Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Alles zur Frauenmannschaft, Leistungszentrum und den Nachwuchsteams
RBL-Mieze
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:44
x 17
x 12

Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RBL-Mieze » Do 25. Jun 2020, 22:45

Die 2. Frauen-Bundesliga soll wieder zweigleisig werden. Die endgültige Beschlussfassung des DFB darüber soll in den nächsten Tagen erfolgen.

Die finale Zusammensetzung der einzelnen Gruppen soll bis zum 5. Juli stehen.

So könnte die Staffeleinteilung der 2. Frauen-Bundesliga 2020/21 aussehen, wenn der insolvente BV Cloppenburg nicht mehr meldet. In Klammern steht die Platzierung der Saison 2019/20:

Staffel Süd
1. TSG 1899 Hoffenheim II (3.)
2. FC Ingolstadt 04 (6.)
3. FC Bayern München II (8.)
4. SG 99 Andernach (11.)
5. 1. FC Saarbrücken (12.)
6. 1. FFC/Eintracht Frankfurt II (13.)
7. 1. FFC Niederkirchen (Aufsteiger RL Südwest)
8. Würzburger Kickers (Aufsteiger RL Süd)

Dazu könnte als neunte Mannschaft der 1. FC Köln (falls er aus der 1. Bundesliga absteigt) oder der 1. FC Köln II (Meister der Regionalliga West) kommen.

Staffel Nord
1. FF USV/FC Carl Zeiss Jena (Absteiger (1. BL)
2. VfL Wolfsburg II (2.)
3. Borussia Mönchengladbach (5.)
4. 1. FFC Turbine Potsdam II (7.)
5. FSV Gütersloh (9.)
6. Arminia Bielefeld (14.)
7. RB Leipzig (Aufsteiger RL Nordost)
8. Borussia Bocholt (2. Aufsteiger RL West)

Dazu könnte als neunte Mannschaft der MSV Duisburg (falls er aus der 1. Bundesliga absteigt) oder die SpVg Berghofen (Nachrücker aus der Regionalliga West) kommen.

https://www.fupa.net/berichte/sg-99-and ... 65055.html

RBL-Mieze
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:44
x 17
x 12

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RBL-Mieze » Mo 6. Jul 2020, 21:01

Der Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2020/21 wurde verabschiedet.

Liga:
Start ist am 03./04.10.2020. Letzter Spieltag in 2020 ist der 20.12.2020. Nach der Winterpause geht es am 07.03.2021 weiter. Letzter Spieltag soll der 23.05.2021 sein.

DFB-Pokal:
Start 26./27.09.2020
2. Runde 31.10./01.11.2020
Achtelfinale 05./06.12.2020
Viertelfinale 20./21.03.2021
Halbfinale 04.04.2021
Finale 29.05.2021

https://www.dfb.de/news/detail/rahmente ... et-217289/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11414
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1131
x 516

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von EisenerBulle » Mo 6. Jul 2020, 21:18

RBL-Mieze hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:01
Der Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2020/21 wurde verabschiedet...
Danke für Deine Infos. :thup:
Ich bin schon sehr gespannt auf diese erste Zeitligasaison. Würde mal vermuten, dass man eher nach "unten" schauen muss. Schauen wir mal.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

RBL-Mieze
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:44
x 17
x 12

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RBL-Mieze » Mo 6. Jul 2020, 23:17

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:18
Ich bin schon sehr gespannt auf diese erste Zeitligasaison. Würde mal vermuten, dass man eher nach "unten" schauen muss. Schauen wir mal.
Mit Sicherheit wird es eine wahnsinnig große Herausforderung für unser junges Team werden. Wenn sie es als Chance betrachten, sich weiterzuentwickeln und nicht als Last, können sie daran wachsen. Am Ende werden wir dann sehen, was dabei rauskommt. Die ein oder andere Verstärkung wird sicherlich auch noch kommen. Bin positiv optimistisch und freue mich tierisch auf den Saisonstart.

Edit: In Betracht muss man aber die Besonderheit der Zurückführung der Liga in die Eingleisigkeit ziehen. Das macht meiner Meinung nach die Schwierigkeit in der kommenden Saison aus. Im Moment ist geplant, dass 4 (pro Staffel 2) direkt absteigen. Der 5. soll durch Relegation der beiden Drittletzten ermittelt werden.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16453
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 207
x 543

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Jupp » Fr 17. Jul 2020, 16:47

Das Frauenteam trainiert auf dem Sportcampus am Sportforum und trägt seine Heimspiele in Markranstädt aus. Trainerin Katja Greulich im Interview:
RB Leipzigs Frauen wollen „lieber eher als später“ in die 1. Bundesliga

Der Aufstieg in Liga zwei soll für das Frauen-Team von RB Leipzig nur ein Zwischenschritt sein. Trainerin Katja Greulich erklärt im SPORTBUZZER-Interview, das Team sei „hungrig und ambitioniert“ und wolle mittelfristig nach oben. Eine zeitliche Vorgabe gebe es allerdings nicht.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-l ... undesliga/
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Adamson
Beiträge: 5948
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 263
x 430

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Adamson » Sa 18. Jul 2020, 18:50

RBL-Mieze hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 23:17
Edit: In Betracht muss man aber die Besonderheit der Zurückführung der Liga in die Eingleisigkeit ziehen. Das macht meiner Meinung nach die Schwierigkeit in der kommenden Saison aus. Im Moment ist geplant, dass 4 (pro Staffel 2) direkt absteigen. Der 5. soll durch Relegation der beiden Drittletzten ermittelt werden.
Ich hatte mal gelesen, dass die 2.Liga erst in der übernächsten Saison wieder eingleisig werden soll. Hat man das wieder geändert?
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

RBL-Mieze
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:44
x 17
x 12

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RBL-Mieze » Sa 18. Jul 2020, 19:24

Adamson hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 18:50
RBL-Mieze hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 23:17
Edit: In Betracht muss man aber die Besonderheit der Zurückführung der Liga in die Eingleisigkeit ziehen. Das macht meiner Meinung nach die Schwierigkeit in der kommenden Saison aus. Im Moment ist geplant, dass 4 (pro Staffel 2) direkt absteigen. Der 5. soll durch Relegation der beiden Drittletzten ermittelt werden.
Ich hatte mal gelesen, dass die 2.Liga erst in der übernächsten Saison wieder eingleisig werden soll. Hat man das wieder geändert?
Habs hier gelesen:

https://www.fupa.net/berichte/dsc-armin ... 67233.html
Stufenplan des DFB:
Geplant ist, die Zahl der Zweitligisten im ersten Schritt auf 16 zurückzufahren. Dazu soll es in der Saison 2020/2021 insgesamt fünf Absteiger geben. Direkt absteigen müssen die beiden Tabellenletzten jeder Staffel; den fünften Abstiegsplatz ermitteln die jeweiligen Drittletzten in einer Relegation. Die Saison 2021/2022 soll wieder eingleisig geführt werden, aber ebenfalls mit fünf Absteiger. Zur Saison 2022/2023 soll dann wieder die eigentliche Ligagröße von 14 Verein erreicht sein.

Adamson
Beiträge: 5948
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 263
x 430

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Adamson » Sa 18. Jul 2020, 21:01

Ah, okay. Danke dir!
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

RBL-Mieze
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 09:44
x 17
x 12

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von RBL-Mieze » Di 28. Jul 2020, 19:57

Anja Mittag plaudert mit dem DFB. U. a. darüber, ob es nochmal ein Zurück auf den Fußballplatz gibt.
Und wenn es für RB trotz allem mal nicht laufen sollte? Würde sich dann eine torgefährliche Anja Mittag bereiterklären, in der Mannschaft auszuhelfen? Ihre ehemalige Nationalmannschaftskollegin Nadine Angerer, zurzeit eigentlich Torwarttrainerin bei den Portland Thorns, kehrte zumindest jüngst aufgrund von Verletzungssorgen ihres Vereins in den Profikader zurück. Auch Mittag schließt diese Option zumindest nicht völlig aus: "Also ich könnte mir unter Umständen vorstellen, der Mannschaft in einer Ausnahmesituation zu helfen, wenn zum Beispiel eine große Verletzungsmisere auftreten sollte und ich nochmal für zehn Minuten gebraucht werde. Aber ob ich dann wirklich helfen könnte, weiß ich nicht." (lacht)

https://www.dfb.de/news/detail/mittag-b ... en-217716/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16453
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 207
x 543

Re: Frauen 2. Frauen-Bundesliga 2020/21

Beitrag von Jupp » Mo 3. Aug 2020, 13:59

Verstärkung für unser Frauenteam:
Die Tinte ist trocken!

Nach zwei erfolgreichen Jahren bei SC #Heerenveen, unterschreibt Melanie #Gerrits, ehemalige U-Nationalspielern der Niederlande, einen Zweijahresvertrag bei den „Roten Bullen“! #rbleipzig #leipzig #frauenfussball #transfer
https://twitter.com/ASportagents/status ... 56576?s=20
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten