Feedback zu Beiträgen auf der Startseite

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
Antworten
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Feedback zu Beiträgen auf der Startseite

Beitrag von Christian » Mo 18. Jan 2010, 10:32

Edit durch die Moderation:
In diesem Thema würden wir uns über ein Feedback zu unseren Beiträgen auf der Startseite freuen.
ich möchte mich einfach mal in aller form bei dem schreiber der news bedanken. der- oder diejenige hat wirklich talent. der spielbericht zum rostock-test ist super!

die anmerkung der fans in spanien ist witzig, aber evtl. könnte man wirklich mal rüberfliegen zum testspiel.
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15397
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 69
x 106

Re: Lob für Beiträge auf der Startseite

Beitrag von Jupp » Mo 18. Jan 2010, 10:43

Den Bericht zum Spiel gegen die Sachsen hat "Loch" geschrieben. Wirklich klasse!
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Lob für Beiträge auf der Startseite

Beitrag von Loch » Mo 18. Jan 2010, 14:11

Jupp hat geschrieben:Den Bericht zum Spiel gegen die Sachsen hat "Loch" geschrieben. Wirklich klasse!
Den fürs Rostock-Spiel aber auch. :D

Danke jedenfalls, dann hat es sich ja gelohnt. :clap:
#niewieda

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15397
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 69
x 106

Re: Lob für Beiträge auf der Startseite

Beitrag von Jupp » Mo 18. Jan 2010, 14:42

Meinte ehrlich gesagt auch den Rostockbericht. :mrgreen: Da du aber beide geschrieben hast, passt es ja dann wieder.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Lob für Beiträge auf der Startseite

Beitrag von Loch » Mo 18. Jan 2010, 15:06

ck5555s Post bezog sich glaube auch generell auf die Beiträge der letzten Zeit. Für die wiederum war Jupp verantwortlich. ;)
#niewieda

Benutzeravatar
Ossischwabe
Beiträge: 722
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 13:18

Re: Lob für Beiträge auf der Startseite

Beitrag von Ossischwabe » Mi 16. Jun 2010, 10:48

kann mich nur anschließen. Die Beiträge auf der Startseite sind sehr professionell! Gefällt mir gut!
Old habits die hard

TeQuillaaaA
Beiträge: 2875
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Lob bezüglich Interview mit Ingo Hertzsch

Beitrag von TeQuillaaaA » Fr 26. Nov 2010, 14:58

Finde das Interview echt sehr gelungen. Tolle Fragen, tolle Themen, ordentliche Länge und nie langweilig! Weiter so. :-)

Daumen nach oben!! :thumb: :thumb:

:respekt:

:möp:

lorus
Beiträge: 241
Registriert: Mi 9. Sep 2009, 09:43
x 1

Re: Lob bezüglich Interview mit Ingo Hertzsch

Beitrag von lorus » Fr 26. Nov 2010, 15:23

Find ihn auch sehr gelungen und war sehr positiv überrascht von der Professionalität :)
Ihr hättet aber ruhig mal noch Fragen können welche Klasse/Rasse und auf welchem Realm Ingo WoW zockt :P

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 1682
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 11:21
Mein Fanclub: rb-fans.de
Wohnort: RB Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lob bezüglich Interview mit Ingo Hertzsch

Beitrag von Carsten » Fr 26. Nov 2010, 15:45

lorus hat geschrieben:Find ihn auch sehr gelungen und war sehr positiv überrascht von der Professionalität :)
Ihr hättet aber ruhig mal noch Fragen können welche Klasse/Rasse und auf welchem Realm Ingo WoW zockt :P
so genau kennen wir uns bei WoW auch nicht aus... er spielt es auf jeden Fall seit Beginn an und wir schon nicht so schlecht sein ;)

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2191
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44
x 6
x 2

Re: Lob bezüglich Interview mit Ingo Hertzsch

Beitrag von OzzyRBL » Fr 26. Nov 2010, 20:20

Ja ich muss die Macher des Interviews auch sehr loben ! Ist wirklich gut geworden !

Antworten