CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 23083
Registriert: Fr Okt 23, 2009 10:03 am
Wohnort: Leipzig

CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » So Nov 21, 2021 4:11 pm

Ort: Jan-Breydel-Stadion
Zeit: Mittwoch, 24.11.21, 21:00 Uhr

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: https://www.rb-fans.de/tippspiel.html
TV-Übertragung: DAZN


Die zwei Wochen Länderspielpause haben RBL mal so gar nicht gut getan. Ein Schwall negativer Superlative wird völlig zurecht über das Hoffenheimspiel ergossen. Doch es bleibt keine Zeit zum Wunden lecken. Mit dem Endspiel um die Europa League gegen Brügge und dem direkten Duell gegen den Mitkonkurrent um die Champions League Plätze aus Leverkusen – allerdings vor Geisterkulisse – geht es schnell und hart weiter.

Ähnlich desaströs wie gegen Hoffenheim verlief das Hinspiel gegen Brügge. Auch da kam Leipzig nicht mit dem gegnerischen Pressing zurecht. Das Resultat eine völlig verdiente Heimpleite. Der Lerneffekt für die Gruppe offensichtlich gleich Null. Da mutet es nach dem gestrigen Nachmittag besonders befremdlich an, wenn Orbán in der Sportbild vom EL Finale träumt – wobei phantasiert passt besser…

Da macht sich ob des Huppi-Fluppi in dieser Saison echte Ernüchterung breit, wobei die Tiefen die Höhen bei weitem überwiegen. Sollte der Sieg gegen einen personell sehr angeschlagenen BVB doch eher das Korn des blinden Huhns gewesen sein? Marsch steht jedenfalls in der Kritik und die Szenarien, wie er sich aus selbiger „herausgewinnt“ werden immer unwahrscheinlicher.

Wenn man dann wieder lesen darf, dass die Mannschaft noch jung ist und lernen muss, lässt einen dies nur noch verwundert zurück. Für wen soll das eigentlich gelten? Für Simakan und Gvardiol (noch die beiden besten Abwehrspieler bisher), für die erfahrenen Orban, Klostermann, Kampl, Forsberg und wie sie alle heißen? Wohl kaum. Die Ausreden und immer gleichen Phrasen, sie sind schwer zu ertragen. Wenn jetzt diesem ganzen Gerede keine echten Taten folgen – und vor allem Siege und am besten auch welche, die verdient sind, dann müssen eben die ehernen Gesetze des Fußballs greifen und was die in so einem Fall vorsehen, das sollte klar sein…
Bild

rolei79
Beiträge: 414
Registriert: Di Jul 28, 2020 7:45 am

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von rolei79 » So Nov 21, 2021 5:49 pm

Da das Weiterkommen in der CL nicht mehr möglich ist, sollte man aufgrund der aktuellen Verletzung von Leistungsträgern und wegen dem Mangel an leistungsfähigen Wechselspielern die letzten Spiel herschenken und als Testspiele betrachten.

Aber da es nun wieder Geisterspiele für RB gibt, benötigt man selbst das wenige Geld, dass sich noch in der EL verdienen lässt.

Vieles hätte besser laufen können, wenn man tatsächlich einen Plan mit Kader und Trainer gehabt hätte. Leider wurden aber in dieser Saison zwei Sachen aneinandergenäht, die nicht passen.

Ich sehe das Problem nicht bei JM. Hätte er auf jeder Position Spieler wie Poulsen, Gvardiol, Haidara oder Simakan könnte er sein System besser umsetzen. Er muss aber nun Spieler wie Olmo, Silva und Co., die in anderen Clubs die Stars währen, integrieren oder Spieler, die schon längst am Limit ihres Könnens spielen, aber qualitativ nicht mehr zu den Ansprüchen von Leipzig passen, wie Kampl, Klostermann, Henrichs und Co. mitziehen.

Für JM hätte es im Team auf vielen Positionen neue Gesichter geben müssen. Man hätte schnelle, robuste Spieler benötigt. Spieler die irgendwelche sinnlos oder wild nach vorne geschlagenen Bälle auch erlaufen können.

Gekauft hat man Silva und Moriba, den beides fehlt. Dazu wollte man Lacroix kaufen, der nur ein Aspekt abdecken könnte.

Behalten hat man Kampl, Henrichs, Angelino, Olmo und weitere, die alle nicht ins JM Profil passen.

Da JM leider kein System kennt, wie man mit Ballbesitz Gegner auch einmal kontrollieren kann, oder was man überhaupt mit Ballbesitz anfängt, wird sich aktuell nichts an der Berg- und Talfahrt ändern.

Wenn man an JM festhalten will, sollte man im Winter bereits Spieler, die nicht ins Profil passen, abgeben und JM-Spieler kaufen. Ich frage mich aber, ob die aktuellen Scouts überhaupt wissen, was zu JM passt. Moriba und Silva jedenfalls nicht.

Sollte Brügge wie im Hinspiel drücken, werden die nun bekannten Probleme erneut auftreten, da ein großer Teil der Mannschaft aus verschiedenen Gründen dem nichts entgegen halten kann.
Zuletzt geändert von rolei79 am So Nov 21, 2021 6:15 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Teekessel
Beiträge: 1548
Registriert: So Mär 20, 2016 4:01 pm

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von Teekessel » So Nov 21, 2021 5:52 pm

Top Eröffnung @Rumpel :thup: Alles auf den Punkt

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 1090
Registriert: So Nov 23, 2014 7:27 pm
Mein Fanclub: SFL

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Mo Nov 22, 2021 10:05 am

Irgendwie geht mir das Spiel ganz schön am Allerwertesten vorbei. Ich werde es gucken, aber von Mitfiebern oder dergleichen kann wahrlich keine Rede sein.

Möge der Spuk schnell vorbei gehen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 18902
Registriert: Di Aug 25, 2009 2:41 pm

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von Jupp » Mo Nov 22, 2021 10:08 am

Aus meiner Sicht gibt es für RB Leipzig zwei Wettbewerbe, die man gewinnen kann. Das ist der DFB-Pokal und die Europa Leage. Ich hoffe schon, dass wir in Brügge drei Punkte holen, auch weil unser Kader auf drei Wettbewerbe ausgerichtet ist. Gewinnen wir dort nicht, dürfte es den ein oder anderen Abgang per Leihe oder Verkauf mehr im Winter geben. Die Kadergröße wäre für Liga und Pokal zu groß.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Teekessel
Beiträge: 1548
Registriert: So Mär 20, 2016 4:01 pm

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von Teekessel » Mo Nov 22, 2021 11:46 am

Jupp hat geschrieben: Mo Nov 22, 2021 10:08 am Aus meiner Sicht gibt es für RB Leipzig zwei Wettbewerbe, die man gewinnen kann. Das ist der DFB-Pokal und die Europa Leage.
Mit diesem Trainer und der Einstellung der Mannschaft,wie in Hoffenheim,gewinnt RB garnichts. Es sei denn, bei unseren Gegnern,fällt die halbe Mannschaft aus, wie es gegen den BVB der Fall war.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 18902
Registriert: Di Aug 25, 2009 2:41 pm

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von Jupp » Mo Nov 22, 2021 12:38 pm

Sich für die Europa League qualifizieren und dann mit neuem Trainer wie Chelsea unter Tuchel einen Pokal am Ende stemmen. Die Qualität in der Mannschaft ist da.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2834
Registriert: So Aug 07, 2011 11:47 am

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von roger » Mo Nov 22, 2021 1:14 pm

Das ist jetzt die Kunst. Schlecht genug spielen um den Trainer loszuwerden und gleichzeitig gut genug um noch in der EL dabei zu bleiben. Na da bin ich gespannt.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
east-west
Beiträge: 468
Registriert: Di Sep 07, 2010 11:25 am
Wohnort: Leipzig - Gohlis

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von east-west » Mo Nov 22, 2021 1:17 pm

^^ Das wäre das best-case scenario allerdings glaube ich nicht, dass Mintzlaff hier zeitnah handeln würde - der wird es eher bis zum Äußersten ausreizen bis er sich seine/n Fehler eingesteht. Nun ja, wer nicht hören will muss halt fühlen. Ich glaube gegen Brügge sehen wir wieder eine engagiertere Mannschaft auf dem Platz - wenn es um internationale Meriten und Aufmerksamkeit geht pusht sich das Team schon selbst (den Chef-"Motivator" brauchts dafür ja anscheinend nicht). Tippe auf einen Auswärtssieg.

STBRos
Beiträge: 592
Registriert: Do Aug 13, 2015 9:00 am

Re: CL 5. Spieltag: Club Brügge – RB Leipzig, Mi, 24.11.21, 21:00 Uhr

Beitrag von STBRos » Mo Nov 22, 2021 1:29 pm

Teekessel hat geschrieben: Mo Nov 22, 2021 11:46 am
Jupp hat geschrieben: Mo Nov 22, 2021 10:08 am Aus meiner Sicht gibt es für RB Leipzig zwei Wettbewerbe, die man gewinnen kann. Das ist der DFB-Pokal und die Europa Leage.
Mit diesem Trainer und der Einstellung der Mannschaft,wie in Hoffenheim,gewinnt RB garnichts. Es sei denn, bei unseren Gegnern,fällt die halbe Mannschaft aus, wie es gegen den BVB der Fall war.
Ich habe seit Samstag keine Hoffnung auf ein Weiterkommen. Wenn es am Samstag ein Statement der Mannschaft gegen den Trainer war, wird man nun vermutlich vor den wichtigen Bundesligaspielen scharf nachwaschen wollen, um es final zu machen. Sollte es jedoch die sportliche Unfähigkeit gegen beißende und pressende Mannschaften sein, wird sich das Schauspiel gegen Brügge wiederholen, weil ich genau dies vom Gegner am Mittwoch erwarte.

Ich rechne mit einem 3:0 Heimsieg.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Antworten