört verboten oder unter behördliche Aufsicht gestellt!


Frage mich wo man dann Zehntausende einsperren will.

Klingt fast wie die Pläne der Stasi 1989.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6370
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 18
x 134

Re: Corona-Virus

Beitrag von raceface » Fr 20. Mär 2020, 17:45

Truckle hat geschrieben:https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutsch ... partys-vor
Deshalb würden Ansammlungen von Menschen ab Sonntag unterbunden und mit Freiheitsstrafen von zwei Jahren bestraft.
und sowas hinter der LVZ Paywall
das Blatt gehört verboten oder unter behördliche Aufsicht gestellt!


Frage mich wo man dann Zehntausende einsperren will.

Klingt fast wie die Pläne der Stasi 1989.

Einfach im Quelltext den Artikel lesen Bild
Trotzdem hast du recht!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

nevermore
Beiträge: 1498
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 71
x 190

Re: Corona-Virus

Beitrag von nevermore » Fr 20. Mär 2020, 18:11

Man muss die Unternehmen auch mal loben. Trigema produziert jetzt Atemschutzmasken, Spirituosenhersteller Desinfektionsmittel, VW bereitet die Herstellung von Teilen für Beatmungsgeräte vor. Flexibilität und Unternehmergeist ist jetzt gefragt.

Tag Eins
Beiträge: 775
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 31
x 42

Re: Corona-Virus

Beitrag von Tag Eins » Fr 20. Mär 2020, 18:20

Truckle hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:24
https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutsch ... partys-vor
Deshalb würden Ansammlungen von Menschen ab Sonntag unterbunden und mit Freiheitsstrafen von zwei Jahren bestraft.
und sowas hinter der LVZ Paywall
das Blatt gehört verboten oder unter behördliche Aufsicht gestellt!
Frage mich wo man dann Zehntausende einsperren will.
Klingt fast wie die Pläne der Stasi 1989.
Es soll ja alles getan werden, um die Epidemie einzudämmen, aber bei solchen Grundrechtseingriffen sollte immer die Verhältnismäßigkeit gewahrt bleiben.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3424
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 508
x 497

Re: Corona-Virus

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 20. Mär 2020, 18:31

Tag Eins hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 18:20
Truckle hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:24
https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutsch ... partys-vor
Deshalb würden Ansammlungen von Menschen ab Sonntag unterbunden und mit Freiheitsstrafen von zwei Jahren bestraft.
und sowas hinter der LVZ Paywall
das Blatt gehört verboten oder unter behördliche Aufsicht gestellt!
Frage mich wo man dann Zehntausende einsperren will.
Klingt fast wie die Pläne der Stasi 1989.
Es soll ja alles getan werden, um die Epidemie einzudämmen, aber bei solchen Grundrechtseingriffen sollte immer die Verhältnismäßigkeit gewahrt bleiben.
so schaut es aus. Die Telekom gibt die Handydaten ( zwar noch anonym frei ) um Bewegungsbilder der Bevölkerung zu erstellen. Drohnen überwachen Ausgangssperren.
Mir geht das zu weit. Hier muss aufgepasst werden. Solche Schweinereien werden eingeführt und mit Corona gerechtfertigt und nie wieder abgeschafft. Und wenn dann noch der richtige Messias kommt, ist die Dikatatur danach fertig.
Vielleicht sollte man gegen Unbelehrbare mal die harte Kante fahren, anstatt der Mehrzahl zu bestrafen
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1896
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 229

Re: Corona-Virus

Beitrag von michawhv » Fr 20. Mär 2020, 18:46

Ich verstehe nicht, warum die Leute so schwer gegen sogenannte Ausgangssperren sind?
Hey, das bedeutet doch keine völlige Isolierung aller.

Alles wirklich notwendige kann man doch machen. Gut, jeder definiert "Notwendig" für sich anders. Aber etwas Einschränkung im Privatleben bringt einen doch nicht um.
Dann verzichtet man eben mal auf seine kulturellen Orgasmen, große Partys, Kuschelgruppentreffen, Sauf- oder Tupperpartys daheim oder draußen.

Noch schlimmer die, welche nun sagen, jetzt erst recht und treffen sich eben zu Sportveranstaltungen wo es noch geht....
Oder hängen zu Hauf in Parks etc ab. Ganz genau solche Menschen sind Teilschuld daran, wenn es drastische Maßnahmen geben muss.


Von den ganzen Flacherdlern und Verschwörungstheoretikern halte ich eh nix, es gibt keinen Grund, bewusst die ganze Wirtschaft gewollt an die Wand zu fahren, also den Resetknopf drückt, gleichzeitig aber Milliarden zur Verfügung stellt, um Klein- und Mittelständler aufzufangen.

Klar wird es durch Maßnahmen wie "Ausgangssperren" dazu kommen, dass einige Menschen in psychische Schräglagen kommen, aber einfach, weil die Leute einfach nicht wissen, wie weit die Einschränkungen wirklich greifen.

Vielleicht sollte jeder Haushalt postalisch informiert werden, was das wirklich bedeutet und dass man nicht 24/7 eingesperrt ist.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1804
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 117

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Fr 20. Mär 2020, 18:54

Truckle hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:24
Frage mich wo man dann Zehntausende einsperren will.

Klingt fast wie die Pläne der Stasi 1989.

Aber sonst gehts noch, oder?

Die geplante Niederschlagung einer nach Freiheit orientierten Bewegung zum Sturz einer Diktatur im Vergleich mit unvernünftigen Idioten, welche durch ihre Ignoranz Menschen töten werden.

Du solltest dich mal etwas mehr mit Tatsächlichkeiten befassen und etwas mehr umfassende Information tät gut.

Ich betrachte All die ignoranten Spinner, welche sich noch immer ,wo auch immer in Gruppen treffen oder auftreten, als potentielle Mörder. Da heben es einfach ganz viele Dummlinge noch immer nicht verstanden. Wir sind auf einem Punkt angekommen, wo kriegsähnliche Forderungen durchgesetzt werden.
Natürlich werden nicht gleich Alle eingesperrt. Es werden die persönlichen Daten erfasst und die Gründe. Bestrafung kommt später.
Und ich finde das gut und richtig so!



Nachtrag: Heute 600 Tote durch Corona in Italien. Heute! Reicht das?

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3424
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 508
x 497

Re: Corona-Virus

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr 20. Mär 2020, 19:01

Alles wirklich notwendige kann man doch machen. Gut, jeder definiert "Notwendig" für sich anders. Aber etwas Einschränkung im Privatleben bringt einen doch nicht um.
Dann verzichtet man eben mal auf seine kulturellen Orgasmen, große Partys, Kuschelgruppentreffen, Sauf- oder Tupperpartys daheim oder draußen.
das ist alles Stimulus und hat schon gewisses Suchtpotential. Man kann sich anderweitig Zerstreuung suchen. Wer hat früher ein Musikinstrument gespielt. Wer wollte schon immer bissl Sport machen. Manche puzzlen manche lesen endlich mal wieder. Es gibt soviel Sachen seinen Horizont zu erweitern. Manche können mit sich nichts mehr anfangen als Party zu machen und den neuesten Trend in den sozialen Medien nachzuhecheln.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten