EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Antworten
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1037
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim

EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von RaBaSpo » Sa 24. Nov 2018, 19:03

Das Spiel:
FC Red Bull Salzburg - RasenBallsport Leipzig
Ort: Stadionstraße 2-3, AT-5071, Wals-Siezenheim(Österreich)
Anstoß: Donnerstag, 29.November 2018, 18:55 Uhr
Zuschauer: 29.520(ausverkauft), davon um die 2000 aus Leipzig

Rund ums Spiel:
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Kartensuche: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8293
Kartenangebote: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8294

Der Vorbericht:
Wolfsburg abhaken, nach vorne schauen.
Am Donnerstag entscheidet sich unser Schicksal in der Europa League. Nur ein Motto zählt: Siegen oder Fliegen - alles andere rückt am Donnerstag um fünf vor sieben abends in den Hintergrund. Im September kam es in Leipzig zum Aufeinandertreffen mit den Salzburgern - damals misslang der Start gründlich. 2:3 hieß es am Ende, nach den beiden Siegen gegen Trondheim und Celtic hätte man in Glasgow alles klar machen können. Hätte. Tierney und Edouard holten uns auf den Boden der Tatsachen zurück und nun kämpft man also ausgerechnet gegen den "kleinen" Schwesterverein ums sportliche Überleben auf internationaler Ebene.

Die Faktenlage spricht klar für die Salzburger:
In der heimischen Liga haben sie von aktuell 14 absolvierten Spielen keines verloren (12/2/0) und sind in der Liga seit dem 27.November 2016 zuhause unbesiegt (damals ein 0:1 gegen Admira Wacker Mödling), im Europacup sogar seit dem 20.Oktober 2016 (0:1 gegen OGC Nizza mit Lucien Favre an der Seitenlinie). Für uns zählt also: Kämpfen, beißen und rennen. Salzburg kann den Durchmarsch in die K.O-Runde fixieren, allerdings auch noch rechnerisch ausscheiden. Und hier beginnt die Spielerei.

Uns reicht ein Sieg mit mindestens 2 Toren Unterschied, um den direkten Vergleich mit Salzburg für uns zu entscheiden. Durch diesen gewonnenen Vergleich wären wir vor dem letzten Spieltag schon sicher weiter. Wenn Celtic dann allerdings auch gegen Trondheim gewinnt und anschließend gegen Salzburg zuhause einen Vorsprung von mindestens 3 Toren erspielt, hätte Salzburg beide direkten Vergleiche verloren und wäre somit ausgeschieden. In der Gruppe ist mit Ausnahme des 4.Platzes noch alles drin.

Die Verletztenliste sollte sich gegen Salzburg wieder etwas lichten, da Upa, Kevin und Sabi kurzfristig wieder ins Mannschaftstraining einsteigen könnten. Auf Salzburger Seite fehlt der Hinspieltorschütze Haidara, ansonsten sind alle an Bord.

Die von mir favorisierte Aufstellung:

------------------Gulácsí-------------------
-----Chelo Upa Konaté Halstenberg-----
--------------Kampl Demme ---------------
------------- Sabitzer Bruma --------------
-------------Werner, Poulsen -----------------

Auf gehts Leipzig!

Achso, und für diejenigen die es noch interessiert wie der Gegner so denkt:
https://www.austriansoccerboard.at/topi ... sprechung/
RB-Fan seit 2011
Seit 2014 in Sektor B, Block 28 - bei fast jedem Heimspiel

Bilanz seit 2011
84 Heimspiele:
49 Siege,
14 Unentschieden,
19 Niederlagen


Vorwärts Rasenball!
Gegen Gewalt in Fußballstadien! Videoassistent abschaffen!

