DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Antworten
Benutzeravatar
RaBaSpo
Beiträge: 1123
Registriert: So 16. Jun 2013, 14:44
Mein Fanclub: Bleibt geheim
x 26

DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von RaBaSpo » So 4. Aug 2019, 13:25

Das Spiel
VfL Osnabrück - RB Leipzig
Ort: Osnatel-Arena(Bremer Brücke), Scharnhorststraße 50, 49084 Osnabrück
Anstoß: Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr
Zuschauer: unbekannt, Kartenvorverkauf bis 23:59 Uhr via Onlineshop und am Spieltag an der Gästekasse

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Kartensuche: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8293
Kartenangebote: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8294

Zum Spiel:

Hallo zusammen, es geht wieder los. Nach langem Warten auf den Pflichtspielauftakt geht es in einer Woche zum Zweitligaaufsteiger aus Osnabrück.
Osnabrück, da war doch was?! In der ersten Hauptrunde 2015/16 waren wir dort schon einmal zu Gast. In einem vogelwilden Spiel lagen unsere rot-weißen Farben bereits nach 26 Sekunden hinten und rannten dann über 70 Minuten diesem Rückstand hinterher, ehe sich ein Zuschauer an seine "Pflicht" erinnerte und ein Feuerzeug auf den Rasen schmiss, welches dummerweise den damaligen Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) an dor Omme traf (wie mans in Sachsen sagen würde). Die Folge: Nischlschmerzen bei Petersen und Sieg am grünen Tisch. Ob ein Ausscheiden in Osnabrück oder Unterhaching schöner ist, darf jeder für sich selbst entscheiden.

Fast auf den Tag genau 4 Jahre später hat sich fast nichts an der Ausgangslage des Spiels geändert. Wir sind in Osnabrück immer noch so beliebt wie ein Mückenstich an der kleinen Zehe, das Stadion heißt mittlerweile nur noch "Bremer Brücke" (aus kommerztechnischen Gründen hab ich den alten Sponsorennamen dazu genommen) und aus unserer damaligen Mannschaft sind Poulsen, Sabitzer, Ilse, Diego und was weiß ich wer alles dabei.
Die Cheftrainer sind in diesem Duell komplett neu, vor vier Jahren hatten "Antichrist" Walpurgis und Ralf Rangnick die Geschicke an der Seitenlinie, nun sind es auf Osnabrücker Seite Daniel Thioune und bei uns Julian Nagelsmann.

Die Kadersituation bei beiden Mannschaften gestaltet sich wie folgt:
Verletzt sind auf Osnabrücker Seite gleich mehrere Spieler, die allesamt zum Pokalspiel eher nicht einsatzbereit sind (laut transfermarkt). Bei uns ist für Adams ein Einsatz äußerst unwahrscheinlich, das Lazarett wird derzeit außerdem noch von Halstenberg und Orban bevölkert, die jedoch in Osnabrück mitwirken können (laut Nagelsmann). Wie die Entwicklung bei Upamecano ist, bleibt abzuwarten.

Die Saison ist kurz vor ihrem Beginn, das Stolperpotenzial in Osnabrück hoch. Mittels einer konzentrierten Leistung lässt sich dort viel gewinnen... wenn man sich beeindrucken lässt, wird es schwer.

Lasst die Spiele beginnen! Auf gehts Rot-Weiß!
Bis auf weiteres abwesend.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 657
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 16

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von melzer » So 4. Aug 2019, 14:07

So mal meinen Senf dazu. Ich weiß, dass das Spiel nicht allzu viele vom Hocker reist bzw. nach Osnabrück zieht, aber da müssen wir nun mal durch. Also wir sind zu Dritt vor Ort. Und liebe Mannschaft, bitte das Spiel mit der nötigen Ernsthaftigkeit annehmen und nicht als lockeres "Aufwärmspiel" für die beginnende Bundesliga Saison sehen. Das ist man den mitgereisten Fans schuldig.

