[11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten

Werner - Was ist zu tun?

Umfrage endete am Di 2. Apr 2019, 15:05

Nochmal versuchen zu verlängern!
25
34%
Unbedingt im Sommer verkaufen.
46
62%
Er soll seinen Vertrag erfüllen (dürfen/müssen).
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 74

Theophil R.
Beiträge: 514
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:14
x 54
x 8

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von Theophil R. » Fr 14. Jun 2019, 12:35

alberg94 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 11:49
Der Timo ist ein bissl wie unser Bürgermeister, der wollte vor ca. einem haben Jahr auch den Posten wechseln, natürlich besser bezahlt. Dort wurde er wie bekannt, nicht genommen und richtet sich bis zum nächsten mal wieder gemütlich ein.

So mag die heutige Zeit sein, vielleicht sind wir ein wenig Gestrig veranlagt oder hängen an alten moralischen Zöpfen, weiß nicht...
Wenn man sich um einen neuen, besseren Job bewirbt, diesen aber nicht bekommt, hat man seine bisherige Tätigkeit selbstverständlich sofort aufzugeben. Das macht schließlich jeder so! Oder etwa doch nicht?
Ach nein, das galt nur in der guten alten Zeit. :roll:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2736
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 71
x 71

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von katmik » Fr 14. Jun 2019, 12:52

alberg94 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 11:51
Jupp hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 10:57
Ich sehe durchaus bessere Chancen das Timo nochmal verlängert, wenn er jetzt merkt, dass die Bayern ihn nur bedingt wollen. In Leipzig ist seine Wertschätzung jedenfalls höher, schauen wir mal
Wollen wir das, ist das so...

Eine Umfrage könnte Überraschendes aufzeigen.
Als ob es die Vereinsverantwortlichen interessiert, was die Fans wollen. Und im Falle von Verpflichtungen oder Vertragsverlängerungen ist das ja auch richtig so, welcher Fan hat denn bitte genügend Einblick in alles, um hier sagen zu können: "Meine Meinung soll berücksichtigt werden." ?

Von Vereinsseite aus ist klar, was gewollt ist. Timo wurde ein sehr guter neuer Vertrag vorgelegt, der ihn hier zu einem der Spitzenverdiener macht, wenn nicht sogar zu dem Spitzenverdiener. Von mehreren anderen Spielern kam auch schon die Aussage, dass alle sich freuen würden, wenn er hier bleibt. Von dieser Seite her hat er hier tatsächlich eine hohe Wertschätzung. Rangnick hat das auch immer deutlich gezeigt, indem er ihn immer wieder in die Startelf gestellt hat, trotz teilweise nicht so toller Leistungen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

alberg94
Beiträge: 635
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 19

Re: [11] Timo Werner (Vertrag bis 2020)

Beitrag von alberg94 » Fr 14. Jun 2019, 16:14

Theophil R. hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 12:35
alberg94 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 11:49
Der Timo ist ein bissl wie unser Bürgermeister, der wollte vor ca. einem haben Jahr auch den Posten wechseln, natürlich besser bezahlt. Dort wurde er wie bekannt, nicht genommen und richtet sich bis zum nächsten mal wieder gemütlich ein.

So mag die heutige Zeit sein, vielleicht sind wir ein wenig Gestrig veranlagt oder hängen an alten moralischen Zöpfen, weiß nicht...
Wenn man sich um einen neuen, besseren Job bewirbt, diesen aber nicht bekommt, hat man seine bisherige Tätigkeit selbstverständlich sofort aufzugeben. Das macht schließlich jeder so! Oder etwa doch nicht?
Ach nein, das galt nur in der guten alten Zeit. :roll:
:roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

Antworten