23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6064
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 13
x 43

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von raceface » Mo 25. Feb 2019, 23:51

melzer hat geschrieben:Also heute haben sich ja mal die Leistung der Mannschaft und die der Fans angepasst. Beide richtig schlecht. Stimmung in B dünne wie lange nicht mehr. Poulsen wieder nur am lametieren, gefühlt jeden Zweikampf verloren. Sabitzer wieder mit alter Abschlussschwäche. Demme ein Totalausfall nur um mal einige Beispiele zu nennen. Zum Glück haben die Hoffenheimer nur das Nötigste nach dem 0:1 gemacht, sodass dann doch noch der sehr glückliche Ausgleich fiel. Gebrauchter Tag in allen Belangen. So eine Einstellung am Samstag in Nürnberg - prost Mahlzeit!
Stimmung Mau, stimmt!
Bei dem Capo, mehr sag ich nicht dazu!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 64

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von michawhv » Mo 25. Feb 2019, 23:52

Truckle hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:44
Heute früh stand in der Zeitung oder irgenwo anders:
"Wir spielen auf Sieg."
Dafür war die Aufstellung! und damit auch die Leistung eine Frechheit.
Na man wollte unseren zukünftigen Trainer doch nicht demontieren. ;) ;) ;)
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Eventi.absolut
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 98
x 39

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Mo 25. Feb 2019, 23:58

melzer hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:42
Also heute haben sich ja mal die Leistung der Mannschaft und die der Fans angepasst. Beide richtig schlecht. Stimmung in B dünne wie lange nicht mehr. Poulsen wieder nur am lametieren, gefühlt jeden Zweikampf verloren. Sabitzer wieder mit alter Abschlussschwäche. Demme ein Totalausfall nur um mal einige Beispiele zu nennen. Zum Glück haben die Hoffenheimer nur das Nötigste nach dem 0:1 gemacht, sodass dann doch noch der sehr glückliche Ausgleich fiel. Gebrauchter Tag in allen Belangen. So eine Einstellung am Samstag in Nürnberg - prost Mahlzeit!
Poulsen hat heute die meisten Zweikämpfe (27) gewonnen...meine Güte, man könnte meinen du hast von dem Spiel "Fußball" eher weniger Ahnung.

:roll:

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 763
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 30

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von melzer » Di 26. Feb 2019, 00:11

Eventi.absolut hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:58
melzer hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:42
Also heute haben sich ja mal die Leistung der Mannschaft und die der Fans angepasst. Beide richtig schlecht. Stimmung in B dünne wie lange nicht mehr. Poulsen wieder nur am lametieren, gefühlt jeden Zweikampf verloren. Sabitzer wieder mit alter Abschlussschwäche. Demme ein Totalausfall nur um mal einige Beispiele zu nennen. Zum Glück haben die Hoffenheimer nur das Nötigste nach dem 0:1 gemacht, sodass dann doch noch der sehr glückliche Ausgleich fiel. Gebrauchter Tag in allen Belangen. So eine Einstellung am Samstag in Nürnberg - prost Mahlzeit!
Poulsen hat heute die meisten Zweikämpfe (27) gewonnen...meine Güte, man könnte meinen du hast von dem Spiel "Fußball" eher weniger Ahnung.

:roll:
Also ich habe Poulsen heute gefühlt 20mal fallen gesehen, auch beim kleinsten Schubser! Fußball ist Männersport und kein Halma. Sollte sich mal ein Beispiel an Handballern nehmen! Das nervt einfach nur. So gut er auch die letzten Wochen war, aber diese Schauspieleinlagen manchmal.

RhönBulle
Beiträge: 108
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:38
x 10

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von RhönBulle » Di 26. Feb 2019, 00:20

melzer hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:58
melzer hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:42
Also heute haben sich ja mal die Leistung der Mannschaft und die der Fans angepasst. Beide richtig schlecht. Stimmung in B dünne wie lange nicht mehr. Poulsen wieder nur am lametieren, gefühlt jeden Zweikampf verloren. Sabitzer wieder mit alter Abschlussschwäche. Demme ein Totalausfall nur um mal einige Beispiele zu nennen. Zum Glück haben die Hoffenheimer nur das Nötigste nach dem 0:1 gemacht, sodass dann doch noch der sehr glückliche Ausgleich fiel. Gebrauchter Tag in allen Belangen. So eine Einstellung am Samstag in Nürnberg - prost Mahlzeit!
Poulsen hat heute die meisten Zweikämpfe (27) gewonnen...meine Güte, man könnte meinen du hast von dem Spiel "Fußball" eher weniger Ahnung.

:roll:
Also ich habe Poulsen heute gefühlt 20mal fallen gesehen, auch beim kleinsten Schubser! Fußball ist Männersport und kein Halma. Sollte sich mal ein Beispiel an Handballern nehmen! Das nervt einfach nur. So gut er auch die letzten Wochen war, aber diese Schauspieleinlagen manchmal.
Krasse Wahrnehmung. Also da wo Poulsen gefallen ist, war viel Energie im Spiel. Wer selbst mal gespielt hat, weiß wie es einen weg wixxen kann, wenn man intensiv in die Zweikämpfe geht.

Schade das die Linie vom Schiri so geschwankt hat. Eins, zwei Dinger hätten, verglichen mit den anderen Bewertungen in diesem Spiel, gepfiffen werden können.


Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6064
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 13
x 43

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von raceface » Di 26. Feb 2019, 00:25

melzer hat geschrieben:
Eventi.absolut hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:58
melzer hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:42
Also heute haben sich ja mal die Leistung der Mannschaft und die der Fans angepasst. Beide richtig schlecht. Stimmung in B dünne wie lange nicht mehr. Poulsen wieder nur am lametieren, gefühlt jeden Zweikampf verloren. Sabitzer wieder mit alter Abschlussschwäche. Demme ein Totalausfall nur um mal einige Beispiele zu nennen. Zum Glück haben die Hoffenheimer nur das Nötigste nach dem 0:1 gemacht, sodass dann doch noch der sehr glückliche Ausgleich fiel. Gebrauchter Tag in allen Belangen. So eine Einstellung am Samstag in Nürnberg - prost Mahlzeit!
Poulsen hat heute die meisten Zweikämpfe (27) gewonnen...meine Güte, man könnte meinen du hast von dem Spiel "Fußball" eher weniger Ahnung.

:roll:
Also ich habe Poulsen heute gefühlt 20mal fallen gesehen, auch beim kleinsten Schubser! Fußball ist Männersport und kein Halma. Sollte sich mal ein Beispiel an Handballern nehmen! Das nervt einfach nur. So gut er auch die letzten Wochen war, aber diese Schauspieleinlagen manchmal.

Dann geh doch zum Handball!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 62
x 174

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von Eventzuschauer » Di 26. Feb 2019, 00:26

Merkwürdiges Spiel heute. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Die Heimmacht geht in der Rückrunde irgendwie abhanden. Wieder sehr fahrig, viele Fehler und die 1.Hz echt mau.
In der 2. Hz wurde es etwas besser...aber so richtig schöner Fußball war es nicht.
Wie dem auch sei...der Ausgleich hat etwas versöhnt. Fällt das Ding 5 Minuten früher...ja dann hätten wir vlt. den dreckigen Sieg heimgefahren.

Was ich persönlich finde...auch wenn er in letzter Zeit neben den Schuhen stand...ohne Werner ist es trotzdem ein anderes und zähes Spiel.

Ach ja...Ilse...das war heute wirklich nix. Zurecht raus nach HZ1. Schade das er nicht an die Leistung gegen Frankfurt anknüpfen konnte.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6064
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 13
x 43

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von raceface » Di 26. Feb 2019, 00:33

https://youtu.be/l5a1BGCrsSw

Die PK ist schon Online, leider arg beschnitten.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2760
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 217
x 155

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 26. Feb 2019, 00:44

wie raceface schon sagte,
fand die Aufstellung gegen spielerisch starke Hoffenheimer zu kampfbetont.
RR wollte wieder mit 3 er 5 er Kette agieren, hatte aber einen sackschwachen Ilsanker auf dem Feld, dann Laimer der stürzend aber kämpfend agierte. Eigentlich hätte man das schon nach 30 min auf 4 2 2 2 umstellen müssen, macht aber kein Trainer so zeitig wechseln .... außer Tedesco mit Rudy. Viel lief nicht zusammen und man war noch gut bedient.
2. Brych zwar nicht spielentscheident aber komische Pfiffe gab es schon. Zu Poulsen, sein Gegenspieler mit ca. 8 Fouls alle nicht gelbwürdig, aber irgendwann muss du mal gelb ziehen, sonst ist der Stürmer Freiwild.
Das kämpferische in HZ 2 kann man den Spielern nicht absprechen, aber schön und genau sah es nicht aus. Mit Adams und dann Kampl kam so etwas sie Spielkultur rein.
Ja und wir haben gesungen Willi in den Sturm...
Das 1:1 ist völlig OK. Mit nen Auswärtsdreier stimmt der 2 Punkte Schnitt.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 64

Re: 23. Spieltag: RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim, 25.02.19, 20:30Uhr

Beitrag von michawhv » Di 26. Feb 2019, 01:06

Abhaken!
Positiv, zu Hause eine "Macht" und diesmal trotz Rückstand nicht verloren.

Ilse fand ich trotz gegenteiliger Ansichten recht gut.
Warum Adams und Emil bei solch einem Spiel nicht von Anfang an spielen, nun gut....

Timo können wir wohl in die Akten legen, der ist mir zu oft "erkältet".

Die nächsten zwei Spiele 6 Pkt sollte RBL sein Anspruch sein!
Klappt das nicht, ist direkte CL in Gefahr.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Antworten