Ibrahima Konaté (ehemaliger Spieler, jetzt Liverpool FC)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6982
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 25
x 289

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von raceface » Mi 22. Jul 2020, 21:14

Hatten wir so etwas nicht schon einmal?
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9581
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 6
x 952

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von elbosan » Do 23. Jul 2020, 00:41

Insgesamt hatten wir die abgelaufene Saison einige Langzeitverletzte bei denen man Anfangs nicht wirklich wusste wie lange sie wirklich ausfallen. Und das kann man der medizinischen Abteilung schon ankreiden. Nach ner Woche Untersuchung muss da schon irgendwie Klarheit herrschen, mit was man es zu tun hat. Erinnert mich irgendwie an die Story: https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... ibery.html

„Die bei Franck Ribéry bisher eingeleitete konservative Therapie hat leider nicht zu dem erhofften Ergebnis geführt.“

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6388
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 125
x 415

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von bullish! » Mo 27. Jul 2020, 13:05

So, der "medizinische Fremdkörper" ist erfolgreich am vergangenen Freitag
aus dem rechten Hüftbeuger entfernt wurden und in ca. 2 Wochen beginnt
die Reha in Leipzig/Thalgau. :thup: Wünsche ihm einen schnellen Anschluß.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6388
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 125
x 415

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von bullish! » Di 18. Aug 2020, 16:41

Update
Am Halbfinaltag Erste Laufeinheit für Konaté nach Hüft-OP

Sehr gut, ihn erste Runden drehen zu sehen. :thup:
Zu hoffen bleibt, dass Worte wie Hüfte/Hüftbeuger lange Zeit nichts mehr mit ihm zu tun haben werden. Ich wünsche ihm gute Fortschritte und einen schnellen Anschluß an das Team.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Tooor1962
Beiträge: 231
Registriert: Do 23. Jan 2020, 15:57
x 18
x 88

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Tooor1962 » Mo 7. Sep 2020, 17:10

das klingt gut :biggrin:
Konaté: Das Ziel heißt Mannschaftstraining im September
https://www.kicker.de/konat_das_ziel_he ... 18/artikel

ich frage mich allerdings ob man die Knochen, der auf die Sehne gedrückt hat, nicht schon viel eher hätte entfernt können und somit eine optimale Vorbereitung ermöglichen konnte.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12722
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1761
x 1254

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mo 7. Sep 2020, 18:47

Tooor1962 hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 17:10
das klingt gut :biggrin:
Konaté: Das Ziel heißt Mannschaftstraining im September
https://www.kicker.de/konat_das_ziel_he ... 18/artikel

ich frage mich allerdings ob man die Knochen, der auf die Sehne gedrückt hat, nicht schon viel eher hätte entfernt können und somit eine optimale Vorbereitung ermöglichen konnte.
Na ja, hinterher ist man immer schlauer. :angel:
Insbesondere klingt seine Situation für mich jetzt (noch) nicht sooo toll. Könnte schon noch dauern. Ist sehr schade, da ich unsere beiden französischen Hünen gerne nochmal zusammen in Höchstform bewundern würde aber eine Saison ist ja noch Zeit. Konaté scheint zudem im Kopf ziemlich klar zu sein und hängt sich voll rein. Das macht Hoffnung.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1242
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 124

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von jezek » Mo 8. Feb 2021, 19:01

Ibrahima Konaté im Visier englischer Clubs. Wer in Leipzig glaubt, nach dem Abgang von Upa im kommenden Sommer bleibt uns ja noch Konaté, der ebenfalls sehr viel Potenzial für einen Topverteidiger auf höchsten Niveau hat, der kann sich durchaus täuschen. Bisher haben Ibrahima langwierige Verletzungen davon abgehalten sich ins ganz große Rampenlicht zu spielen. Die Kenner von RB wissen aber um das große Potenzial und Vermögen von Ibrahima. Gerade wenn man hofft, jetzt wäre es an der Zeit nach all den langen Verletzungen mal Zeit und Leistung für RB auf den Rasen zu bringen, da kommen medial die Interessenten um die Ecke. Allerdings läuft sein Vertrag nur noch bis 2023 und es wird über eine Ausstiegsklausel von ca. 30 Millionen Euro gesprochen, bei einem Marktwert von derzeit 40 Millionen Euro ohne große Spielzeit in der letzten und aktuellen Saison, quasi ein garantierter Gewinn bei Vertragsabschluss.

„Dem englischen ‚Independent‘ zufolge ist Konaté nun zum Hauptziel von Manchester United aufgestiegen. Auch der FC Chelsea sowie der FC Liverpool zählen der Tageszeitung zufolge zum Interessentenkreis.“
https://www.fussballtransfers.com/a2613 ... ins-visier

Quelle: https://www.independent.co.uk/sport/foo ... 99111.html
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

melzer
Beiträge: 1344
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 218
x 284

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von melzer » Mo 8. Feb 2021, 21:05

jezek hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 19:01
Ibrahima Konaté im Visier englischer Clubs. Wer in Leipzig glaubt, nach dem Abgang von Upa im kommenden Sommer bleibt uns ja noch Konaté, der ebenfalls sehr viel Potenzial für einen Topverteidiger auf höchsten Niveau hat, der kann sich durchaus täuschen. Bisher haben Ibrahima langwierige Verletzungen davon abgehalten sich ins ganz große Rampenlicht zu spielen. Die Kenner von RB wissen aber um das große Potenzial und Vermögen von Ibrahima. Gerade wenn man hofft, jetzt wäre es an der Zeit nach all den langen Verletzungen mal Zeit und Leistung für RB auf den Rasen zu bringen, da kommen medial die Interessenten um die Ecke. Allerdings läuft sein Vertrag nur noch bis 2023 und es wird über eine Ausstiegsklausel von ca. 30 Millionen Euro gesprochen, bei einem Marktwert von derzeit 40 Millionen Euro ohne große Spielzeit in der letzten und aktuellen Saison, quasi ein garantierter Gewinn bei Vertragsabschluss.

„Dem englischen ‚Independent‘ zufolge ist Konaté nun zum Hauptziel von Manchester United aufgestiegen. Auch der FC Chelsea sowie der FC Liverpool zählen der Tageszeitung zufolge zum Interessentenkreis.“
https://www.fussballtransfers.com/a2613 ... ins-visier

Quelle: https://www.independent.co.uk/sport/foo ... 99111.html
Na ja die Premierleague Vereine "wildern" nun mal gerne in der Bundesliga. Das war so und wird wohl auch noch lange so bleiben, wenn das Gehaltsgefüge und die finanziellen Mittel der Vereine so unterschiedlich sind.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12722
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
x 1761
x 1254

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Di 16. Mär 2021, 14:00

jezek hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 19:01
Gerade wenn man hofft, jetzt wäre es an der Zeit nach all den langen Verletzungen mal Zeit und Leistung für RB auf den Rasen zu bringen, da kommen medial die Interessenten um die Ecke. Allerdings läuft sein Vertrag nur noch bis 2023 und es wird über eine Ausstiegsklausel von ca. 30 Millionen Euro gesprochen, bei einem Marktwert von derzeit 40 Millionen Euro ohne große Spielzeit in der letzten und aktuellen Saison, quasi ein garantierter Gewinn bei Vertragsabschluss.
Also das mit den 30 Mio wäre mir auch neu. Und nun halt Madrid. Ich glaube zwar aus seiner momentanen Situation heraus nicht wirklich an einen Wechsel aber ausschließen würde ich es nicht. Falls es so kommt, dann sollten es schon wenigstens 40 Mio sein. Warum sollte man Madrd entgegen kommen?
Real Madrid umgarnt Leipzig-Verteidiger Ibrahima Konaté

Der 21-Jährige steht bei den Roten Bullen noch bis 2023 unter Vertrag, verfügt aber über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 45 Mio. Euro. Real hofft indes auf ein Entgegenkommen des Bundesligisten und hofft offenbar, dass eine Summe von 25 bis 30 Mio. Euro ausreicht. Gespräche und konkrete Verhandlungen könnten schon bald aufgenommen werden.

https://onefootball.com/de/news/real-ma ... e-32590720
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22988
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 100
x 620

Re: [6] Ibrahima Konaté (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 29. Mär 2021, 10:13

Konaté also wohl zu Pool, möglich, dass er deswegen aktuell nicht mehr so oft eingesetzt wird, zumindest bis die Verhandlungen abgeschlossen sind: https://www.neunzigplus.de/featured/rb- ... ma-konate/
Bild

Antworten