Ademola Lookman (Leihe Fulham - Vertrag bis 2024)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Nordhäuser
Beiträge: 1166
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 117

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Nordhäuser » Mi 8. Jan 2020, 12:07

Villeicht hätte mann ihn mehr in Turnschuhen spielen lassen sollen,dann klappts villeicht auch mit dem Tore schießen,wie einst in Mönchengladbach.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3606
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 632
x 630

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 8. Jan 2020, 13:24

Nordhäuser hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 12:07
Villeicht hätte mann ihn mehr in Turnschuhen spielen lassen sollen,dann klappts villeicht auch mit dem Tore schießen,wie einst in Mönchengladbach.
die Frage auf welcher Position ? Bislang haben alle ( vor allem Sabitzer eingeschlagen.) Der Transfer wird wohl als das größte Mißverständnis einhergehen. Ich denke man hat sich da sehr bemüht , war immer im Gespräch und dann wo er zu haben war, hat man zugesagt, ohne nachzudenken.... :lol:
Ich würde mir ja auch Einsatzzeiten wünschen nur in welchen Spielen und für wen?
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16817
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 234
x 661

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Jupp » Mi 8. Jan 2020, 13:34

Das Pech für Looki ist halt auch, dass Sabi die beste Saison seines Lebens spielt, Emil im Gegensatz zu den letzten Jahren nicht verletzt war und Nkunku voll eingeschlagen ist. An diesen drei Spielern vorbeizukommen, ist halt extrem schwer. Jetzt kommt noch Wolf als weiterer Spieler für die Position dazu. Ich fänd eine Leihe oder einen Verkauf in Höhe unserer gezahlten Ablöse zum jetzigen Zeitpunkt für sinnvoll. Diese dann in einen Außenverteidiger für Saracchi und in einen Innenverteidiger (Ersatz Ilse und Vorgriff auf einen wahrscheinlichen Abgang von Upa im Sommer) investieren.

Update zu Lookman, der RBL offensichtlich verlassen will:
Update: We’re told Newcastle have held preliminary discussions with RB Leipzig over the potential loan (with option to buy) of Ademola Lookman.
We are told the winger wants to leave the Bundesliga league leaders.
https://twitter.com/SkySports_Keith/sta ... 96224?s=20
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

hendrik
Beiträge: 1411
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 90

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von hendrik » Do 9. Jan 2020, 21:34

In Newcastle hat er eine berechtigte Chance sich in der PL zu zeigen. Wenn er voll einschlägt, können wir ihn zurückholen oder mind. für 18 Mille verkaufen und aus die Maus.

Hans-Karl

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Hans-Karl » So 12. Jan 2020, 07:21

Lookmann ist ein enorm ballfertiger Spieler, für den wir uns zurecht stark gemacht haben. Gerade auf engstem Raum - und diese Enge zeigt sich zunehmend in der taktischen Gemengelage - bedient er den Moment auf den es ankommt, entscheidend durchzubrechen Richtung Tor.
Ademola, der ob seiner Scheu gemocht und, wie ich meine, zurückhaltenden Art im Team jeder Mannschaft geschätzt wird, leidet gerade sehr.
Sein Preisschild wiegt schwer, die Hängepartie seiner Berücksichtigung auf Abruf bei Everton liess ihn bereits während des verlorenen Jahres in Everton oft alleine zurück.
Er zehrte damals zurecht von seinem Durchbruch unter „Hasi“ und seiner Rückkehr zu RB wie auch davon, dass er „geliebt“ wurde als liebenswürdiger „Wusler“ und seiner Tore, die er gemacht hat.
Er tut sich schwer unter Nagelsmann und ich denke, dass er völlig in der Luft hängt, Angst gar verspürt, falsches zu tun auf dem Trainingsplatz.
Er kommt wohl nicht mit, ob der deutschen Sprache und der schnellen Ansagen von Nagelmann.
Ohne Zweifel sitzt auch der Frust tief, dass er massive Konkurrenz bei uns hat.
Ihn übereilt loszuwerden, halte ich dennoch für falsch. Ihn defensiv zu verbessern, sollte möglich sein.
Mehr Zuneigung und Motivation seitens RB wäre m.E. angebracht und die Bindung an den Verein sinnvoll, sofern kein Tischtuch zerschnitten ist zum Trainerstab.
Wenn nicht ginge er als deutscher Meister im Sommer... In seiner Vita bliebe das ein Trostpflaster.

Harzer
Beiträge: 694
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 32
x 136

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Harzer » Do 28. Mai 2020, 09:49

Kann mir einer erklären warum Cunha zu Hertha ging und nicht Loki? Für mich die Verkaufsoption Nr. 1 im Kader :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 108
x 175

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von mahe » Do 28. Mai 2020, 10:24

Harzer hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 09:49
Für mich die Verkaufsoption Nr. 1 im Kader
für mich hast du diese sicht exklusiv. wie im richtigen leben steht die person scheiße da, die sich abgerackert hat und einen fehler gemacht hat und nicht die person, die nichts tut.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Leipziger Junge
Beiträge: 47
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 18:34
x 61
x 21

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Leipziger Junge » Do 28. Mai 2020, 19:20

Mir stellt sich schon seit gestern Abend die Frage, warum die Mannschaft durch die Wechsel so defensiv eingestellt wurde, dass ein Lookman als OffensivSpieler im Strafraum klären muss. Neben Angeliño, quasi auf IV-Position. Ich mache ihm deshalb keinen Vorwurf.

RedBull4ever
Beiträge: 23
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:33
x 3

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von RedBull4ever » Do 28. Mai 2020, 19:26

Alle die jetzt wegen Cunha rumheulen, haben entweder in der Hinrunde kein Spiel gesehen, oder ein schlechtes Gedächtnis. Wenn der den Ball hatte, hatte man immer das Gefühl von absoluter Ungefährlichkeit. Sollte Hertha sich irgendwann mal so etablieren, dass Teams gegen die auch nur am Bunkern sind wird das auch wieder genauso kommen.

Harzer
Beiträge: 694
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 32
x 136

Re: [17] Ademola Lookman (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Harzer » Do 28. Mai 2020, 19:47

Ich war niemals ein Freund von Ihm und werde es auch kaum noch, aber letztendlich haben das andere zu verantworten. Allerdings gebe ich zu bedenken, die 2x in denen er in den letzten 3 Spielen auf dem Platz stand hat er uns wichtige 4 Punkte gekostet (das nicht verwerten der Großchance gegen Freiburg und wie gesagt den dilettantischen Elfmeter gegen Hertha ) - vor allem da es noch andere auf der Bank gab (Emil, Handara, Mutkiele ..) :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Antworten