[19] Alexander Sørloth (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Teekessel
Beiträge: 1428
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 193

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Sa 12. Sep 2020, 06:30

Get H hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 21:45
Wie ist denn das "Dummquatscher" gemeint?

(Nur mal so gefragt....)
Naja,viel kann man auf die Artikel von Schäfer nicht geben. So meinte ich das.

@STBRos,Geldverschwendung? Dir ist schon klar wie wir im Sturm aktuell aufgestellt sind?

chriss
Beiträge: 283
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:36
Wohnort: Leipzig
x 9

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von chriss » Sa 12. Sep 2020, 08:16

Ist der Deal geplatzt? Habe nirgends was finden können.

STBRos
Beiträge: 477
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 231

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von STBRos » Sa 12. Sep 2020, 09:06

Teekessel hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 06:30
Get H hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 21:45
Wie ist denn das "Dummquatscher" gemeint?

(Nur mal so gefragt....)
Naja,viel kann man auf die Artikel von Schäfer nicht geben. So meinte ich das.

@STBRos,Geldverschwendung? Dir ist schon klar wie wir im Sturm aktuell aufgestellt sind?
Und da kann er RB wie helfen? Schau Dir bitte seine Leistungsbilanz an und achte auf die Einsätze in der Nationalmannschaft oder Euroleague. In der Euroleaguequali z.B. traf er noch, sobald es dann aber gegen Basel oder Krasnodar ging war Schluss mit Toren, vier Spiele, eine Torvorlage, dies war seine Bilanz gegen immer noch schwächere Gegner, aber eben schon etwas bessere als sie die türkische Liga bietet. Gegner waren Getafe, Basel und Krasnodar. Im Paket kostet der Spieler aber über 50 Millionen Euro. Und diese Ausgabe dann wofür? Um auf ein Wunder zu hoffen? Das klappte schon bei Damari oder Burke nicht
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Teekessel
Beiträge: 1428
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 193

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Teekessel » Sa 12. Sep 2020, 12:55

Das was aktuell zu dem Thema zu lesen ist, vermiest einem die Laune noch mehr :roll: Sörloth versucht den Wechsel also jetzt zu erzwingen und macht es wie unser neuer von Hertha... OMG,was geht nur ab diese Transferperiode

STBRos
Beiträge: 477
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 231

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von STBRos » Sa 12. Sep 2020, 15:28

Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 34

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von Spezi » Sa 12. Sep 2020, 16:11

Ich würde dazu eher "sehr gut" sagen.

chriss
Beiträge: 283
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:36
Wohnort: Leipzig
x 9

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von chriss » Sa 12. Sep 2020, 16:16

STBRos hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 15:28
Sehr schade:

https://sport.sky.de/fussball/artikel/a ... ssion=true
Warum so negativ?
Bisher sehe ich keinen Stürmer der für den Preis zu haben ist und zudem sicher einschlägt.

Benutzeravatar
BierBulle
Beiträge: 48
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:55
Wohnort: Vogtland
x 103
x 14

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von BierBulle » Mo 14. Sep 2020, 08:40

:ball: Tradition since 2009 :ball:

alberg94
Beiträge: 1581
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 325

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von alberg94 » Mo 14. Sep 2020, 09:05

Kommt mir vor, wie Stürmer um jeden Preis und es muss auf Teufel komm raus noch vor dem ersten Spiel Vollzug gemeldet werden. OM hat sich mit seiner Aussage, das bevor die BL startet der Kader steht, ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt und selbst unter Druck gesetzt. Diese Summen die jetzt im Raum stehen, passen überhaupt nicht zu den ganzen Gerede, wenn es um Schick und Rashica ging. Und soll jetzt keiner sagen, dass war nur Ablenkung um den jetzigen Deal einzutüten.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12329
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: Wechselt Alexander Sørloth (Crystal Palace) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Mo 14. Sep 2020, 17:20

Also wenn Tottenham ernsthaft dazwischen grätschen sollte, dann sehen wir ihn wohl bald auf der Insel. :roll: Aber ob er dort mehr Einsatzchancen als bei uns haben wird, bezweifle ich. Er wäre da wohl nur BU von Kane. Gut, der ist hier und da auch mal verletzt... Und Mourinho ist jetzt auch nicht so beliebt, zumal er die Saison als Trainer vielleicht auch nicht überleben wird.
Eigentlich will er ja scheinbar zu uns aber das wollte Schick auch. Deshalb gebe ich da erstmal nichts drauf. Das wird hier ne echte Hängepartie und scheinbar schaut sich RBL schon nach Alternativen um. Aber ob das alles so stimmt... Wir werden es wohl bald erfahren.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten