1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Antworten
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 995
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uhr

Beitrag von RaBaSpo » Di 21. Aug 2018, 10:53

Das Spiel
Borussia Dortmund - RB Leipzig
Ort: Signal Iduna Park Dortmund, Strobelallee 50, 44139 Dortmund
Anstoß: 26.August 2018, 18:00 Uhr
Zuschauer: noch nicht bekannt

Rund ums Spiel
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/" onclick="window.open(this.href);return false;
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Karten
Kartensuche: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8293" onclick="window.open(this.href);return false;
Kartenangebote: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8294" onclick="window.open(this.href);return false;

Vorbericht zum Spiel

Der Spielplan brachte für uns Ende Juni die Erkenntnis, dass es am 1.Spieltag mal wieder in den Ruhrpott geht. Statt nach Gelsenkirchen dieses Mal also nach Dortmund, 40 Kilometer entfernt. Das Duell zwischen RBL und Borussia Dortmund hat nach knapp 2 Jahren Historie schon so einige große Momente erlebt. Den ersten hatte bekanntlich am 10.September 2016 RB Leipzig. An diesem lauen Spätsommerabend kehrte mit dem ersten Heimspiel am 2.Spieltag die Stadt Leipzig in die Bundesliga zurück - und unsere Rot-Weißen machten das Spiel ihres Lebens (zum damaligen Zeitpunkt natürlich). Der Endstand ist bekannt. Noch spektakulärer waren sicherlich die beiden Spiele im Ruhrpott. Im Oktober gelang uns mit einem 3:2-Auswärtssieg der erste Auswärtssieg einer Bundesligamannschaft in Dortmund seit 2 1/2 Jahren. Beide Mannschaften trudelten ein wenig durch die vergangene Saison. Trotz Trainerwechsel erreichte Dortmund die Champions League, während RB bekanntlich einige Ehrenrunden drehen muss.

Auf der Dortmunder Bank nimmt nun der dritte Trainer in einem Jahr Platz - für Lucien Favre ist es die Rückkehr in die Bundesliga, nachdem er im September 2015 nach 4 verlorenen Spielen freiwillig in Gladbach zurücktrat und nach Nizza ging. Gleichzeitig ist es seine Premiere gegen RBL, illustre Namen wie Mario Götze, Marco Reus und ein gewisser Axel Witsel tummeln sich jetzt in Dortmunds Kader.
Es wird wie immer ein Tanz auf der Rasierklinge. Beide Mannschaften sind gleichwertig. Dass RB als Underdog in das Duell geht, darf ausgiebig bezweifelt werden.
Fakt ist: Gleich zu Beginn am Sonntag steigt das Duell zweier Bayern-Verfolger-Anwärter.
Hoffentlich mit dem besseren Ende für die Truppe von Ralf "The Professor himself" Rangnick.

Auf gehts Leipziger Jungs! :rbflag:
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
84 Heimspiele:
49 Siege,
14 Unentschieden,
19 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Karline
Beiträge: 1616
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Karline » Di 21. Aug 2018, 12:36

Das erste Duell der Beiden, welches ich aus Gründen erstmals nur am TV verfolge.
Doch das herausragende Gefühl vom letzten Herbst, deren Stadion mit einem Sieg zu verlassen, war herrlich und bleibt.

Gleichwertige Mannschaften sehe ich nicht. Der BVB hat bisher über 80 Mio. investiert. Trotzdem sind wir im Sturm und mit Saracchi auf einer AV Position deutlich besser besetzt. Und auch unsere IVs, mit Upa in gewohnter Form, kann sich sehen lassen.
Trotz extrem gut besetztem MF können die Dortmunder nicht alle spielen lassen. Qualität auf der Bank nützt nichts auf dem Platz.

Auch wenn wir hier und da noch Schwächen unserer Jungs ausmachen, sind wir auf einem guten Weg. RR kann zum Sieg einwechseln bzw. den Marsch blasen und es läuft.
Zweite englische Woche ist mit unvollständigem Kader nicht optimal. Doch wir sind im Spielfluss und können auf einigen Positionen besser rotieren als im Vorjahr.
Außer am neuen Gesicht und einer veränderten Gangart hat sich am Spiel selbst nichts geändert. RR hat eine Mannschaft, in der jeder zur Spielweise passt.

Wer Dortmund in Fürth gesehen hat, hat einige Schwächen ausmachen können. Mangelnde Chancenverwertung, neues Spielsystem. Eine noch nicht eingespielte Mannschaft mit fehlenden Abläufen.

Trotz besser besetzter Dortmunder auf einigen Positionen sehe ich gute Chancen für einen weiteren Sieg unserer roten Bullen.

Nordhäuser
Beiträge: 705
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Nordhäuser » Di 21. Aug 2018, 12:38

Wird es in Dortmund für Kurzentschlossene eine Gästekasse geben?Am Sonntag gab es ja für fast alle Blöcke im Gästebereich noch Karten.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2205
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von katmik » Di 21. Aug 2018, 12:47

Karline hat geschrieben:Und auch unsere IVs, mit Upa in gewohnter Form, kann sich sehen lassen.
Hast du ernsthafte Hoffnungen, dass er innerhalb einer Woche 5 Kilo abspeckt? :lol:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Karline
Beiträge: 1616
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Karline » Di 21. Aug 2018, 12:59

Ach, jedem seine Wampe. Solang er wieder bärenstark verteidigt. Das er das abruft halte ich für realistisch.

Nordhäuser
Beiträge: 705
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Nordhäuser » Di 21. Aug 2018, 13:06

Mit Wampe kannst du in der Kreissliga kicken,aber nicht in der Bundesliga.Bei der derzeitigen körperlichen Verfassung von Upa, sieht der gegen Reus und Co keinen Stich.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9029
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von EisenerBulle » Di 21. Aug 2018, 13:46

Nordhäuser hat geschrieben:Mit Wampe kannst du in der Kreissliga kicken,aber nicht in der Bundesliga.Bei der derzeitigen körperlichen Verfassung von Upa, sieht der gegen Reus und Co keinen Stich.
Sehe aktuell genauso. Im Kopf scheint er auch nicht ganz bei der Sache zu sein, wenn ich nur an das amateurhafte Verhalten vor dem Gegentor in Köln denke. Das war nicht der Upa der letzten Saison. Da hätte er die Situation kompromisslos geklärt. Kein Wunder das RR so sauer auf ihn war.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5103
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
Wohnort: 51° 21′ N , 12° 32′ O

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Adamson » Di 21. Aug 2018, 14:27

Ich fand den BVB gestern recht überzeugend. Auch wenn die letzte Konsequenz noch fehlte, aber Geschwindigkeit und Zielstrebigkeit war klasse. Da haben wir momentan nichts entgegenzusetzen. In den letzten Tagen habe ich da zumindest nichts gesehen, was mich auf einen positiven Verlauf hoffen lässt.
3:0 für den BVB!
¡Hoy más que nunca!

Nordhäuser
Beiträge: 705
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von Nordhäuser » Di 21. Aug 2018, 14:40

Na Na Na Adamson,du wirst doch wohl nicht wieder in den Kreis der Schwarzmaler abtriften.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7014
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: 1.Spieltag Dortmund gegen RBL: So., 26.08.2018, 18:00 Uh

Beitrag von elbosan » Di 21. Aug 2018, 15:01

Das Mittelfeld des BVB ist überfüllt. Im Sturm sieht es mau aus. Wenn wir UNSEREN Fussball auf die Straße bringen und die Chancen KONSEQUENT nutzen, könnte es klappen. Wenn wir wieder so ne schwache Halbzeit drin haben wie zuletzt oft zu beobachten, bekommen wir auf die Mütze. Pulisic ist wieselflink. Da bekommen unsere AVs das erste Mal richtige Aufgaben gestellt. Und wenn wir uns auskontern lassen ist mit Reus auch einer auf dem Platz, der sich nicht 3 Mal bitten lässt.

Bin gespannt.

Antworten