18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11403
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1124
x 508

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 16. Jan 2020, 19:36

Auszug:
Besonderheiten am Spieltag

Adieu entspannte Anreise: Zahlreiche Union-Fans planen ab 16:30 Uhr einen Fanmarsch vom Hauptbahnhof zur Red Bull Arena um gegen die bedenklich hohen Messwerte von Lack im Berliner Trinkwasser zu demonstrieren. Stellt euch also bitte auf Probleme bei der Anreise aus Richtung Innenstadt ein. Weil die Berliner nicht so gut zu Fuß sind, wird ihr Support auch erst 15 Minuten nach Anpfiff im Stadion zu erwarten sein.
Also der Humor von Semantosoph kommt echt gut rüber! :cool:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 965
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 56

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von jezek » Do 16. Jan 2020, 20:42

Hier mal die beiden Pressekonferenzen vor dem Spiel RB Leipzig vs Union Berlin. Auch die Berliner haben einige Ausfälle zu verkraften wie man auf deren PK hören und im Kicker lesen kann.

Der Kicker schreibt über die Ausfälle bei Union: „Kapitän Christopher Trimmel erlitt offensichtlich einen Rückschlag. Wie zu Beginn der Vorbereitung erkrankte der Österreicher in dieser Woche noch einmal. Mit Keven Schlotterbeck gesellt sich ein weiterer gesundheitlich angeschlagener Abwehrmann dazu. ‚Es gibt das eine oder andere Fragezeichen‘, verriet Fischer. Eine frische Bauchmuskelverletzung zog sich Sechser Manuel Schmiedebach zu. Er dürfte damit die Gruppe der Ausfälle mit Suleiman Abdullahi (Knieverletzung), Joshua Mees (Oberschenkelverletzung) und Akaki Gogia (Kreuzbandriss) vergrößern. Immerhin konnte Fischer auch ‚Lichtblicke‘ vermelden. Sechser Grischa Prömel sowie die beiden Innenverteidiger Florian Hübner und Lennard Maloney trainierten wieder voll mit. Wer weiß, vielleicht rückt Hübner wegen der Engpässe in der Verteidigung ins Aufgebot für Leipzig.“ https://www.kicker.de/767305/artikel/un ... in_leipzig_

PK RB Leipzig
https://www.youtube.com/watch?v=e1q4O_x5Hsk

PK Union Berlin
https://www.aftv-online.de/detail/video ... pzig-21064
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1821
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 122

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Do 16. Jan 2020, 21:49

Woher kommt eigentlich die neue "Ipoliti"?

Macht das richtig gut!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11403
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1124
x 508

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 16. Jan 2020, 22:34

RotorBrowser hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 21:49
Woher kommt eigentlich die neue "Ipoliti"?

Macht das richtig gut!
Stimmt, sie wirkt nicht so furchtbar sachlich/streng.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 965
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 56

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von jezek » Do 16. Jan 2020, 22:43

Was ist eigentlich mit dem alten Pressesprecher Benjamin Ippoliti? Ist der ausgeschieden oder hat er eine neue Position? Die Nachfolgerin als Pressesprecherin und PR Teamleiterin ist die Juristin und ehemalige Fußballerin Silva Lone Saländer https://de.wikipedia.org/wiki/Silva_Lone_Saländer
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5974
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 71
x 227

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von bullish! » Fr 17. Jan 2020, 06:41

Bild
Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Markus Häcker (SR-A. 2)
Harm Osmers (4. Offizieller)

Florian Badstübner (VA)
Markus Schüller (VA-A)

Wer erinnert sich nicht an das grandiose 0:0 in Lübeck - im Oktober 2010 Bastian Dankerts erster Einsatz mit unserer Beteiligung. Viele Spiele kamen danach nicht dazu, morgen erst, nach letztmalig April 2018, sein 7. Einsatz mit uns.
Die Bilanz mit 2 Siegen, Remis und Niederlagen ist ausbaufähig. Auf gehts... :schal:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 612
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 25
x 99

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Harzer » Fr 17. Jan 2020, 09:29

Es geht wieder los und freue mich riesig drauf den ersten Auftritt von RBL in der nach - Demme Ära, etwas ungewohnt gebe ich zu. Und ja das Mittelfeld bereitet mir ob der der quasi Neuzugänge gegenüber der Herbstserie in Form von Adams und Wolf relativ wenig Bauchschmerzen, aber die Abwehr, da darf ja überhaupt nichts mehr passieren. Das Schlimme daran ist aber, das dessen ungeachtet ein Herr Krösche sich nur um irgendwelche Stürmertalente oder Torhüter zu kümmern scheint und um Defensivspieler geradezu einen Bogen zu machen scheint und das verstehe wer will - ich nicht. Da im ersten Rückrundenspiel noch alle verfügbaren an Bord sind sollte es reichen um gegen die Eisernen als Sieger vom Platz zu gehen, aber ein Selbstläufer ist es zu 40 Punkten nicht - auf gehts :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Adamson
Beiträge: 5939
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 262
x 424

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Adamson » Fr 17. Jan 2020, 10:01

Jupp hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 19:28
Adamson der alte Skeptiker wieder, da bin ich gleich viel optimistischer. :biggrin:
Noch 3 Punkte bis zum Klassenerhalt!! :happy:
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 598
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 95
x 130

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Fr 17. Jan 2020, 12:34

Harzer hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 09:29
[... ]Das Schlimme daran ist aber, das dessen ungeachtet ein Herr Krösche sich nur um irgendwelche Stürmertalente oder Torhüter zu kümmern scheint und um Defensivspieler geradezu einen Bogen zu machen scheint und das verstehe wer will - ich nicht. [...]
In dem jetzigen Abschnitt der Transferphase, kommt vor allem Taktik ins Spiel. Sicherlich hört man gerade nichts, aber das ist bei anderen Vereinen ähnlich. Hinter den Kulissen wird sicher um die Millionen gepokert. Würde mich nicht wundern, wenn Krösche noch eine Überraschung aus dem Hut zaubert.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

alberg94
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 233

Re: 18. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin , 18.01.20, 18:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Fr 17. Jan 2020, 15:08

Harzer hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 09:29
Es geht wieder los und freue mich riesig drauf den ersten Auftritt von RBL in der nach - Demme Ära, etwas ungewohnt gebe ich zu. Und ja das Mittelfeld bereitet mir ob der der quasi Neuzugänge gegenüber der Herbstserie in Form von Adams und Wolf relativ wenig Bauchschmerzen, aber die Abwehr, da darf ja überhaupt nichts mehr passieren. Das Schlimme daran ist aber, das dessen ungeachtet ein Herr Krösche sich nur um irgendwelche Stürmertalente oder Torhüter zu kümmern scheint und um Defensivspieler geradezu einen Bogen zu machen scheint und das verstehe wer will - ich nicht. Da im ersten Rückrundenspiel noch alle verfügbaren an Bord sind sollte es reichen um gegen die Eisernen als Sieger vom Platz zu gehen, aber ein Selbstläufer ist es zu 40 Punkten nicht - auf gehts :thumb: :schal: :schal: :schal:
Gegen Tottenham fehlt dann noch Upamecano, bin gespannt...

Antworten