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 10

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Raincatcher » So 4. Aug 2019, 14:22

RaBaSpo hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 13:25
Das Spiel
VfL Osnabrück - RB Leipzig
Ort: Osnatel-Arena(Bremer Brücke), Scharnhorststraße 50, 49084 Osnabrück
Anstoß: Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr
Zuschauer: unbekannt, Kartenvorverkauf bis 23:59 Uhr via Onlineshop und am Spieltag an der Gästekasse

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Kartensuche: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8293
Kartenangebote: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=8294

Zum Spiel:

Hallo zusammen, es geht wieder los. Nach langem Warten auf den Pflichtspielauftakt geht es in einer Woche zum Zweitligaaufsteiger aus Osnabrück.
Osnabrück, da war doch was?! In der ersten Hauptrunde 2015/16 waren wir dort schon einmal zu Gast. In einem vogelwilden Spiel lagen unsere rot-weißen Farben bereits nach 26 Sekunden hinten und rannten dann über 70 Minuten diesem Rückstand hinterher, ehe sich ein Zuschauer an seine "Pflicht" erinnerte und ein Feuerzeug auf den Rasen schmiss, welches dummerweise den damaligen Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) an dor Omme traf (wie mans in Sachsen sagen würde). Die Folge: Nischlschmerzen bei Petersen und Sieg am grünen Tisch. Ob ein Ausscheiden in Osnabrück oder Unterhaching schöner ist, darf jeder für sich selbst entscheiden.

Fast auf den Tag genau 4 Jahre später hat sich fast nichts an der Ausgangslage des Spiels geändert. Wir sind in Osnabrück immer noch so beliebt wie ein Mückenstich an der kleinen Zehe, das Stadion heißt mittlerweile nur noch "Bremer Brücke" (aus kommerztechnischen Gründen hab ich den alten Sponsorennamen dazu genommen) und aus unserer damaligen Mannschaft sind Poulsen, Sabitzer, Ilse, Diego und was weiß ich wer alles dabei.
Die Cheftrainer sind in diesem Duell komplett neu, vor vier Jahren hatten "Antichrist" Walpurgis und Ralf Rangnick die Geschicke an der Seitenlinie, nun sind es auf Osnabrücker Seite Daniel Thioune und bei uns Julian Nagelsmann.

Die Kadersituation bei beiden Mannschaften gestaltet sich wie folgt:
Verletzt sind auf Osnabrücker Seite gleich mehrere Spieler, die allesamt zum Pokalspiel eher nicht einsatzbereit sind (laut transfermarkt). Bei uns ist für Adams ein Einsatz äußerst unwahrscheinlich, das Lazarett wird derzeit außerdem noch von Halstenberg und Orban bevölkert, die jedoch in Osnabrück mitwirken können (laut Nagelsmann). Wie die Entwicklung bei Upamecano ist, bleibt abzuwarten.

Die Saison ist kurz vor ihrem Beginn, das Stolperpotenzial in Osnabrück hoch. Mittels einer konzentrierten Leistung lässt sich dort viel gewinnen... wenn man sich beeindrucken lässt, wird es schwer.

Lasst die Spiele beginnen! Auf gehts Rot-Weiß!
:lol: :thup:
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Birdman
Beiträge: 924
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:45
x 3

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Birdman » So 4. Aug 2019, 19:33

melzer hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:07
So mal meinen Senf dazu. Ich weiß, dass das Spiel nicht allzu viele vom Hocker reist bzw. nach Osnabrück zieht, aber da müssen wir nun mal durch. Also wir sind zu Dritt vor Ort. Und liebe Mannschaft, bitte das Spiel mit der nötigen Ernsthaftigkeit annehmen und nicht als lockeres "Aufwärmspiel" für die beginnende Bundesliga Saison sehen. Das ist man den mitgereisten Fans schuldig.
Wieso nicht vom Hocker reißen? Hätte ein langweiligeres Erstrunden-Duell werden können. Bin mit Osnabrück sehr zufrieden.

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 657
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 16

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von melzer » So 4. Aug 2019, 22:45

Birdman hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 19:33
melzer hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:07
So mal meinen Senf dazu. Ich weiß, dass das Spiel nicht allzu viele vom Hocker reist bzw. nach Osnabrück zieht, aber da müssen wir nun mal durch. Also wir sind zu Dritt vor Ort. Und liebe Mannschaft, bitte das Spiel mit der nötigen Ernsthaftigkeit annehmen und nicht als lockeres "Aufwärmspiel" für die beginnende Bundesliga Saison sehen. Das ist man den mitgereisten Fans schuldig.
Wieso nicht vom Hocker reißen? Hätte ein langweiligeres Erstrunden-Duell werden können. Bin mit Osnabrück sehr zufrieden.
Ja ich persönlich finds auch voll geil :grin: Ein ambitionierten Zweitligaaufsteiger mit einem ordentlichen Umfeld. Was will man eigentlich mehr. Ich befürchte nur, dass das nicht all zu viele hier so sehen werden.

Birdman
Beiträge: 924
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:45
x 3

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Birdman » Mo 5. Aug 2019, 00:19

melzer hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 22:45
Birdman hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 19:33
melzer hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 14:07
So mal meinen Senf dazu. Ich weiß, dass das Spiel nicht allzu viele vom Hocker reist bzw. nach Osnabrück zieht, aber da müssen wir nun mal durch. Also wir sind zu Dritt vor Ort. Und liebe Mannschaft, bitte das Spiel mit der nötigen Ernsthaftigkeit annehmen und nicht als lockeres "Aufwärmspiel" für die beginnende Bundesliga Saison sehen. Das ist man den mitgereisten Fans schuldig.
Wieso nicht vom Hocker reißen? Hätte ein langweiligeres Erstrunden-Duell werden können. Bin mit Osnabrück sehr zufrieden.
Ja ich persönlich finds auch voll geil :grin: Ein ambitionierten Zweitligaaufsteiger mit einem ordentlichen Umfeld. Was will man eigentlich mehr. Ich befürchte nur, dass das nicht all zu viele hier so sehen werden.
Denen ist dann aber auch nicht zu helfen...

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10143
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 212
x 77

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mo 5. Aug 2019, 08:16

Bevor ihr beiden jetzt anfangt euch gegenseitig die Bäuche zu pinseln... :frech:
Es sollte doch generell egal sein, gegen wen wir spielen. Ich will ja auch in erster Linie unsere Jungs sehen. Mit den "Osnasen" haben wir sogar mMn einen sehr anspruchsvollen Gegner erwischt. Die haben jetzt sogar in Sandhausen gewonnen - sind also auch somit in Liga 2 angekommen. Wir selbst gleichen momentan eher einer Blackbox. Wird eine haarige Sache... Schauen wir mal.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 234
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Wohnort: Hamburg
x 3

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Nordlicht83 » Mo 5. Aug 2019, 12:42

Sehe ich auch so das es eine haarige Sache werden wird..
Osnabrück wird kratzen, beißen und spucken..
Am besten wir legen gleich eins, zwei Tore vor um alles etwas zu beruhigen.
Wir sind zu zweit aus Hamburg am Start :schal: :schal: :schal:

Dennis5872
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:41
Mein Fanclub: HB
Wohnort: Eichsfeld
x 1

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Dennis5872 » Mo 5. Aug 2019, 13:56

Wird aufjedenfall aufgrund der noch sehr hohen Anzahl nicht verkaufter auswärtstickets eine Tageskasse geben.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1140
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 39
x 26

Re: DFB-Pokal, 1.Hauptrunde: VfL Osnabrück - RB Leipzig, Sonntag, 11.08.2019, 15:30 Uhr

Beitrag von Leipziger82 » Mo 5. Aug 2019, 15:39

Rein spekulativ kann man da auch etwas auf die Quote von Osnabrück schielen. Ich erwarte den VfL heiß wie Frittenfett und sehr eingespielt, während wir wahrscheinlich eher aufpassen müssen, mit der nötigen Konzentration auf den Platz zu gehen. Würde mich jetzt auch nicht massiv wundern, wenn wir mit 2 Toren bis zu Halbzeit hinten liegen...

Antworten