14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15496
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 81
x 164

14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Di 3. Dez 2019, 10:37

Spiel:
Bundesliga 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim
Anpfiff:
Samstag, 7.12.2019, 15:30 Uhr
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
Tickets: https://tickets.dierotenbullen.com/shop/111

Was die Mannschaft nach dem Freiburg-Spiel für eine Reaktion gezeigt hat, ist mehr als beeindruckend. Gerade die Offensive war überragend seit der Niederlage im Breisgau. Wir haben jetzt noch insgesamt 5 Partien bis zum Winter in denen wir möglichst viele Punkte holen sollten, um weiter oben dabei zu bleiben. Mit der TSG kommt dabei ein Gegner nach Leipzig, der sich nach einem Fehlstart gefangen hat. Mit 21 Punkten gehören sie zu den Teams, die direkt an der Spitzengruppe dran sind. Bei einem Dreier in Leipzig, wären sie nur noch drei Punkte hinter uns. Besonders in Erinnerung bleibt bei Hoffenheim der Sieg in München, unser Team sollte also gewarnt sein.

Ich bin gespannt wieviel Kraft unser Team noch hat in den beiden kommenden englischen Wochen. Ich erinnere an unsere erste internationale Saison unter Hasenhüttl als uns in genau dieser Phase die Kräfte ausgingen. Umso ärgerlicher sind die Ausfälle von Konaté, Orban oder Kampl. Adams wird sicher auch noch keine Option sein, Wolf im besten Fall für ein paar Minuten am Spielende. Hoffentlich kann Halste wieder in die Stammformation zurückkehren, Saracchi kann ihn leider nicht ersetzen.

Im eigentlichen Heimbereich sind die Karten fast alle weg, insofern wird wohl bald der Oberrang des Gästesektors für Heimfans geöffnet. Ich rechne mit 38.000-40.000 Zuschauern. Karten wird es sowohl online als auch an den Vorverkaufsstellen und der Tageskasse geben. Wie immer zu den Weihnachtsspielen wird sicher vor und nach der Partie der Leipziger Weihnachtsmarkt geentert. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 461
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 52
x 76

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Di 3. Dez 2019, 10:46

Nun beginnt also der wahre Hammer zum Ende der Hinrunde: 5 Spiele in 15 Tagen, im Schnitt also alle drei Tage ein Spiel! :shock: :shock: :shock:

Nach der zweiten Halbzeit gegen Paderborn, habe ich mehr als ein mulmeliges Gefühl. So erfrischend die erste Hälfte war, umso erschrockener war ich von der zweiten. Da liefen einige von uns bereits auf der letzten Rille.

Klar ist aber auch, dass diese Woche keine englische ist und die Kraftreserven eigentlich gut gefüllt sein müssten. Ob die TSG gegen ihren Ex-Trainer noch einmal zusätzlich motiviert sein wird? :think:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

alberg94
Beiträge: 864
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 83

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Di 3. Dez 2019, 11:41

lgwgnr hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:46
Nun beginnt also der wahre Hammer zum Ende der Hinrunde: 5 Spiele in 15 Tagen, im Schnitt also alle drei Tage ein Spiel! :shock: :shock: :shock:

Nach der zweiten Halbzeit gegen Paderborn, habe ich mehr als ein mulmeliges Gefühl. So erfrischend die erste Hälfte war, umso erschrockener war ich von der zweiten. Da liefen einige von uns bereits auf der letzten Rille.

Klar ist aber auch, dass diese Woche keine englische ist und die Kraftreserven eigentlich gut gefüllt sein müssten. Ob die TSG gegen ihren Ex-Trainer noch einmal zusätzlich motiviert sein wird? :think:
Da der Verein gerne Champions-League spielt, zählt der Hinweis auf viele Spiele in kurzer Zeit nicht. Zumindest darf es keine Ausrede sein.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15496
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 81
x 164

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Di 3. Dez 2019, 11:55

alberg94 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 11:41
lgwgnr hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:46
Nun beginnt also der wahre Hammer zum Ende der Hinrunde: 5 Spiele in 15 Tagen, im Schnitt also alle drei Tage ein Spiel! :shock: :shock: :shock:

Nach der zweiten Halbzeit gegen Paderborn, habe ich mehr als ein mulmeliges Gefühl. So erfrischend die erste Hälfte war, umso erschrockener war ich von der zweiten. Da liefen einige von uns bereits auf der letzten Rille.

Klar ist aber auch, dass diese Woche keine englische ist und die Kraftreserven eigentlich gut gefüllt sein müssten. Ob die TSG gegen ihren Ex-Trainer noch einmal zusätzlich motiviert sein wird? :think:
Da der Verein gerne Champions-League spielt, zählt der Hinweis auf viele Spiele in kurzer Zeit nicht. Zumindest darf es keine Ausrede sein.
Du hast aber schon das Spiel in Paderborn gesehen oder auch die Partie bei Hertha nach dem letzten Block mit englischen Wochen? Man hat da sehr deutlich gesehen, wie platt die Jungs in der 2. Halbzeit waren. Am Ende sind es halt auch Menschen und alle 3-4 Tage Topleistungen abzurufen, ist sowohl mental als auch körperlich nicht einfach. Wenn dann längere Verletzungen von wichtigen Spielern wie Kampl (er war letztes Jahr der wichtigste Spieler der Hinrunde), Adams (er war überragend am Anfang der Rückrunde letzte Saison), Orban (Kapitän) oder Konaté (für mich bester Innenverteidiger) dazukommen, wird das natürlich nicht einfach.

Mit der Belastung klarzukommen haben über Jahre nur die Bayern und der BVB gezeigt, beim Rest der Vereine gab es keine Konstanz. Selbst die vielgepriesenen Frankfurter sind letzte Saison am Ende eingebrochen und auch aktuell zollen sie in der Liga Tribut für die internationalen Einsätze. Letzte Saison haben wir halt in Europa mit den 7-8 Spielern in Europa gespielt, die in der Liga nur auf der Bank waren, da fiel das kaum ins Gewicht, in dieser Saison sieht dies schon anders aus, wobei der Kader aktuell die nötige Breite hat. Einzig auf der Linksverteidigerposition sehe ich Probleme, da Candido und Saracchi keine wirklich gute Alternative zu Halste sind. Deswegen heißt es jetzt Punkte zu hamstern bis zur Winterpause und dann mit den Rückkehrern nach der Pause anzugreifen. Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass wir ohne unser vermeintliche Stammzentrale im Mittelfeld mit Kampl und Adams so eine Runde spielen.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10534
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 397
x 165

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 3. Dez 2019, 15:25

PERSONAL-NEWS:

Tyler Adams ist nach langer Verletzungspause am Dienstag wieder vollständig ins Team-Training eingestiegen.

Péter Gulácsi hat seine Schädelprellung auskuriert und ist ebenfalls wieder im normalen Trainingsbetrieb.

Yussuf Poulsen trainierte am Dienstag nur individuell.
Zumindest mal ein paar gute Nachrichten. Adams wird sicher noch nicht gegen Hoffe spielen aber danach geht es ja weiter. Das Pete wieder dabei ist, beruhigt meine ohnehin schon schwachen Nerven. :)
Wenn man an die kommenden Spiele denkt, wäre ein 3er gegen Hoffe sehr wichtig. Stadion wird ja auch relativ voll sein. Ich rechne mit 40k. Wie wird eigentlich das Wetter? :crazy:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

alberg94
Beiträge: 864
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 83

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Di 3. Dez 2019, 15:45

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 15:25
PERSONAL-NEWS:

Tyler Adams ist nach langer Verletzungspause am Dienstag wieder vollständig ins Team-Training eingestiegen.

Péter Gulácsi hat seine Schädelprellung auskuriert und ist ebenfalls wieder im normalen Trainingsbetrieb.

Yussuf Poulsen trainierte am Dienstag nur individuell.
Zumindest mal ein paar gute Nachrichten. Adams wird sicher noch nicht gegen Hoffe spielen aber danach geht es ja weiter. Das Pete wieder dabei ist, beruhigt meine ohnehin schon schwachen Nerven. :)
Wenn man an die kommenden Spiele denkt, wäre ein 3er gegen Hoffe sehr wichtig. Stadion wird ja auch relativ voll sein. Ich rechne mit 40k. Wie wird eigentlich das Wetter? :crazy:
Schön, dass sie wieder fit sind, aber im Sturm hoffe ich, dass Schick weiter spielt, läuft ...

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 286
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Mein Fanclub: Gibt es einen in HH?
Wohnort: Hamburg
x 293
x 9

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Nordlicht83 » Di 3. Dez 2019, 16:15

Wir haben einen Lauf, offensiv läuft bei uns vieles von selbst, und ausgeruht sind wir auch. Hoffe dagegen mit schlechter Stimmung (jeder motzt gegen jeden) und leicht negativer Tendenz.
Von daher klarer Heimsieg und gegen Ende vielleicht sogar ein bisschen Schonung für unsere Unverzichtbaren und ein Wolf Debüt :love: :love: :love:
Tipp: 4:1 (2x Timo, 1x Schick, 1x Emil) :fire:

Büttel
Beiträge: 7
Registriert: Do 26. Okt 2017, 12:36
x 2

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Büttel » Mi 4. Dez 2019, 17:08

Wird kein leichtes Spiel. Man sollte aber auch geduldig sein im Ablauf des Spiels.
Chancen werden aber da sein und dann gilt es diese zu nutzen.
Offensive ruhig und gezielt angehen, überlegt und erfolgreich abschließen.
Wir packen das!!!
RBL - Hoppel 3 : 0 :sat: :thup: :beer:
Bayern und Zecken mag ich nicht !

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4842
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 14
x 23

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Roter Brauser » Mi 4. Dez 2019, 18:43

Die Spieler haben gerade eine ganz Woche Pause - und keine Reisestrapazen vor dem Spiel.

Für die Nationalspieler muss das zum letzten Mal vor zwei Monaten der Fall gewesen sein. Daher mache ich mir um Fitness und Leistungsabbau im Spiel gegen Hoffenheim gar keine Gedanken.

Hoffenheim wird für uns kein Stolperstein werden - wir machen die weg, haben drei Punkte mehr auf dem Konto und sind im besten Fall wieder Spitzenreiter.

#großdenken
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2107
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 19

Re: 14. Spieltag: RB Leipzig – TSG Hoffenheim , 7.12.19, 15:30 Uhr

Beitrag von roger » Mi 4. Dez 2019, 20:51

Hoffenheim zuletzt mit 3 Auswärtssiegen. Kommt nicht von ungefähr. Dazu vielleicht ein paar extra Motivierte gegen den Ex Coach.. Ich sehe da schon Gefahr, bin aber trotzdem optimistisch.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Antworten