Datendiebstahl Eintracht Frankfurt

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1131
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 30

Datendiebstahl Eintracht Frankfurt

Beitrag von RaBaSpo » Mo 27. Mai 2019, 19:31

Ich packs einfach mal hier rein, hab keinen anderen Thread auf die schnelle gefunden wo es reinpasst.

Offenbar wurden Scouting-Datenbanken von RB gehackt.
https://rblive.de/2019/05/27/rb-leipzig ... erangriff/

Die Blöd will wissen, dass es sich um einen anderen Bundesligisten handelt, der das gemacht hat, versteckt das ganze aber wieder in nem Bezahlartikel.
Mal sehen ob jetzt bei uns Köpfe rollen weil wieder irgendjemand da oben gepennt hat.
Bis auf weiteres abwesend.

nevermore
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von nevermore » Mo 27. Mai 2019, 19:37

RaBaSpo hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 19:31
Ich packs einfach mal hier rein, hab keinen anderen Thread auf die schnelle gefunden wo es reinpasst.

Offenbar wurden Scouting-Datenbanken von RB gehackt.
https://rblive.de/2019/05/27/rb-leipzig ... erangriff/

Die Blöd will wissen, dass es sich um einen anderen Bundesligisten handelt, der das gemacht hat, versteckt das ganze aber wieder in nem Bezahlartikel.
Mal sehen ob jetzt bei uns Köpfe rollen weil wieder irgendjemand da oben gepennt hat.
Der Bild-Artikel wurde im TM-Unterforum der Frankfurter gepostet (der Beschuldigte ist ein ehemaliger U17-Coach der Frankfurter):
https://www.transfermarkt.de/alles-uber ... _id/433833

Lumpi
Beiträge: 297
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 17:49
x 4
x 4

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von Lumpi » Mo 27. Mai 2019, 19:40

Die Eintracht spioniert also bei RB.Hut ab.Bin gespannt was mit dem passiert der das Passwort raus gerückt hat.

Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1131
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 30

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von RaBaSpo » Mo 27. Mai 2019, 19:53

Lumpi hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 19:40
Die Eintracht spioniert also bei RB.Hut ab.Bin gespannt was mit dem passiert der das Passwort raus gerückt hat.
Hab mir das bei TM jetzt mal durchgelesen. Wenn der Name richtig abgekürzt und nicht verfremdet ist deutet bei dem gefeuerten Mitarbeiter alles auf Frank Leicht hin, 2012 - 2016 Trainer in U17 und U19 bei uns. Der "Weitergeber" wurde ebenfalls entlassen.
Bis auf weiteres abwesend.

nevermore
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von nevermore » Mo 27. Mai 2019, 19:56

RaBaSpo hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 19:53
Lumpi hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 19:40
Die Eintracht spioniert also bei RB.Hut ab.Bin gespannt was mit dem passiert der das Passwort raus gerückt hat.
Hab mir das bei TM jetzt mal durchgelesen. Wenn der Name richtig abgekürzt und nicht verfremdet ist deutet bei dem gefeuerten Mitarbeiter alles auf Frank Leicht hin, 2012 - 2016 Trainer in U17 und U19 bei uns.
Kann eigentlich nur der sein.
https://www.transfermarkt.de/frank-leic ... ainer/2343

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 46
x 27

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von Leipziger82 » Mo 27. Mai 2019, 20:37

Ist aber auch sehr naiv bei einem an sich so penibel arbeitendem Verein wie RB Leipzig, dass es passieren kann, dass sensible Daten nach einer Entlassung eines mit den Daten vertrauten Mitarbeiters nicht mit einem neuen Passwort geschützt werden?? Da muss ich mich schon fragen...

nevermore
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: Nackte Zahlen - Umsatz, Gewinn, Fernsehgelder, etc.

