[20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9948
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 74
x 44

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 21. Nov 2018, 10:34

Ich glaube auch nicht dass es ihn großartig weiter bringen würde zumal er dann die komplette Vorbereitung verpasst. Das geht überhaupt nicht. Und zusammen mit den verpassten Spielen, kann er die Rückrunde ja schon fast in die Tonne hauen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Karline
Beiträge: 1753
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 18

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Karline » Mi 21. Nov 2018, 10:39

Ihr solltet den Artikel erst lesen, dann antworten. Da es kein offizielles FIFA Turnier ist gibt's keine Abstellungspflicht.

Versteh den Verband nicht warum das so terminiert wurde. Alle Ligen Europas spielen zu der Zeit.

Ich hoffe RB lässt ihn nicht teilnehmen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9948
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 74
x 44

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 21. Nov 2018, 10:51

Karline hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 10:39
Ihr solltet den Artikel erst lesen, dann antworten...
:think:
Also ich hab nichts von Abstellungspflicht geschrieben sondern nur über die Unsinnigkeit nachgedacht. ;)
Glaube auch kaum, dass RR da freiwillig mitspielt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2693
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 45
x 45

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von katmik » Mi 21. Nov 2018, 11:25

Karline hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 10:39
Versteh den Verband nicht warum das so terminiert wurde. Alle Ligen Europas spielen zu der Zeit.
Vielleicht, weil die meisten Spieler, die daran teilnehmen werden, nicht in europäischen Ligen spielen?
(Die Afrikameisterschaft fand 2017 auch im Januar/Februar statt. Nur mal so als kleine Anmerkung.)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22103
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 3
x 24

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 21. Nov 2018, 11:47

Karline hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 10:39

Versteh den Verband nicht warum das so terminiert wurde. Alle Ligen Europas spielen zu der Zeit.
Weil das Gros der Spieler nicht in Europa spielt.
Bild

Karline
Beiträge: 1753
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 18

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Karline » Mi 21. Nov 2018, 12:06

Die sollen terminieren wie sie lustig sind. Nur können sie nicht erwarten, dass Europäer dann bereitwillig solang auf Spieler verzichten.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14990
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 22
x 33

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Jupp » Mi 21. Nov 2018, 13:54

In jedem Fall sollte man mal Cunha selbst fragen. Wenn das sein absoluter Traum ist, dann sollten sie ihm die Chance geben. Bei so einem Turnier nimmt man extrem viel mit, weshalb das auch für uns als Verein am Ende positiv sein kann. Er hat Vertrag bis 2023 und 5 oder 6 Spiele wird man auch mal ohne ihn schaffen. Ich denke Rangnick und er werden eine gute Lösung finden. Vielleicht will Cunha ja auch lieber in Leipzig bleiben.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9948
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 74
x 44

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 21. Nov 2018, 14:50

Jupp hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 13:54
In jedem Fall sollte man mal Cunha selbst fragen. Wenn das sein absoluter Traum ist...
Sein absoluter Traum wird wohl eher sein, mit Brasilien mal Weltmeister zu werden und keine U20-Südamerikameisterschaft zu bestreiten die doch eher von regionalem Interesse sein dürfte. Dazu muss man jetzt auch kein Prophet sein - unabhängig davon ob er jetzt teilnehmen wird oder nicht. "Absoluter Traum" ist schon ein starker Ausdruck den man mMn nicht einfach so blindlings benutzen sollte.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Fatherandson
Beiträge: 547
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 19:49

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von Fatherandson » Fr 23. Nov 2018, 06:59

Jupp hat geschrieben:In jedem Fall sollte man mal Cunha selbst fragen. Wenn das sein absoluter Traum ist, dann sollten sie ihm die Chance geben. Bei so einem Turnier nimmt man extrem viel mit, weshalb das auch für uns als Verein am Ende positiv sein kann. Er hat Vertrag bis 2023 und 5 oder 6 Spiele wird man auch mal ohne ihn schaffen. Ich denke Rangnick und er werden eine gute Lösung finden. Vielleicht will Cunha ja auch lieber in Leipzig bleiben.
Unsere Jungs haben damals bei Olympia auch viel mitgenommen

Für den Jungen würde es ein Entwicklungsschritt wieder werden

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9948
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 74
x 44

Re: [20] Matheus Cunha (Vertrag bis 2023)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 23. Nov 2018, 08:37

Fatherandson hat geschrieben:
Fr 23. Nov 2018, 06:59
Jupp hat geschrieben:In jedem Fall sollte man mal Cunha selbst fragen. Wenn das sein absoluter Traum ist, dann sollten sie ihm die Chance geben. Bei so einem Turnier nimmt man extrem viel mit, weshalb das auch für uns als Verein am Ende positiv sein kann. Er hat Vertrag bis 2023 und 5 oder 6 Spiele wird man auch mal ohne ihn schaffen. Ich denke Rangnick und er werden eine gute Lösung finden. Vielleicht will Cunha ja auch lieber in Leipzig bleiben.
Unsere Jungs haben damals bei Olympia auch viel mitgenommen

Für den Jungen würde es ein Entwicklungsschritt wieder werden
Also olympische Spiele mit einer U20 Kontinentalmeisterschaft zu vergleichen, halte ich zumindest für sehr gewagt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten