Corona-Virus

Hier kann alles rein, was sonst nirgends passt
Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6176
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 94
x 335

Re: Corona-Virus

Beitrag von bullish! » Do 7. Jan 2021, 20:31

RotorBrowser hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:20
bullish! hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 18:57
Hier zählt jeder Tag, jeder Geimpfte und kein Einkaufserfolg. 120 Mio. Dosen für 12,-€ wären m. E. Peanuts.
..... laut WHO sind bald ca 20 auf dem Markt.....
Dann ist es ja grob fahrlässig, dass D/EU jetzt schon gekauft hat. :roll:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2391
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 5
x 300

Re: Corona-Virus

Beitrag von schmidder » Do 7. Jan 2021, 20:56

RotorBrowser hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 17:41
Teekessel hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 12:03
Ich bin da schon bei schmidder. Die Sache läuft ja nun schon eine Weile und wirklich viel ist der Regierung bisher nicht eingefallen und wie schmidder schon schrieb, hatte man nicht erst seit Dienstag Zeit,Gesetze zu ändern... Das der Lockdown verlängert wird, wusste wir alle schon lange. Nur die Regierung hat sich da offenbar vorher keine Gedanken drüber gemacht.
Wie klug ihr seid! Nur eben mit eurer eigenen gefühlten Klugheit für mich eher Klugschei....

Seit Frühjahr arbeitet sich die Regierung von Staat und Land durch die Probleme mit diesem Scheiß-Virus und dann kommt ihr daher und schreibt : " ...wirklich viel ist der Regierung nicht eingefallen...., ...hat sich da O F F E N B A R keine Gedanken gemacht....."

Gib mir doch mal die Lotto-Zahlen vom kommenden Samstag! Kannste nicht---Versager!

Ja, man kann sich über Alles hier leider ungefragt und unbestraft äußern, ich auch!

Darum mal was zum Thema Beschaffung von Impfdosen. Das Geschrei konnte ich schon gleich nicht verstehn, weil Spahn angeblich zu wenig Dosen bestellt hat.
Und jetzt weiß man--wenn man denn will--, daß die ersten Dosen 12,-€ kosten und tief gekühlt werden müssen. Jetzt gibts Welche für 2,- € mit Kühlschranktemperatur. Und demnächst sind wohl fast 20 Varianten auf dem Markt, mit verschiedener Wirkung, Handhabung, Preis...
Und jetzt stell ich mir hier mal das Geschrei vor, wir hätten 120 Mio Dosen für 12,-€ bestellt.

Ich finde es vollkommen richtig abzuwarten, den Markt checken und dann effektiv einkaufen.

Und man muß kein Gesetz machen, was dann 2 Monate gebraucht wird.
Was ein unsinniger Kommentar, was anderes fällt mir da nicht ein. Vor allem der letzte Absatz.

Nochmal zum mitmeiseln, es ist der zweite echte Lockdown und es stand schon lange fest, dass der mind. bis 10. Januar geht. Es hat also nix mit Klugscheißen zu tun wenn man dann ein groß angekündigten und angepriesenes Gesetz vermisst. Kindkranktage für Coronabedingte Schließungen von Schulen und va Kitas braucht im Februar / März (nach dem Lockdown) keiner mehr.

Und was dir in deiner Herrlichkeit glaube nicht so klar ist, für viele Eltern ist das absolut Lebensnotwendig. Kannst dich ja gerne Mal 8-10h an Tag um dein Kind kümmern und dann anschließend noch 9h arbeiten und das bitte 1,5 Monate lang.

Übrigens werden die Kontaktbeschränkungen jetzt doch nochmal angepasst, so dass Großeltern doch noch aus Kinder aufpassen können und im ÖPNV sollen jetzt mehr als weniger fahren.

Aus deiner Sicht nochmal geklugscheißt: man passt jetzt also Dinge an, die jeden klar denkenden Menschen direkt ins Auge gestochen sind, den Politikern scheinbar nicht, sonst würde man jetzt nicht anpassen. Da frag ich mich schon was man da tagelang beratet.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17397
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 437
x 877

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Do 7. Jan 2021, 21:04

Ich denke grundsätzlich war es gut, dass Deutschland und die EU auf mehrere Impfstoffe gesetzt hat, siehe das Beispiel Sanofi. Mit AstraZeneca, Johnson&Johnson/Janssen und CureVac sind zum Glück noch weitere Impfstoffe im Rennen, für die eine Zulassung im ersten Quartal erwartet wird. Im Nachhinein hätte man noch schneller noch mehr von den Impfstoffen bestellen müssen, dann hätte man jetzt früher mehr Impfstoff von Biontech und Moderna. Das Beispiel Wein ist eher nicht passend. Umso eher man mehr Impfstoff hat, umso weniger Menschen werden erkranken und umso eher haben wir mehr Freiheiten. Damit sind auch weniger wirtschaftliche Hilfen nötig und die Steuereinnahmen sprudeln eher. Wäre vermutlich am Ende günstiger gewesen und hätte mehr Menschen das Leben in der EU/Deutschland gerettet. Aber klar, am Ende wären natürlich die Artikel gekommen, was hier sinnlos bestellt wurden und Steuergelder verschwendet wurden.

Das grundsätzliche Problem: Das Ziel möglichst schnell den perfekten Impfstoff in großen Mengen zu haben, haben eben auch andere Länder. Da leider nicht so viel Impfstoff da ist, werden jetzt fast alle Länder auf größere Mengen warten müssen. Zum Erfolg von Israel, Bahrain oder den Emiraten gehört halt auch, dass sie viel Geld eingesetzt haben.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2140
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 337

Re: Corona-Virus

Beitrag von michawhv » Do 7. Jan 2021, 21:10

"Nochmal zum mitmeiseln, es ist der zweite echte Lockdown ......."

Auf den Beitrag vor mir Antwort:

Wo ist das ein "echter Lockdown". Bei einem solchen wäre alles dicht und auch Fußball könnten wir vergessen.
Das, was jetzt ist, ist weiterhin halbgares PillePalle, welches immer mehr Unmut in der Bevölkerung zur Folge hat.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2541
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 33
x 192

Re: Corona-Virus

Beitrag von roger » Do 7. Jan 2021, 22:18

Mit jetzt 2 zugelassenen Impfstoffen wird richtig Zug in die Sache kommen. Ich bin optimistisch dass Ostern dann der große Wendepunkt ist. Das ist Anfang April oder in 12 Wochen. Mit dem Ende des Winters und durchgeimpfter Risikogruppe sollte das gröbste durch sein.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Do 7. Jan 2021, 22:23

michawhv hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 21:10
Das, was jetzt ist, ist weiterhin halbgares PillePalle, welches immer mehr Unmut in der Bevölkerung zur Folge hat.

Wo kannst du das untermauern? In meinem privaten ( ca 30 Personen ) und arbeitsmäßig ( ca 10 ) gibts nur optimistische Meinungsäußerungen.

53 % wollen die Impfung sofort, 23% nach Bewertung der Folgen, wenn die Ersten geimpft sind.

Wo ist da "Unmut"? Vor Allem "immer mehr"!

Deine hier dargeschriebene Meinung hier ist populistisch ohne Beweis. Mag ja sein, daß du auf Zustimmung hoffst und heute mit 30 km/h auf der Autobahn warst. Hier passen "WIR" auf.

Zur Info: In den Bereichen mit ca 25 % AfD-Wählern gibt es die meisten Nicht -geimpft- werden - Wollern! Wohnst Du dort?

Gehst du ins Stadion und sagst dir : Heute werden wir gewinnen! Oder--Oahrnenee, wir verlieren sowieso. Denk mal drüber nach, wenn möglich.

Wir hatten hier 2015 sowas schon. Heute ist Alles beruhigt. Im Herbst komm ich mit deinem Beitrag wieder um die Ecke. Darum hab ich dich weiter wegen der Widersprüche in den Beiträgen im Blick!

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Do 7. Jan 2021, 22:25

roger hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 22:18
Mit jetzt 2 zugelassenen Impfstoffen wird richtig Zug in die Sache kommen. Ich bin optimistisch dass Ostern dann der große Wendepunkt ist. Das ist Anfang April oder in 12 Wochen. Mit dem Ende des Winters und durchgeimpfter Risikogruppe sollte das gröbste durch sein.
TIp! Guck mal bei.... WHO Covid 19... Issso!

Teekessel
Beiträge: 1387
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 171

Re: Corona-Virus

Beitrag von Teekessel » Do 7. Jan 2021, 22:33

RotorBrowser hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 22:23
Darum hab ich dich weiter wegen der Widersprüche in den Beiträgen im Blick!
:lol: OMG,bei dir greife ich mir echt nur noch an den Kopf. Findet ihr das normal @Mods,was der hier schreibt?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17397
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 437
x 877

Re: Corona-Virus

Beitrag von Jupp » Do 7. Jan 2021, 22:55

michawhv hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 21:10
"Nochmal zum mitmeiseln, es ist der zweite echte Lockdown ......."

Auf den Beitrag vor mir Antwort:

Wo ist das ein "echter Lockdown". Bei einem solchen wäre alles dicht und auch Fußball könnten wir vergessen.
Das, was jetzt ist, ist weiterhin halbgares PillePalle, welches immer mehr Unmut in der Bevölkerung zur Folge hat.
Passt letztlich hierzu, dass sich 30 Prozent laut aktueller Umfrage härtere Maßnahmen wünschen:
https://www.tagesschau.de/inland/deutsc ... pos-4.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 192

Re: Corona-Virus

Beitrag von RotorBrowser » Do 7. Jan 2021, 23:05

Teekessel hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 22:33
RotorBrowser hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 22:23
Darum hab ich dich weiter wegen der Widersprüche in den Beiträgen im Blick!

:lol: OMG,bei dir greife ich mir echt nur noch an den Kopf. Findet ihr das normal @Mods,was der hier schreibt?
Heute wurde im sächsischen Parlament der AfD ihr letztes Wahlprogramm vorgelesen. Flog ihr richtig um die Ohren. War genau das Gegenteil, von dem was heute beansprucht und gefordert wird.
Als gebildeter Bürger, hast du das sicher gesehen und weißt das. Ich mach das hier jetzt mal auch. Freu dich ! Im Herbst komme ich mit deinen Beiträgen hier wieder!

Antworten