[39] Benjamin Henrichs (Leihe bis 2021 mit Kaufoption)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Hans-Karl

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Hans-Karl » Mo 13. Jan 2020, 21:13

Stecke natürlich beim Verhaltenskodex von Spielern in einer köchelnden Transferphase nicht drin. Was tut ein Spieler selbst, was überlässt er dem Management.

Ob Henrichs Krösche intern kommunizieren könnte, dass er sportlich unbedingte Verbesserungschancen unter Nagelmann sieht und deswegen auf ortsspezifische Annehmlichkeiten sofort verzichtet...?

Monaco zu verlassen - als gelecktes Sonnenparadies für den Geldadel mit Lustfaktor auch für die Familie und quasi brachialer Sicherheit vor Kriminalität - böte Nebengeräusche für die gewünschte Zuversicht, die Krösche vllt. gerne sähe. Einen Mitläufer Henrichs brauchen wir nämlich keinesfalls.

Und dass der Verein sähe, dass Henrichs sportlich wirklich beissen will mit erst 22 Jahren und sich nur bei -und nicht sonstwo- der Konkurrenz unserer Mannschaft stellt und auch zur EM will.

Die Sache ist mir zu teigig - am Geld allein hängt die Sache nicht -

C'est la vie

Birdman
Beiträge: 977
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:45
x 34

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Birdman » Di 14. Jan 2020, 00:18

Hans-Karl hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 21:13
[...] Die Sache ist mir zu teigig [...]
Ok, dann können wir die Sache ja knicken, ähhh kneten...

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 469
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 115
Kontaktdaten:

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Di 14. Jan 2020, 11:11

Henrichs will mit Sicherheit auch international Spielen um sich auch darüber für Löw zu empfehlen. Die Frage ist: Kann er das mit Monaco, oder hat er den Eindruck, dass dies in Monaco nicht gegeben ist?
Daher kann für ihn, ein Wechsel zu RB durchaus enorm reizvoll sein.

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 598
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 95
x 130

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von lgwgnr » Di 14. Jan 2020, 13:11

dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 11:11
Henrichs will mit Sicherheit auch international Spielen um sich auch darüber für Löw zu empfehlen. Die Frage ist: Kann er das mit Monaco, oder hat er den Eindruck, dass dies in Monaco nicht gegeben ist?
Daher kann für ihn, ein Wechsel zu RB durchaus enorm reizvoll sein.
Die Frage sollte wohl eher sein, ob es für uns reizvoll ist. :shh:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Dr.Ball
Beiträge: 135
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 58
x 70

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Dr.Ball » Di 14. Jan 2020, 14:42


Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11403
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1124
x 508

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » Di 14. Jan 2020, 15:09

Dr.Ball hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 14:42
https://www.transfermarkt.de/leipzig-ge ... ews/352064


Scheint vom Tisch , das Ganze.. :think:
Bin da jetzt echt nicht gerade traurig. 25 Mio für einen BU muss jetzt echt nicht sein. Zumal sie ja scheinbar noch mehr wollen. Sollen sie doch einen anderen Blöden finden.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2056
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 32

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von schmidder » Di 14. Jan 2020, 19:24

Heinrichs hat mir in Leverkusen schon sehr gut gefallen, in Monaco hat er aber kaum gespielt. Wäre schon ein Risiko gewesen. Vor allem 25 Mio...versteh jetzt Monaco auch nicht so wirklich, haben Schulden brauchen Geld und geben ein Backup für zu so ein Betrag nicht ab. Naja...

Aber Mist ist natürlich dass wir jetzt unterbesetzt da stehen. Heinrichs hätte ja gleich mehrere Lücken geschlossen. Links hinter Halste, den Abgang von Demme und zur Not noch Backup auf RV.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

hendrik
Beiträge: 1401
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 77

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von hendrik » Di 14. Jan 2020, 21:34

Scheint vom Tisch , das Ganze.. :think:
[/quote]
Bin da jetzt echt nicht gerade traurig. 25 Mio für einen BU muss jetzt echt nicht sein. Zumal sie ja scheinbar noch mehr wollen. Sollen sie doch einen anderen Blöden finden.
[/quote]

25 Mio geht auch nicht, deswegen wollten unsere Verantwortlichen ihn ja unter 20 Mio drücken. Verletzen darf sich nun keiner mehr und das Lazarett sollte bis zum Gladbachspiel geleert sein ( Konate ? ). Mit Ampadu im Zentrum möchte ich uns nicht in Tottenham und gegen die Bayern sehen.

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1900
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 231

Re: Kaderplanung und Kaderentwicklung 2020/2021

Beitrag von michawhv » So 5. Jul 2020, 18:50

Hans-Karl hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 07:52
Nun ist halt durch Timo´s Wechsel die Lücke da und dennoch scheint mir wichtig, dass in der Abwehr und dem defensiven Mittelfeld die Möglichkeiten, die sich bieten, Prioritäten gelten.

Ich bin positiv, weil der "Umbruch" im Sturm unserem Lockmann Chancen eröffnet; er ist da und wird motivierter sein in Zukunft. Der "Kulturbringer" Hee-Chan Hwang kommt hinzu - da steckt viel positive Energie drin, wie ich finde.

81 Treffer in der Liga zeigen, dass auch ohne Timo Lösungen da waren. Mehr Interesse habe ich an der Ziffer unserer Defensive mit 37 Gegentoren. Nach Bayern die beste der Liga und der Spruch gilt auch in Zukunft: Eine gute Defensive gewinnt Titel.

Benjamin Henrichs sollte, ob gekauft oder durch Leihe+Kaufoption her, damit wir uns defensiv breiter gut aufstellen. Wir haben viel über ihn gesprochen; ein Deutscher Spieler, der mit Gusto auf den EM Zug 2021 ausbringen würde, hängt sich mit Sicherheit voll rein bei uns.

Die 2. Transferperiode wird besonders lang gestreckt bis zum 05. Oktober. In dieser Zeit, ist der Markt erheblich lang in Bewegung und kluge Weitsicht durch JN und MK möglich, in deren Bemühungen das Preis-Leistungsverhältnis wie gewohnt, stimmen sollte.

Abseits aller Spekulationen um Transferpersonalien, steckt man sowieso nicht drin, wenn es um das Financial Fair Play bei RBL geht. Wahrheiten in der Sache bleiben nun mal Internas und gelangen nicht an die Öffentlichkeit.
Mit Henrichs, das scheint dicht:

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... A4xKCsAdy0
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16429
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 203
x 540

Re: Wechselt Benjamin Henrichs (AS Monaco) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » So 5. Jul 2020, 19:48

Der Kicker bestätigt die Meldung, Henrichs wird kommen: https://www.kicker.de/779101/artikel/rb ... ssion=true
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten