Red Bull Salzburg

Alles aus der Welt von Red Bull
Rind
Beiträge: 2189
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 854
x 859

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Rind » Sa Dez 17, 2022 5:10 pm

Peppermint Pig hat geschrieben: Sa Dez 17, 2022 1:30 pm
mahe hat geschrieben: Fr Dez 16, 2022 6:50 pm Topps hat ein schönes Set am Start.

https://de.topps.com/toppsr-fc-red-bull ... ps-de.html

Wäre schön, wenn wir als Bundesligist den Bayern und Dortmundern diesbzgl. folgen.
topps.com hat geschrieben:In diesem Sammelkarten-Set findest du die besten Talente und Stars des österreichischen Rekordmeisters in einem spektakulären Design.
:?: :?: :?:
Rekordmeister
32 - SK Rapid Wien
24 - FK Austria Wien
16 - Red Bull Salzburg

https://www.transfermarkt.de/bundesliga ... tbewerb/A1
Tja so kann man sich auch die Taschen voll hauen :roll:

Benutzeravatar
Clubeule
Beiträge: 213
Registriert: Di Okt 21, 2014 2:42 pm
x 67
Kontaktdaten:

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Clubeule » So Dez 18, 2022 8:51 am


Rind hat geschrieben:
Peppermint Pig hat geschrieben: Sa Dez 17, 2022 1:30 pm
mahe hat geschrieben: Fr Dez 16, 2022 6:50 pm Topps hat ein schönes Set am Start.

https://de.topps.com/toppsr-fc-red-bull ... ps-de.html

Wäre schön, wenn wir als Bundesligist den Bayern und Dortmundern diesbzgl. folgen.
topps.com hat geschrieben:In diesem Sammelkarten-Set findest du die besten Talente und Stars des österreichischen Rekordmeisters in einem spektakulären Design.
:?: :?: :?:
Rekordmeister
32 - SK Rapid Wien
24 - FK Austria Wien
16 - Red Bull Salzburg

https://www.transfermarkt.de/bundesliga ... tbewerb/A1
Tja so kann man sich auch die Taschen voll hauen :roll:
Die rechnen halt nur die Meisterschaften der Bundesliga(ab 74/75), da sind die Rekordmeister.

https://www.heute.at/s/austria-abgeloes ... -100142190

Gesendet von meinem Redmi 7 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 4241
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:19 pm
x 2582
x 662

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Peppermint Pig » Fr Jul 28, 2023 4:00 pm

Wegen Wechsel zu Al-Ahli: Salzburg stellt Meistertrainer Jaissle frei
https://www.kicker.de/wegen-wechsel-zu- ... 37/artikel
..Rick: "Well, scientifically, traditions are an idiot thing."---https://www.youtube.com/watch?v=MmcWw_qoMlU
.BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild---------------------------------BildBildBild

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Mär 11, 2011 10:11 pm
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 472
x 2180

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von mahe » Fr Jul 28, 2023 6:01 pm

Als RBS würde ich den Trainer nicht für die Saudis freigeben, es sei denn die überweisen 200 Mio.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 4241
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:19 pm
x 2582
x 662

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Peppermint Pig » Di Sep 26, 2023 1:32 pm

kicker hat geschrieben:18 Jahre nach der unschönen Trennung treffen in der zweiten Runde des ÖFB-Cups erstmals Austria und Red Bull Salzburg aufeinander.

Vor 18 Jahren hatte Didi Mateschitz plötzlich Ernst gemacht. Jahrelang war Rudolf Quehenberger dem Red-Bull-Boss vergebens in den Ohren gelegen. Der Herr der Dosen hatte mit Fußball nichts am Hut.
https://www.kicker.de/18-jahre-nach-dem ... 83/artikel
Interessanter Artikel zum Anfang von RBS.
..Rick: "Well, scientifically, traditions are an idiot thing."---https://www.youtube.com/watch?v=MmcWw_qoMlU
.BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild---------------------------------BildBildBild

Rind
Beiträge: 2189
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 854
x 859

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Rind » Di Sep 26, 2023 10:01 pm

Peppermint Pig hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 1:32 pm
kicker hat geschrieben:18 Jahre nach der unschönen Trennung treffen in der zweiten Runde des ÖFB-Cups erstmals Austria und Red Bull Salzburg aufeinander.

Vor 18 Jahren hatte Didi Mateschitz plötzlich Ernst gemacht. Jahrelang war Rudolf Quehenberger dem Red-Bull-Boss vergebens in den Ohren gelegen. Der Herr der Dosen hatte mit Fußball nichts am Hut.
https://www.kicker.de/18-jahre-nach-dem ... 83/artikel
Interessanter Artikel zum Anfang von RBS.
Auch interessant: https://www.faszination-fankurve.de/new ... -ueberlebt

Benutzeravatar
Pale Rider
Beiträge: 448
Registriert: Fr Jul 15, 2022 4:59 pm
x 1782
x 739

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Pale Rider » Di Sep 26, 2023 10:50 pm

Rind hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 10:01 pm
Peppermint Pig hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 1:32 pm
kicker hat geschrieben:18 Jahre nach der unschönen Trennung treffen in der zweiten Runde des ÖFB-Cups erstmals Austria und Red Bull Salzburg aufeinander.

Vor 18 Jahren hatte Didi Mateschitz plötzlich Ernst gemacht. Jahrelang war Rudolf Quehenberger dem Red-Bull-Boss vergebens in den Ohren gelegen. Der Herr der Dosen hatte mit Fußball nichts am Hut.
https://www.kicker.de/18-jahre-nach-dem ... 83/artikel
Interessanter Artikel zum Anfang von RBS.
Auch interessant: https://www.faszination-fankurve.de/new ... -ueberlebt
Mittlerweile ist es auch für mich schwer vorstellbar, dass Du ein ECHTER RBler bist. Dafür biegst Du dann für meinen Geschmack einfach zu oft falsch ab. Solche Seiten sind der totale "Hater-Müll" aber für jemanden, der hier "11 Freunde" abfeiert, passt das dann schon. Ohne Red Bull Salzburg gäbe es wahrscheinlich auch keinen Bundesligafußball in Leipzig, den Du Dir ja anscheinend doch ganz gerne reinziehst. Einfach mal den Kopf einschalten, bevor Du solche inhaltlich ziemlich dünnen Seiten verlinkst.
"Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten." Karl Kraus (angeblich)

Rind
Beiträge: 2189
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 854
x 859

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Rind » Mi Sep 27, 2023 12:59 am

Pale Rider hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 10:50 pm
Rind hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 10:01 pm
Peppermint Pig hat geschrieben: Di Sep 26, 2023 1:32 pm
kicker hat geschrieben:18 Jahre nach der unschönen Trennung treffen in der zweiten Runde des ÖFB-Cups erstmals Austria und Red Bull Salzburg aufeinander.

Vor 18 Jahren hatte Didi Mateschitz plötzlich Ernst gemacht. Jahrelang war Rudolf Quehenberger dem Red-Bull-Boss vergebens in den Ohren gelegen. Der Herr der Dosen hatte mit Fußball nichts am Hut.
https://www.kicker.de/18-jahre-nach-dem ... 83/artikel
Interessanter Artikel zum Anfang von RBS.
Auch interessant: https://www.faszination-fankurve.de/new ... -ueberlebt
Mittlerweile ist es auch für mich schwer vorstellbar, dass Du ein ECHTER RBler bist. Dafür biegst Du dann für meinen Geschmack einfach zu oft falsch ab. Solche Seiten sind der totale "Hater-Müll" aber für jemanden, der hier "11 Freunde" abfeiert, passt das dann schon. Ohne Red Bull Salzburg gäbe es wahrscheinlich auch keinen Bundesligafußball in Leipzig, den Du Dir ja anscheinend doch ganz gerne reinziehst. Einfach mal den Kopf einschalten, bevor Du solche inhaltlich ziemlich dünnen Seiten verlinkst.
Was ist denn ein ECHTER RBler :lol: ?

Nochmal für Dich: Ich habe hier nicht mit "11 Freunde" angefangen und feiere sie auch nicht ab.

Und zum Thema Red Bull Salzburg gehört nun mal auch die Geschichte von Austria Salzburg. Den Link zur Sichtweise der Austria-Fans auf das erste Pflichtspiel gegen RBS habe ich genau wie Peppermint Pig völlig wertfrei gepostet. Für Dich mag es vielleicht "inhaltlich dünn" sein (wenn überhaupt gelesen); ich finds interessanter als den Kicker-Artikel.

Und ja, ich ziehe mir RB in der Bundesliga rein, habe ich aber auch in der dritten und vierten Liga getan und darf trotzdem viele Dinge drumherum kritisch sehen.

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 8472
Registriert: Fr Mär 11, 2011 10:11 pm
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 472
x 2180

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von mahe » Mi Sep 27, 2023 8:01 am

Wenn man den "Jüngeren" etwas von alten Zeiten erzählt und die Wahrheit dabei stark für die eigene Sichtweise verbiegt.

Seit 1978 hatte der aktuelle RBS, also die alte Austria das Austria gar nicht mehr im Namen. 27 Jahre bevor Red Bull kam. Für Geld wurde der Name verraten und man konstruiert heute daraus Vorwürfe. Dass die neue Austria finanzielle Schieflagen schon zweimal den Gläubigern aufgeladen hat, finde ich schlimmer als eine Neuausrichtung.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 4241
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:19 pm
x 2582
x 662

Re: Red Bull Salzburg

Beitrag von Peppermint Pig » Mo Apr 15, 2024 2:11 pm

kicker hat geschrieben:Der FC Red Bull Salzburg hat sich am Montag von Trainer Gerhard Struber getrennt - und mit Onur Cinel auch gleich dessen Nachfolger präsentiert.
https://www.kicker.de/salzburg-macht-st ... 69/artikel
..Rick: "Well, scientifically, traditions are an idiot thing."---https://www.youtube.com/watch?v=MmcWw_qoMlU
.BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild---------------------------------BildBildBild

Antworten