Beitrag von nevermore » Mo 27. Mai 2019, 20:53

Leipziger82 hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 20:37
Ist aber auch sehr naiv bei einem an sich so penibel arbeitendem Verein wie RB Leipzig, dass es passieren kann, dass sensible Daten nach einer Entlassung eines mit den Daten vertrauten Mitarbeiters nicht mit einem neuen Passwort geschützt werden?? Da muss ich mich schon fragen...
Woraus schließt du das denn? Wenn er das Passwort schon gehabt hätte, hätte er es sich ja nicht aus New York besorgen müssen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15335
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 54
x 77

Re: Datendiebstahl Eintracht Frankfurt

Beitrag von Jupp » Mi 29. Mai 2019, 09:13

Habe das Thema mal abgetrennt, wird uns vermutlich noch länger beschäftigen:
Neustädter Kost kontert Eintracht-Boss beim Daten-Skandal

Die "Bild"-Zeitung spricht vom Spionage-Skandal im deutschen Profifußball. Und nennt als geschädigten RB Leipzig. Dabei säßen die wahren Geschädigten in der Oberpfalz, sagt der Neustädter Jürgen Kost.

Kost ist richtig sauer.Vor allem, wenn er liest, was Eintracht-Präsident Peter Fischer in der "Bild" sagte. Die schlüssige Auflistung liegt seit Ende März bei der Eintracht.Seitdem tut sich nichts. Es gäbe keine Reaktion,keine Entschuldigung, nichts.
https://www.onetz.de/sport/neustadt-wal ... 38271.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

nevermore
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59
x 20
x 49

Re: Datendiebstahl Eintracht Frankfurt

Beitrag von nevermore » Fr 31. Mai 2019, 10:13

Gibt Neues:

https://www.br.de/nachrichten/sport/rb- ... en,RRzjrel

Besonders interessant: Es wurden auch Daten von Profi-Spielern abgerufen.

Und der, der sich "verplappert" hat, war der Chefscout der Eintracht.


https://rblive.de/2019/05/31/rb-leipzig ... frankfurt/

Mit ihm wollen sie gerade den Vertrag verlängern. Sympathischer Laden, diese Eintracht.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 128
x 21

Re: Datendiebstahl Eintracht Frankfurt

Beitrag von Peppermint Pig » Fr 31. Mai 2019, 18:41

nevermore hat geschrieben:
Fr 31. Mai 2019, 10:13
Gibt Neues:

https://www.br.de/nachrichten/sport/rb- ... en,RRzjrel

Besonders interessant: Es wurden auch Daten von Profi-Spielern abgerufen.

Und der, der sich "verplappert" hat, war der Chefscout der Eintracht.


https://rblive.de/2019/05/31/rb-leipzig ... frankfurt/

Mit ihm wollen sie gerade den Vertrag verlängern. Sympathischer Laden, diese Eintracht.
Also Eintracht-Präsident Herr Peter Fischer lügt doch nicht. Er ist doch so ein Gutmensch, der 2018 auf dem 5. Deutschen Israel-Kongress in Frankfurt für seinen Kampf gegen Antisemitismus und die AfD mit dem Arno-Lustiger-Ehrenpreis ausgezeichnet wurde und der auf der Mitgliederversammlung der Eintracht sagte: "Wer die AfD wählt, kann kein Mitglied bei uns sein".
Ich verstehe nur nicht, wie er sagen kann, dass sich ein Mitarbeiter der erst 2018 zur Eintracht gekommen war, alleinverantwortlich unberechtigten Zugriff auf die von RB Leipzig betriebene Nachwuchs-Scouting-Datenbank verschafft habe, wenn es laut ISB um mindestens 5664 illegale Zugriffe zwischen August 2017 und Januar 2019 geht und, dass die ISB bisher keine schlüssige Aufstellung und Herleitung der Ansprüche dem Grunde und der Höhe nach vorgelegt hat, wenn die ISB sagt, dass die schlüssige Auflistung der Eintracht seit Ende März vorliegt.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Antworten