Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 23311
Registriert: Fr Okt 23, 2009 12:03 pm
Wohnort: Leipzig
x 151
x 926

Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo Sep 12, 2022 12:35 am

Anpfiff: Mittwoch, 14.09.2022, 21:00 Uhr
Spielort: Estadio Santiago Bernabéu, Madrid
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
bewegte Bilder DAZN

Ich recycle mal schnell meine Einleitung von transfermarkt. EinVorbericht auf unserer Seite wird ja hoffentlich noch kommen.

-----

Leipzig zu Gast beim Titelträger. Sozusagen von einem Pokalsieger zum anderen. Real hat bisher noch nie den DFB Pokal gewonnen, da hat RBL den Königlichen also etwas voraus. Dafür hat Madrid ein paar CL Titel in der Tasche aber bis ins Halbfinale sind wir da ja auch schon mal vorgestoßen. Bange machen gilt also nicht.


Das galaktische weiße Ballett
Ein maximal schwerer Weg zum Titel letzte Saison für Madrid. PSG, Chelsea, City und Liverpool. Hier und da brauchte es auch das Glück des Tüchtigen, um am Ende den 14. CL/Landesmeister Pokal in die Höhe zu halten. Ancelotti, der letzte Saison nach Madrid zurückkehrte und den viele nach seinen Stationen in Neapel und Everton schon abgeschrieben hatten mit seinem rekordverdächtigen (Trainer mit Meistertiteln in den europäischen Top-5 Ligen, meiste CL Siege) Spätwerk.

Ein wichtiger Baustein dabei Goalgetter Benzema, der gegen Leipzig aber wie auch Odriozola und Militao verletzungsbedingt fehlen wird. Mit an Bord dagegen Vinicius Junior, der letzte Saison unter Ancelotti endlich das geliefert hat, was sich Real seit 2018 von ihm versprochen hat und der auch momentan schon wieder fünf Saisontore auf dem Konto hat. Auflaufen dürften auch die deutschen Nationalspieler Kroos und Rüdiger.
In der Sommerpause verpflichteten die Königlichen für 80 Mio Euro Tchouameni, also den Typ großgewachsener Sechser, den man hier auch gerne mal sehen würde. Aber für RBL ist das nicht nur ein finanzielles Regal zu hoch. Durch den Abgang von Casemiro hatte Real am Ende aber dennoch ein Transferplus.

Real in den Griff zu bekommen, ist extrem schwer. Sie verfügen über viel individuelle Qualität, gute Standards, hohe Passqualität und schnelle Außen – kurzum sie sind extrem variabel. Die Defensive ist dennoch nicht immer ganz sattelfest, in der Liga kassierte Real diese Saison bisher immer ein Gegentor und auch Celtic und Frankfurt hatten die Chance auf einen Ehrentreffer. Insgesamt kann Madrid aber eine extreme offensive Wucht entwickeln oder aus individueller Klasse treffen, um das zu kompensierten.

Zuletzt blieb Real in der Gruppenphase 2014 ohne Punktverlust, also muss einer diese Saison die schwierige Aufgabe übernehmen. Rose übernehmen sie…


Rosenballsport Leipzig
Von pfui auf hui in ein paar Tagen? Leipzig kann auf der Euphoriewelle reiten, aber Vorsicht ist angebracht. Eine ersatzgeschwächte BVB Offensive ist etwas ganz anderes als Reals Angriff. Daher ist es angebracht auch etwas auf die Bremse zu treten.

Da wäre zum Einen die im Vergleich zum BVB Sieg fast schon vorsätzlich mau anmutenden Auftritte gegen Frankfurt, Union oder Donezk. Hier nahm Mintzlaff nach der Entlassung auch das Team in die Pflicht. Jedes Jahr kann man sich so eine: „Wir haben keinen Bock auf den Trainer“-Nummer nicht leisten, sonst werden wir zum Trainergrab ohne Konstanz.

Zum Anderen bleiben physische Defizite bestehen. Läuferisch war es kein großer Wurf – wie schon die ganze Saison und am Ende mussten einige Krämpfe rausmassiert werden. Die Physis auf ein normales Niveau zu bringen, wird in Anbetracht der englischen Wochen, die Kernaufgabe von Rose.

Offensiv war es durchaus ansehnlich, mit dem Fernschuss und der frühen Führung nach Standard hatte RBL aber auch eben genau das Spielglück, was zuletzt auf Urlaub zu sein schien.

Rose hat schon einmal gegen Ancelotti gewonnen (beim EL Achtelfinalaus 2019), warum also nicht noch einmal. Viel zu verlieren gibt es nicht, solange sich das Team nicht blamiert. Wichtiger dürfte da das Spiel gegen seinen anderen Ex-Verein Borussia Mönchengladbach sein, danach ist ja erstmal Länderspielpause. Übrigens bei Real steht das Stadtderby bei Atletico an, die letzten drei Auswärtsspiele gab es dort keinen Sieg.


Fazit
Auch ohne Trainerwechsel und Fehlstart wäre das Spiel in Madrid der absolute Bonus. In der aktuellen Lage wäre alles außer eine Niederlage eine faustdicke Überraschung, aber vielleicht setzt dies und der Sieg gegen den BVB auch Kräfte frei, die seit einigen Wochen eher ein Dornröschenschläfchen zu fristen scheinen. Tipp 2:1 für Madrid.


Infos zur WA Gruppe für Auswärtsfahrer gibt es bspw. hier:
https://twitter.com/Ravenhawk80/status/ ... 7404339200
Bild

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 3475
Registriert: Mo Sep 09, 2013 6:03 pm
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 181
x 1139

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von michawhv » Mo Sep 12, 2022 3:28 am

Uns wird die Ehre zuteil, bei den Königlichen ins Zimmer zu dürfen, aber die Hofknickse sollten wir uns ersparen, denn dann geht da was.

Darf man träumen? 2:3.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

alberg94
Beiträge: 2379
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 2
x 808

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von alberg94 » Mo Sep 12, 2022 6:12 am

michawhv hat geschrieben: Mo Sep 12, 2022 3:28 am Uns wird die Ehre zuteil, bei den Königlichen ins Zimmer zu dürfen, aber die Hofknickse sollten wir uns ersparen, denn dann geht da was.

Darf man träumen? 2:3.
Klar darfst du träumen, solltest aber auch wieder aufwachen 😉

alberg94
Beiträge: 2379
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 2
x 808

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von alberg94 » Mo Sep 12, 2022 6:16 am

Leider haben wir uns durch dieses 1:4 gegen Donezk schon fast vom zweiten Platz verabschiedet. Naja abwarten.
Auf jeden Fall ist die Reise nach Madrid, nach dem Spiel gegen Lüdenscheid etwas entspannter 😎
Ich träume mal mit 2:2

Joker84
Beiträge: 107
Registriert: Do Sep 30, 2010 9:04 am
x 52

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von Joker84 » Mo Sep 12, 2022 8:04 am

alberg94 hat geschrieben:Leider haben wir uns durch dieses 1:4 gegen Donezk schon fast vom zweiten Platz verabschiedet. Naja abwarten.
Auf jeden Fall ist die Reise nach Madrid, nach dem Spiel gegen Lüdenscheid etwas entspannter Bild
Ich träume mal mit 2:2
Naja nach ein Spieltag ist das meiner Meinung nach schon etwas übertrieben. Bild

Lass mal Celtig gewinnen und uns gewinnen. Was durchaus möglich ist. Dann grüßen wir von möglicherweise von Platz 1 und sind für manche User schon der sichere Champions League Sieger Bild

Zurück zum ernst, sollte Celtic gewinnen und wir danach gegen Celtic. Steht wahrscheinlich Real mit 9 Punkten auf Platz 1 da und alle andern mit 3 Punkten auf den Plätzen dahinter.

Also alles ist noch möglich.

Gesendet von meinem SM-S908B mit Tapatalk


cobra1OnE
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 11, 2022 11:54 am

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von cobra1OnE » Mo Sep 12, 2022 3:26 pm

Man kann noch 15 Punkte holen, alles ist offen. Gegen Dortmund hat auch keiner mit so einem Sieg gerechnet.

STBRos
Beiträge: 795
Registriert: Do Aug 13, 2015 11:00 am
x 79
x 583

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von STBRos » Mo Sep 12, 2022 3:50 pm

Laimer fällt leider aus.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

alberg94
Beiträge: 2379
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 2
x 808

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von alberg94 » Mo Sep 12, 2022 8:01 pm

Unsere Chancen stehen nicht gerade gut. Laimer war höchstwahrscheinlich für dieses Spiel wichtiger als Olmo, beide zu ersetzen ist nicht möglich. Machen wir uns nichts vor, dass wird nicht unser Spiel werden.

Benutzeravatar
rolei79
Beiträge: 2152
Registriert: Di Jul 28, 2020 9:45 am
x 1526
x 1031

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von rolei79 » Mo Sep 12, 2022 10:02 pm

Mal sehen wie Rose den Verlust von Laimer kompensieren wird.

Stellt er einfach Haidara auf die Position oder opfert Rose einen der vier Offensiven und stellt drei ZM auf (Haidara, Schlager und Henrichs oder Kampl, Schlager und Haidara)?

Ich bin echt gespannt, wie flexibel Rose ist.

Ich könnte mir auch vorstellen Gvardiol als LV einzusetzen und Raum dann als LZM neben Schlager als DM und Haidara als RZM einzusetzen. So könnte man im Mittelfeld stark stressen. Ganz vorne dann wieder Werner und links und rechts daneben Nkunku und Szobo.

Aber so flexibel kann Rose leider nicht sein, da, was Rose nun schon mehrfach betont hat, der Kader zu klein ist.

Benutzeravatar
ReBelL
Beiträge: 55
Registriert: Sa Nov 23, 2013 5:37 pm
x 4

Re: Champions League 2. Spieltag, Real Madrid - RB Leipzig , Mi, 14.09.22, 21:00 Uhr

Beitrag von ReBelL » Mo Sep 12, 2022 11:05 pm

Hallo in die Runde,

wir sind gerade in Malle und überlegen, ganz spontan am Mittwoch zum Spiel nach Madrid zu fliegen. Kann einer von Euch sagen, welche Bereiche im Stadion für RB reserviert sind. Hab leider nichts dazu gefunden.

Danke und RW Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten