[?] Josep Martínez (Vertrag bis 2024)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15725
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 106
x 272

[?] Josep Martínez (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Jupp » Mi 22. Jan 2020, 10:12

Willkommen bei RB Leipzig, Josep Martínez!

21-jähriger Torhüter kommt im Sommer von UD Las Palmas | U21-Nationaltorwart Spaniens | Ausgebildet beim FC Barcelona



Neuer Keeper im Anflug! Die Roten Bullen verpflichten Josep Martínez vom spanischen Zweitligisten UD Las Palmas ab Sommer (1. Juli). Der 21-Jährige unterschreibt einen Vertrag über vier Jahre bis 2024.

Der großgewachsene Torhüter wurde in der berühmten Nachwuchs-Akademie "La Masia" vom FC Barcelona ausgebildet, absolvierte für sie u.a. zwei Spiele in der UEFA Youth League und wechselte 2017 von Barcas U19 zur zweiten Mannschaft von UD Las Palmas. Vergangene Saison absolvierte er seine ersten Spiele für die erste Mannschaft in LaLiga 2, wurde zur laufenden Saison dann fest in den Profikader gezogen.

Im Oktober 2019 wurde Martínez erstmals für die spanische U21 Nationalmannschaft nominiert, kam für diese bisher jedoch noch nicht zum Einsatz.


SPORTDIREKTOR MARKUS KRÖSCHE:

„Josep Martinez ist ein junger, hochveranlagter Spieler und eines der großen spanischen Torwart-Talente. Er passt mit seiner Art, wie er die Torhüter-Position interpretiert, sehr gut zu uns und unserem Spiel. Zudem ist er mit seinen erst 21 Jahren noch sehr entwicklungs- und lernfähig und fügt sich damit auch entsprechend in das Altersprofil unseres Kaders ein.

Wir versprechen uns durch seine Verpflichtung eine deutliche Verstärkung auf dieser Position und freuen uns, dass wir Josep bis Sommer 2024 an uns binden konnten.“


JOSEP MARTINEZ:

„Ich freue mich sehr, ab Sommer 2020 Teil dieser sehr guten und jungen Mannschaft zu sein, die aktuell Tabellenführer der Bundesliga ist. RB Leipzig ist ein hochprofessioneller und ambitionierter Champions-League-Klub und steht für die klare Philosophie auf junge, talentierte Spieler zu setzen, sie besser zu machen und weiterzuentwickeln.

Der Weg, den der Verein geht, passt damit sehr gut zu mir und meinen Zielen, ich möchte hier die nächste Entwicklungsstufe meiner Karriere nehmen.“
https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... tinez.html

Profil Transfermarkt.de: https://www.transfermarkt.de/josep-mart ... ler/388516
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10818
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 628
x 253

Re: [?] Josep Martínez (Vertrag bis 2024)

Beitrag von EisenerBulle » Mi 22. Jan 2020, 13:57

Ich kann den TW jetzt nicht wirklich einschätzen. Wie auch, die 2. spanische Liga verfolge ich nicht und bei so einem jungen TW ist es generell schwierig. Und 2,5 Mio bei einem MW von 700 k... Naja, Mvogo wird dann sicher im Sommer gehen. Mal sehen was das alles wird. Vielleicht löst er Pete ja mal ab. Wer weiß.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4864
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38
x 24
x 39

Re: [?] Josep Martínez (Vertrag bis 2024)

Beitrag von Roter Brauser » Mi 22. Jan 2020, 19:07

2,5 Mio. € bei einem Marktwert von 0,7 Mio. € finde ich bei einem spanischen U21-Nationalspieler gar nicht verkehrt.
Mvogo kam für 2,5 Jahren für 5,0 Mio. € - und war nur ein Jahr älter.

Das ist bei den heutigen Transfersummen in Ordnung.

Mvogo wird den Verein im Sommer verlassen, RBL erhält noch Ablöse - im besten Fall in Höhe des damaligen Betrags und man ist im Sommer bereits gerüstet.

Das ist eine gute Kaderplanung im Torwartbereich.
Die kommende Nummer 1 sehe ich bei Martinez nicht - dafür ist er meines Erachtens 2-3 Jahre zu alt, wenn man davon ausgeht, dass Gulacsi bis 32/33 auf dem heutigen Niveau weitermacht.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Antworten