15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
alberg94
Beiträge: 2459
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 2
x 911

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » So Nov 13, 2022 12:37 pm

Jekk hat geschrieben: So Nov 13, 2022 10:53 am Was für eine klasse Leistung in den vergangenen Spielen. Erst hatte man Angst wegen den vielen Spielen und den tlw. unausgeglichenen Kader aber was Rose daraus gemacht hat ist aller Ehren wert. Schade das jetzt so eine lange Pause ist sonst hätte man die Bayern vielleicht auch gleich noch abgefrühstückt...
Wie sich doch nach ein paar Siegen die Rhetorik ändert, "die Bayern abgefrühstück".
Wir sollten vielleicht etwas leiser auftreten...

alberg94
Beiträge: 2459
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 2
x 911

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » So Nov 13, 2022 12:39 pm

Aber immerhin kann man in den nächsten beiden fußballfreien Monaten von dem Blick auf die Tabelle zehren 😉

fuxx
Beiträge: 864
Registriert: Mi Dez 03, 2014 5:00 pm
x 11
x 116

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von fuxx » So Nov 13, 2022 12:43 pm

Ich denke die Pause tut uns gut. Man hat schon teilweise den Verschleiß der letzten Wochen gemerkt, irgendwann schlaucht das hohe Pensum. Lieber mit einer Siegesserie in die Pause als wenn jetzt ein Einbruch käme.
Genießen, Kraft tanken und dann im neuen Jahr wieder Vollgas

Rind
Beiträge: 1424
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 445
x 476

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Rind » So Nov 13, 2022 1:58 pm

alberg94 hat geschrieben: Sa Nov 12, 2022 3:33 pm Choreos gibt's wohl nur noch politisch und ideologisch motiviert?
War mir so klar, dass wenn ich hier reingucke sowas lesen muss. Und der Rebell natürlich auch gleich mit dabei :shit:

Antirassismus ist keine Politik oder Ideologie, sondern gesunder Menschenverstand!

Champignon
Beiträge: 289
Registriert: Mo Mai 01, 2017 11:12 pm
x 11
x 160

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Champignon » So Nov 13, 2022 2:02 pm

Besonders absurd finde ich diese Anti-WM Spruchbänder. Da stehen unten Fußballer auf dem Platz, die stolz sind, Ihr Heimatland bei der WM vertreten zu dürfen. Und die dürfen sich dann durchlesen, man möge die WM boykottieren ...

Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 539
Registriert: Mo Jul 14, 2014 5:36 pm
x 3
x 67

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von kometa » So Nov 13, 2022 2:07 pm

Rind hat geschrieben: So Nov 13, 2022 1:58 pm Antirassismus ist keine Politik oder Ideologie, sondern gesunder Menschenverstand!
Da hast du ja recht. Ich verhalte mich einfach entsprechend und muss so eine Selbstverständlichkeit nicht plakativ präsentieren.

Rind
Beiträge: 1424
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 445
x 476

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Rind » So Nov 13, 2022 2:10 pm

Champignon hat geschrieben: So Nov 13, 2022 2:02 pm Besonders absurd finde ich diese Anti-WM Spruchbänder. Da stehen unten Fußballer auf dem Platz, die stolz sind, Ihr Heimatland bei der WM vertreten zu dürfen. Und die dürfen sich dann durchlesen, man möge die WM boykottieren ...
Du hast Dich wohl noch nicht mit der Geschichte rund um diese WM und dem Land befasst. Jeder Fußballer der dort mit Stolz hinfährt hat ein persönliches Problem.

Rind
Beiträge: 1424
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 445
x 476

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Rind » So Nov 13, 2022 2:14 pm

kometa hat geschrieben: So Nov 13, 2022 2:07 pm
Rind hat geschrieben: So Nov 13, 2022 1:58 pm Antirassismus ist keine Politik oder Ideologie, sondern gesunder Menschenverstand!
Da hast du ja recht. Ich verhalte mich einfach entsprechend und muss so eine Selbstverständlichkeit nicht plakativ präsentieren.
Da es für viele Menschen eben leider keine Selbstverständlichkeit ist, muss man es immer wieder plakativ präsentieren.
Das entsprechende Banner gibt es schon sehr lange und war jetzt halt mal die Vorlage für ne Choreo.

Benutzeravatar
rolei79
Beiträge: 2456
Registriert: Di Jul 28, 2020 9:45 am
x 1779
x 1289

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von rolei79 » So Nov 13, 2022 4:14 pm

Der Sieg könnte noch köstlicher sein.

Frankfurt liegt hinten.

Wanda43/9/13
Beiträge: 124
Registriert: Sa Jan 25, 2020 9:53 pm
Wohnort: Erdhügel
x 174
x 307

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Wanda43/9/13 » So Nov 13, 2022 4:22 pm

So, nun von mir recht spät noch ein kleines Feedback aus dem Weserstadion. Ich beginne mal kurz mit einer Absurdität sondergleichen. Unser Gästeblock entblödet sich doch tatsächlich, die Mannschaftsaufstellung von Werder mit einem niveaulosen wie abgedroschenen "Arschloch" für jeden genannten Spieler (darunter 2 ehemalige von uns) zu begleiten und ein paar Minuten später eine Choreo "Rasenball gegen Rassismus" hochzuhalten. Ich kann diese doppelte Moral schwer ertragen und würde mich nebenbei gesagt freuen, wenn mal eine Choreo direkten Fussballbezug hätte. Unsere Jungs hätten am letzten Spieltag durchaus ein riesiges Dankeschön für die letzten Wochen verdient gehabt, aber nein. Wir müssen auch solche speziellen Momente nutzen, um grosse Politik zu machen. Ich bin richtig sauer auf die Verantwortlichen. Wenn ihr mit jeder Choreo politische Botschaften verbreiten wollt und die Unterstützung unseres Vereins gar keine Rolle mehr spielt, braucht ihr bei mir nicht mehr sammeln kommen. :no: :no: :no:
Nun zum Spiel. Die Mannschaftsaufstellung ließ Schwieriges erwarten. Mo blieb mit Schmerzen zu Hause, hoffentlich wird seine Schulterverletzung in der Pause ausheilen. Auch Diallo fehlt leider. Na denn Backen zusammenkneifen und los. Die erste Halbzeit läuft nicht schlecht. Die Chancenverwertung nicht optimal. Ich verstehe die vielen Querpässe direkt vor dem Tor nicht und fühle mich an alte Tage erinnert. In den Umschaltsituationen nehmen wir selbst das Tempo raus, endlich versenkt Silva eines seiner raren aber wichtigen Tore im Netz. Aufatmen...Auch eine Mannschaft, die aussieht wie dem Sanatorium entlaufen, kann kicken. Christo wirkt etwas müde und übervorsichtig. Ich hoffe, der gehässige Giftpfeil aus Freiburg hat ihn nicht wirklich getroffen. Der Moralapostel aus dem Schwarzwald ist sich nicht zu schade, den z.Z. besten Spieler der Bundesliga öffentlich ans Brett zu nageln. Es könnten ja ein paar Pünktchen für ihn rausspringen. :clap2: Ja der David braucht nach der WM unbedingt eine intensive Einzelschulung, was sein Offensivverhalten angeht...
Die 2. Halbzeit
Gross kooperiert mit unserem Willi zu einer wunderschönen Bogenlampe, unhaltbar, schade. An dieser Stelle möchte ich meinen Spieler des Spiels Janis Blaswich nennen. Er ruft auch in diesem Spiel eine tadellose Leistung ab und ist der Garant für unseren späteren Sieg. Der Pete wird sich sehr strecken müssen, um den Janis in dieser bestechenden Form und mit einigen Vorzügen ausgestattet, wieder aus dem Tor zu holen...
Und jetzt zu einer Szene (Triggerwarnung) die mich an The hateful 8 erinnerte, als Daisy Domergue eine schwere Eisenkugel und einen verbliebenen Arm eines Toten als Fessel hinter sich herzog und trotzdem eine große Lippe riskierte...
Ich komme also logischerweise zu Xaver Schlager und seinem Tor des Willens. Es hätte mich nicht gewundert, wenn er außer dem Bremer im Strafraum noch einen Balljungen und einen Eisverkäufer mit ins Tor geschleppt hätte. ( Ihr müsst mir das verzeihen, ich musste mein Lob etwas verdeutlichen, da ich Xavers Leistungen bereits häufig erwähnt habe...) Der Typ ist einfach Klasse. Das war auch gut so, denn der berühmte Bremer Endsturm sollte erst noch einsetzen... Plötzlich flog der Ball nur noch in unserem Strafraum herum, hier half uns Spielglück und Janis, das wichtige Ergebnis ins Ziel zu retten, trotz der Rieseneselei von Halste...
An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass der Support vom Block die ganze Zeit Klasse war. Ja, Leipzig on Fire ist ein Ohrwurm und passte gut zu unseren letzten Wochen. Die müden und z.T. schwer gezeichneten Jungs wurden zur WM oder Langzeitpause verabschiedet. Die Bremer waren gute Gastgeber, hier kann man bedenklos herkommen. Diese Reise hat sich echt gelohnt...
Zuletzt geändert von Wanda43/9/13 am Mo Nov 14, 2022 6:40 pm, insgesamt 3-mal geändert.
"Ich verwarne Ihnen - Ich danke Sie! " (Willi Lippens) :frech:

Antworten