[1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
schecki72
Beiträge: 124
Registriert: So Dez 07, 2014 5:16 pm
x 5
x 71

Re: [1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Beitrag von schecki72 » Mi Jan 31, 2024 4:09 am

Man kann gerne über beide diskutieren,aber meiner Meinung nach haben wir den schwächsten Torwarttrainer der Liga. Seit 10 Jahren sehe ich hier keinen Hüter der unter ihm besser geworden ist. Im Gegenteil mit Josep Martínez,Yvon Mvogo und Philipp Köhn hatten wir sehr gute Torwarttalente die er nicht weiter gebracht hat, welche aber woanders gute Rückhalte wurden.

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 3686
Registriert: So Aug 07, 2011 1:47 pm
x 1206
x 1050

Re: [1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Beitrag von roger » Mi Jan 31, 2024 9:14 am

schecki72 hat geschrieben: Mi Jan 31, 2024 4:09 am Man kann gerne über beide diskutieren,aber meiner Meinung nach haben wir den schwächsten Torwarttrainer der Liga. Seit 10 Jahren sehe ich hier keinen Hüter der unter ihm besser geworden ist. Im Gegenteil mit Josep Martínez,Yvon Mvogo und Philipp Köhn hatten wir sehr gute Torwarttalente die er nicht weiter gebracht hat, welche aber woanders gute Rückhalte wurden.
Gulasci war bester Hüter der Liga und auf Blaswich als Nationaltorhüter hätte wohl auch kaum wer gesetzt. Da muss Gösling ja schon vieles richtig machen.

Trotzdem muss man natürlich schon fragen, was bei Blaswich gerade los ist. Aber die Frage stellt man sich ja beim ganzen Team.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Laciapu
Beiträge: 903
Registriert: Mo Jul 19, 2021 8:05 pm
x 164
x 312

Re: [1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Laciapu » Mo Mär 11, 2024 4:38 pm

Eine maßgebliche Voraussetzung für den Verlust der Intelligenz ist, dass sie vorhanden ist. Aber deswegen muss sich nicht jeder den Kopf zerbrechen.

Harzer Höhenbulle
Beiträge: 1297
Registriert: Mi Jan 27, 2021 4:21 pm
x 312
x 1625

Re: [1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Harzer Höhenbulle » So Apr 14, 2024 8:33 am

Nach dem verlorenen Spiel in Stuttgart, wechselte Marco Rose den Torwart und im Spiel gegen Union Berlin stand nach langer Pause wieder P. Gulacsi im Kasten.
Es gab zu dieser Entscheidung viel Kritik und teilweise auch Unverständnis.

Der Trainer wechselt ohne Not den Torwart und bringt damit unnötige Unruhe in die Mannschaft, lautete eine viel geäußerte Meinung. Im Nachhinein ist man bekanntlich immer klüger und die Entscheidung von M. Rose hat sich als richtig erwiesen.

Bis auf das Spiel in München stand Pete in allen anderen Bundesligaspielen im Kasten und wir haben seitdem keine Partie mehr verloren. Nach anfänglichen Unsicherheiten scheint er zu alter Form zurückgefunden zu haben und hat auch gestern gegen Wolfsburg seinen Kasten sauber gehalten.

So hat sich die Rückkehr von Gulacsi sogar als Glücksfall für uns erwiesen uns das darf auch gerne in den letzten 5 Bundesligaspielen so bleiben.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 4243
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:19 pm
x 2591
x 664

Re: [1] Péter Gulácsi (Vertrag bis 2025)

Beitrag von Peppermint Pig » Mo Apr 15, 2024 9:35 am

Videointerview mit Peter Gulacsi (Länge 9:18 min).
https://www.bild.de/video/clip/sport-vi ... .bild.html
..Rick: "Well, scientifically, traditions are an idiot thing."---https://www.youtube.com/watch?v=MmcWw_qoMlU
.BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild---------------------------------BildBildBild

Antworten