BSG Chemie Leipzig

Alles zu den Vereinen in und um Leipzig
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11880
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1387
x 775

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Mi 27. Mai 2020, 14:32

mahe hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 12:56
Jupp hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 12:10
Wichtig war doch bei der Aktion, dass den vielen kleinen Vereinen geholfen wird. Chemie nimmt die Summe nicht an und leitet es an andere kleine Vereine weiter. Das ist doch okay und die Aktion ist deswegen nicht weniger schlecht. Sollen sie halt machen, juckt einen ja nicht.
finde ich nicht ok, da sie damit den verteilerschlüssel ändern.
So schaut's aus und man hätte ja im Vorfeld schon signalisieren können, dass man das Geld nicht will. Die haben doch bestimmt schon wieder volle Hosen, weil ihre "Mitglieder" stressen. Wasn Zirkus. "Im Westen nichts Neues". :zzz:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Adamson
Beiträge: 6113
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 325
x 543

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Adamson » Mi 27. Mai 2020, 16:19

Verstehe ich jetzt nicht. Wenn sie im Vorfeld abgesagt hätten, wäre doch der Verteilerschlüssel so wie jetzt. Oder? :think:
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11880
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1387
x 775

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Mi 27. Mai 2020, 16:32

Adamson hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 16:19
Verstehe ich jetzt nicht. Wenn sie im Vorfeld abgesagt hätten, wäre doch der Verteilerschlüssel so wie jetzt. Oder? :think:
Keine Ahnung. Ist das so? :think: Wie auch immer. Man hätte sich auf jeden Fall keinen Zacken aus der Krone gebrochen, wenn sich Chemie vorher positioniert hätte. Oder doch??? Durch die Ablehnung stellt man sich vielleicht selbst nur auf einen "höheren Sockel". Ich nenne es mal "Fan-Anbiederung". :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Spezi » Mi 27. Mai 2020, 16:57

Wenn sie es im Vorfeld ablehnt hätten, hätten sich darüber die gleichen Leute aufgeregt, die sich jetzt aufregen. Hätten sie das Geld angenommen, würden sich ebenfalls die gleichen Leute darüber aufregen...

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6163
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 117
x 184

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von mahe » Mi 27. Mai 2020, 17:10

Spezi hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 16:57
Wenn sie es im Vorfeld ablehnt hätten, hätten sich darüber die gleichen Leute aufgeregt, die sich jetzt aufregen. Hätten sie das Geld angenommen, würden sich ebenfalls die gleichen Leute darüber aufregen...
damit liegst du völlig falsch.


Adamson hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 16:19
Verstehe ich jetzt nicht. Wenn sie im Vorfeld abgesagt hätten, wäre doch der Verteilerschlüssel so wie jetzt. Oder? :think:
hätten sie vorher abgesagt, wären sie gar nicht in den verteiler gekommen und das geld wäre unter allen teams nach einem verteilerschlüssel ohne chemie verteilt worden.

laut artikel, will chemie seinen anteil an verein weiterreichen. ob dies anteilig identisch geschieht möchte ich bezweifeln. möglich, dass z. b. roter stern bevorzugt wird im vergleich zu lok, die bisher nicht abgelehnt haben.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8777
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 478

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von elbosan » Mi 27. Mai 2020, 18:23

Der Unterschied ist, dass sie damit wieder medial auftreten können und sich mit fremden Kapital als Wohltäter aufspielen und zusätzlich noch ihre Anti-RB Zielgruppe streicheln.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11880
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1387
x 775

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Mi 27. Mai 2020, 18:28

Spezi hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 16:57
Wenn sie es im Vorfeld ablehnt hätten, hätten sich darüber die gleichen Leute aufgeregt, die sich jetzt aufregen. Hätten sie das Geld angenommen, würden sich ebenfalls die gleichen Leute darüber aufregen...
Selten so einen Müll gelesen. :sick:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 61

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von jezek » Do 13. Aug 2020, 14:23

Rechtsausleger Andreas Kalbitz zielt aktuell mit Attacken auf die Fanszene in Babelsberg und auch auf Fans der BSG Chemie Leipzig.
http://www.chemischeselement.de/kleiner ... en-antifa/
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16979
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 277
x 726

BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Jupp » Do 13. Aug 2020, 17:25

jezek hat geschrieben:Rechtsausleger Andreas Kalbitz zielt aktuell mit Attacken auf die Fanszene in Babelsberg und auch auf Fans der BSG Chemie Leipzig.
http://www.chemischeselement.de/kleiner ... en-antifa/
Warum macht er das? Um Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Beiträge zu Henrichs habe ich nur über dich hier gelesen. Die Aufmerksamkeit muss man denen nicht geben, davon abgesehen wollen wir politische Diskussionen ja möglichst hier raushalten.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11880
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1387
x 775

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von EisenerBulle » Do 13. Aug 2020, 19:05

Jupp hat geschrieben:
Do 13. Aug 2020, 17:25
jezek hat geschrieben:Rechtsausleger Andreas Kalbitz zielt aktuell mit Attacken auf die Fanszene in Babelsberg und auch auf Fans der BSG Chemie Leipzig.
http://www.chemischeselement.de/kleiner ... en-antifa/
Warum macht er das? Um Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Beiträge zu Henrichs habe ich nur über dich hier gelesen. Die Aufmerksamkeit muss man denen nicht geben, davon abgesehen wollen wir politische Diskussionen ja möglichst hier raushalten.
Eben. Und Pauli, die Babelsberger und Chemie zusammen - das birgt ne Menge Explosivität. Das brauch kein Mensch hier.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten