1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Alles rund um Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
Antworten
The G
Beiträge: 54
Registriert: Di 16. Jul 2019, 14:49
Wohnort: Leipzig
x 5
x 4
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von The G » Mi 4. Sep 2019, 11:27

Adamson hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 09:59
Jupp hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 09:52

Wie will man bei solchen finanziellen Steigerungen näher an die Bayern rankommen?
Wenn jeder Stadionbesucher ein neues Trikot kauft, dann wäre mit 3.5 Millionen schon eine erster Schritt getan.
Und das bitte bei jedem Spiel!
Schwarz-Weiss wie Schnee.....RB ist aber auch klasse! In anderen Worten: Bullen auf der Brust, Adler im Herzen

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1739
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 6
x 5
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von TRAFFIX » Mi 4. Sep 2019, 11:46

nevermore hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 11:07
TRAFFIX hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 10:41
nevermore hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 10:04
Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 06:22

Was beim BVB schief läuft - k.A.. Vielleicht ist Favre dort auch nicht der richtige Motivator?
Langsam frage ich mich, ob die Truppe außer Klopp überhaupt jemand trainieren kann.

Erstaunlich ist auch, dass trotz Riesen-Kaders an entscheidenden Stellen Lücken klaffen. Man hat als einzigen echten Mittelstürmer Alcacer, der im Hinblick auf Verletzungsanfälligkeit kein Lewandowski ist, und als "falsche Neun" Götze. Auf der Acht ist ein Loch, und Witsel kann man bei einem Ausfall auch nicht wirklich ersetzen.
Götze spielt doch gar nicht mehr :frech:
Ja, eigentlich ist er ja auch ein Abgangs-Kandidat, da zu teuer. Nominell ist oder war er zumindest aber doch als Alcacer-Backup vorgesehen. Also gibt es eigentlich gar keinen.
Wird wohl jetzt eh erst mal pausieren, da Nase gebrochen! :frech:
TRADITION 2.0

Daniel1975
Beiträge: 585
Registriert: So 14. Dez 2014, 10:11
x 9

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Daniel1975 » So 8. Sep 2019, 20:13

So, Hotel für Freiburg ist gebucht, wie immer das Schlosshotel Reinach in Munzingen! Kann ich sehr empfehlen, mit dem Bus und der Tram ca. 45 Minuten bis ins Schwarzwaldstadion und zwei sehr gute Restaurants im Haus und eine sehr nette Bar! Auch nicht übertrieben teuer!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Di 10. Sep 2019, 17:41

Ist RB tatsächlich ein Titelkandidat?

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/ ... 60848.html
Ich finde solche Gedanken nach gerade mal nach 3 ST eher "wischiwaschi". Aber wenn sie denn meinen...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

alberg94
Beiträge: 747
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 47

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von alberg94 » Di 10. Sep 2019, 18:00

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 17:41
Ist RB tatsächlich ein Titelkandidat?

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/ ... 60848.html
Ich finde solche Gedanken nach gerade mal nach 3 ST eher "wischiwaschi". Aber wenn sie denn meinen...
Eine Mannschaft mit dieser Qualität muss sich solchen Gedanken stellen. Ich bin sowieso kein Verfechter dieser "Wir brauchen erstmal 40 Punkte gegen den Abstieg" Mentalität.

Wir haben sehr gute Spieler, einen guten Trainer, also sollten wir um den ersten Platz spielen !

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Di 10. Sep 2019, 18:40

alberg94 hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 18:00
EisenerBulle hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 17:41
Ist RB tatsächlich ein Titelkandidat?

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/ ... 60848.html
Ich finde solche Gedanken nach gerade mal nach 3 ST eher "wischiwaschi". Aber wenn sie denn meinen...
Eine Mannschaft mit dieser Qualität muss sich solchen Gedanken stellen. Ich bin sowieso kein Verfechter dieser "Wir brauchen erstmal 40 Punkte gegen den Abstieg" Mentalität.

Wir haben sehr gute Spieler, einen guten Trainer, also sollten wir um den ersten Platz spielen !
Also das Gerede mit 40 Punkten etc gibt's doch mMn auch nicht (mehr). Natürlich kann das Ziel nur CL-Quali sein aber wenn es mehr werden soll, müssen der BVB und vor allem der FCB auch "mitspielen". Einen anderen Anwärter auf den "Thron" sehe ich auf keinen Fall. Leverkusen ist dafür eh zu blöd und der Rest der Liga spielt hier keine Rolle. Würde mich natürlich wahnsinnig freuen, wenn wir diesbezüglich etwas "stänkern" könnten aber ich halte dies (noch) nicht für realistisch. Zumindest nicht was Platz 1 betrifft. Die 3 Siege sollten uns nicht gleich die Sinne vernebeln.
Allerdings ein Sieg gegen Bayern und wir "verhandeln" neu, alberg94 :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Eventi.absolut
Beiträge: 2965
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 77
x 24

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Eventi.absolut » So 15. Sep 2019, 15:51

Die Bayern Stand eben gerade noch so auf einem CL-Platz! :happy:

Eventi.absolut
Beiträge: 2965
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 77
x 24

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von Eventi.absolut » So 15. Sep 2019, 19:39

Bin mal gespannt, wann Paderborn mal ein Spiel gewinnt, obwohl nächste Woche geht es zur Hertha; Klassentreffen der Aktion Sorgenkind.

Schalke spielt nach "Jahren" mal wieder so etwas wie Fussball, gefällt mir.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10242
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 237
x 88

Re: 1. Fußball-Bundesliga 2019/20

Beitrag von EisenerBulle » Mo 16. Sep 2019, 12:01

Nordi in der ST11 bei Sportschau. Ist mMn auch völlig gerechtfertigt. Klasse Leistung :thup:
Abwehr - Nordi Mukiele (RB Leipzig): Als Innenverteidiger lief Mukiele in der ersten Halbzeit mit dem ganzen Team nur hinterher, leitete bei einem Vorstoß auch das 0:1 ein. Als Trainer Julian Nagelsmann ihn dann in Halbzeit zwei auf rechts schickte, drehte der junge Franzose auf. Immer wieder sorgte er mit Vorstößen für Gefahr und Vorlagen, hatte auch einen starken Abschluss. Kein Leipziger war öfter am Ball (59), zog mehr Sprints (30) an oder flankte (3). Zudem war Serge Gnabry nach der Umstellung fast komplett wirkungslos – und wurde gegen Alphonso Davies ausgetauscht.

https://www.sportschau.de/fussball/bund ... r-106.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten