Fußball unter Corona-Bedingungen

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Du hast heute von RBL eine Absage zum Spiel gegen Mainz bekommen? In welchem Sektor sitzt du?

Umfrage endete am Do 17. Sep 2020, 15:06

Sektor A
10
56%
Sektor B
2
11%
Sektor C
3
17%
Sektor D
3
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 18

Truckle
Beiträge: 2912
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 137

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Truckle » Do 27. Aug 2020, 18:34

Gegenvorschlag.
Stadion auf wer Schiss hat soll zu Hause bleiben.
Leben ist riskant immer und überall.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 261

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von michawhv » Do 27. Aug 2020, 18:44

Truckle hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 18:34
Gegenvorschlag.
Stadion auf wer Schiss hat soll zu Hause bleiben.
Leben ist riskant immer und überall.
Genau da liegt das Problem.
Verleugner und Unvernünftige haben keinen Schiss, weil denen andere Menschen egal sind.
Warum fährst Du denn nicht mit 100 km/h durch ne Spielstraße, hast Schiss?
Womöglich nur, weil Du Deinen Lappen verlieren könntest, die Kinder sind egal, oder was?
So klingt das, von wegen, Leben ist immer riskant.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Spezi » Do 27. Aug 2020, 18:47

Truckle hat geschrieben:Gegenvorschlag.
Stadion auf wer Schiss hat soll zu Hause bleiben.
Leben ist riskant immer und überall.
Und die drin waren haben danach keinen Kontakt zu anderen Menschen?
Die anderen können sich dann leider nicht frei entscheiden, ob sie rücksichtslosen Egoisten in der Bahn, auf Arbeit oder sonstwo aus dem Weg zu gehen.

Truckle
Beiträge: 2912
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 137

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Truckle » Do 27. Aug 2020, 18:52

Lappen habe ich nicht.
Und bei den aktuellen Infektionen in Leipzig ist es wahrscheinlicher dass ich auf dem Weg zur Arbeit von einem LKW ungefahren werde als mich im Stadion an zu stecken.

Daniel1975
Beiträge: 700
Registriert: So 14. Dez 2014, 10:11
x 81

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Daniel1975 » Do 27. Aug 2020, 18:58

Truckle hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 18:23
Vergeßt es, dass wird Jahre dauern eh die uns ins Stadion lassen.
EM und Olympia kann man bei der Panikschiebe schon heute für nächstes Jahr absagen.
Die schaffen das schon alles auf Jahrzehnte zu ruinieren.
Quittung bekommt Mutti nächstes Jahr.
Ach ist Ihr egal da nicht mehr dabei in der Verlosung.
Ich hoffe danach kommt Vati Markus :grin: ! Ansonsten Dein Kommentar zum Fremdschämen, andere sind Dir scheinbar völlig Banane!

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2186
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 129

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von schmidder » Do 27. Aug 2020, 19:40

"Bund und Länder sind sich einig, dass Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich ist, bis mindestens Ende Dezember 2020 nicht stattfinden sollen"

Also wenn ich den Teil richtig verstehe, wüsste ich nicht warum wir nicht bald mit Fans spielen. Die Abstandsregeln werden durch ein Hygienekonzept eingehalten und die Kontaktverfolgung wäre durch Dauerkarte absolut möglich.

Dazu irritiert noch das die neue Schutzverordnung von Sachsen eigentlich Großveranstaltungen wieder möglich macht. Da kann sich die Bundesregierung 5x im Kreis drehen und trotzdem nix dagegen machen. Die ganze Pandemie schon haben die alles auf die Länder umgewälzt und jetzt wollen sie was bestimmen?
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16937
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 266
x 710

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Jupp » Do 27. Aug 2020, 20:12

Hier sind die Ergebnisse der heutigen Sitzung: https://www.bundesregierung.de/resource ... download=1

Es kann also noch sein, dass Spiele ab November mit Zuschauern in der Bundesliga möglich sind.

Was ich aber nicht verstehe, dass ja die sächsische Allgemeinverfügung, die am Dienstag vorgestellt wurde, ab Anfang September auch Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauer ermöglicht. Heißt, Chemie und Lok spielt dann wieder mit mehr Zuschauern oder ist das durch die heutige Sitzung nicht mehr relevant?
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Daniel1975
Beiträge: 700
Registriert: So 14. Dez 2014, 10:11
x 81

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Daniel1975 » Do 27. Aug 2020, 20:22

Jupp hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 20:12
Hier sind die Ergebnisse der heutigen Sitzung: https://www.bundesregierung.de/resource ... download=1

Es kann also noch sein, dass Spiele ab November mit Zuschauern in der Bundesliga möglich sind.

Was ich aber nicht verstehe, dass ja die sächsische Allgemeinverfügung, die am Dienstag vorgestellt wurde, ab Anfang September auch Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauer ermöglicht. Heißt, Chemie und Lok spielt dann wieder mit mehr Zuschauern oder ist das durch die heutige Sitzung nicht mehr relevant?
Soweit ich das weiß sind alle diese Sachen Ländersache, der Bund hat nur beratende Funktion und versucht soviel wie möglich einheitlich zu machen. Wovon ich allerdings ganz stark ausgehe ist das die DFL alles einheitlich machen wird! Solange sich die Zahlen in NRW, Bayern oder BaWü nicht signifikant verbessern wird es keine Zuschauer geben! Welcher Verein ausser unserem könnte denn vor Publikum spielen :shh: : Vielleicht noch die Wölfe und die TSG, alle anderen spielen in großen Ballungsräumen mit den entsprechenden negativen Zahlen.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3650
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 679
x 658

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 27. Aug 2020, 20:39

Truckle hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 18:52
Lappen habe ich nicht.
Und bei den aktuellen Infektionen in Leipzig ist es wahrscheinlicher dass ich auf dem Weg zur Arbeit von einem LKW ungefahren werde als mich im Stadion an zu stecken.
so schauts aus Truckle. Diese Phobien sind einfach nur lachhaft. Bin gerade heute in Hamburg gewesen. Frag mich was das überall für Konzepte sein sollen. In den Nahverkehrsmitteln, Ausflugsdampfern, Sightseeing Bussen, auf Plätzen und Terrassen überall mehr Kontakt als in einen offenen Stadion. ( mit hälftigen Fans) Im Elbtunnel im Lift .kein Abstand... Im Stadion soll es nicht gehen?
Gestern 1 Toter dem RKI gemeldet. Respekt. Bei der Pandemie bekommen die Besttatungsunternehmen Staatshilfe wegen fehlender Umsätzen. Corona ist eine Krankheit aber nichts wie Pest oder Cholera. Mal ehrlich , mich würde mal interessieren wieviel übertragbare Krankheiten die hier schon vergessen waren seit 2015 wieder aufgeflammt sind. Was für Konzepte da getroffen wurden. Ich hoffe das man immer so konsequent ist wenn die nächste Influenza kommt. Ich bin gern dabei Maßnahmen umszusetzen, aber nicht wenn es lächerlich wird.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Adamson
Beiträge: 6111
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 325
x 539

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Adamson » Do 27. Aug 2020, 21:06

The-Last-ReBeL hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 20:39
Gestern 1 Toter dem RKI gemeldet. Respekt.
Gestern 5, vorgestern 3, Dienstag 5, Montag 3... Das sind diese Woche dann schon 16! Und im Monat August bislang 144.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Antworten