Eventi.absolut
Beiträge: 2695
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 24. Nov 2018, 19:23

Meine favorisierte Aufstellung wäre unsere U19, auch wenn ich am Donnerstag nach Salzburg fahre.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1236
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von michawhv » Sa 24. Nov 2018, 20:00

Eventi.absolut hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 19:23
Meine favorisierte Aufstellung wäre unsere U19, auch wenn ich am Donnerstag nach Salzburg fahre.
Soso, EL besser abschenken, DFB-Pokal auch, um sich dann auf die Liga zu konzentrieren, damit man im Folgejahr ja international spielt, aber es dann auch wieder abschenkt, um sich wieder auf die Liga zu konzentrieren? Murmeltiertage/Jahre?
Was ist das nur für ein Unsinn?
Ich könnte nun auch sagen, scheiß auf die Liga, Hauptsache wir steigen nicht ab und konzentrieren uns nur auf Europaliga und DFB-Pokal, wenn man eins von Beiden gewinnt, ist man ja automatisch in der CL.....
Wenn nicht, nicht so schlimm, dann kann man sich ohne europäische Lasten im Folgejahr nur auf die Bundesliga konzentrieren.
Was für ein Paradoxon.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Olaf2603
Beiträge: 292
Registriert: Di 28. Apr 2015, 16:28

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von Olaf2603 » Sa 24. Nov 2018, 20:53

Wenn man genügend Spieler hat ist das ja kein Problem. Aber wenn man nur noch 14/18 Spieler hat dann sollte man auf eins konzentrieren um nicht am Ende mit leeren Händen da zu stehen. CL ist nun mal interessanter als EL

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14751
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von Jupp » Sa 24. Nov 2018, 21:49

Ich kann mich nur nochmal wiederholen: Mit einem Punkt in Glasgow hätten wir mit unserer U19 nach Salzburg fahren können, gegen Trondheim gewonnen und wir wären weiter. Im Winter kommen 2-3 Spieler und wir hätten dann genau den Kader für die Dreifachbelastung gehabt. In Salzburg gewinnen wir nur mit unserer besten Elf. Schauen wir mal, wie sich die Verletzungen entwickeln und ob Rangnick auch dieses Europa League-Spiel mit der B-Elf angeht. Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass er dies macht und gegen Gladbach dann die beste Elf aufläuft.

Und ja, ein Ausscheiden gegen Salzburg, von denen wir jahrelang die besten Spieler bekommen haben, und gegen Celtic, die lange nicht mehr das Niveau früherer Tage haben, wäre keine Glanzleistung, um es vorsichtig auszudrücken.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Nordhäuser
Beiträge: 802
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von Nordhäuser » Sa 24. Nov 2018, 22:49

Wenn wir in Salzburg mit einer B-Mannschaft auflaufen,macht sich doch auch R.R. unglaubwürdig.In der PK nach dem Salzburgspiel und dem unprofessionellen Verhalten der erwähnten Spielern vor dem Spiel,sagte R.R,da tingeln wir in der Quali durch halb Europa und dann bereitet mann sich so auf ein Spiel vor,das ist ja dann schon"Pervers".Bin mir sicher das in Salzburg die bestmögliche Truppe auf dem Platz steht.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5599
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von raceface » Sa 24. Nov 2018, 22:51

Und trotzdem gibts am Donnerstag eine klatsche für uns, leider.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Nordhäuser
Beiträge: 802
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von Nordhäuser » Sa 24. Nov 2018, 22:57

Da halt ich dagegen,raceface.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9664
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Sa 24. Nov 2018, 23:16

Nordhäuser hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 22:57
Da halt ich dagegen,raceface.
Dem schließe ich mich mal an. ;) Eigentlich müsste man RR auch mittlerweile besser kennen. Der wird hier alles in die Waagschale werfen was geht. Bei dem Spiel geht es nicht nur um (kurzfristige) Punkte. Dazu noch das Hinspielergebnis... Klar befindet sich Salzburg in der wesentlich besseren Position. Trotzdem müssen wir da was reißen.
Jupp hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 21:49
Ich kann mich nur nochmal wiederholen: Mit einem Punkt in Glasgow hätten wir mit unserer U19 nach Salzburg fahren können, gegen Trondheim gewonnen und wir wären weiter...
Wäre vielleicht dann doch ein guter Zeitpunkt, dieses Spiel mal langsam abzuhaken. Weiß jetzt auch nicht was dass bringen soll. Ist doch nicht mehr zu ändern :think: :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5599
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: EL, 5.Spieltag GP: FC Red Bull Salzburg - RB Leipzig, Do. 29.11.2018, 18:55 Uhr

Beitrag von raceface » Sa 24. Nov 2018, 23:17

Nur der Glaube daran fehlt mir.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten