15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 23348
Registriert: Fr Okt 23, 2009 12:03 pm
Wohnort: Leipzig
x 155
x 1016

15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do Nov 10, 2022 10:36 pm

Anpfiff: Samstag, 12.11.2022, 15:30 Uhr
Spielort: wohninvest Weserstadion, Bremen
Tickets: https://tickets.rbleipzig.com/content
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
bewegte Bilder SKY


Was ist grün und riecht nach Jahresabschluss?

Ein Dutzend Spiele ohne Niederlage, Freiburg einen Breis-GAU bereitet und Leistungen, die von Spiel zu Spiel reifer anmuten. In Bremen könnte Leipzig nun die Sahnekirsche auf die aktuelle Form-Torte setzen und mit einem Sieg die quasi Hinrunde auf einem Champions League Platz beenden.


Die Bremer Aufsteiger und ein Krug voller Tore
Bremen hat bisher nichts mit dem Abstieg zu tun und ist solide in die Saison gestartet. Maßgeblichen Anteil an diesem Umstand hat Neu-Nationalspieler Füllkrug, der dafür sorgt dass bei Werder der Krug meist halbvoll ist. An der Hälfte aller Bremer Tore war der Angreifer beteiligt und hat schon 12 Scorer auf dem Konto. Mit Hannover und Nürnberg erzielte der Stürmer bereits jeweils zwei Tore gegen RBL (beim FCN sogar zweimal am Führungstor beteiligt bei letztlichen Niederlagen von RBL) und traf jeweils beim zweiten Einsatz, zu einem solchen wird es wohl am Samstag kommen, denn bisher verpasste er die meisten Bremer Spiele gegen RBL aufgrund von Verletzungen.

Mit einem Sieg könnte Werder bis auf einen Punkt an Leipzig heranrücken und für schlechte Wintervibes sorgen. Dass der Aufsteiger etwas überperformt war gegen Bayern zu sehen, die die Hansestädter nach Strich und Faden auseinandernahmen. Zu dieser These passt, dass Bremen auf Platz 7 stehend nur relativ wenige Torschüsse abgibt (nur drei Teams schießen seltener aufs Tor) und relativ viele zulässt (nur Bochum und Schalke lassen mehr zu). Wie Freiburg verteidigt Bremen die Standards gut (nur der SCF hat weniger Tore nach ruhenden Bällen) hat aber Probleme mit Kontern (kein Team kassierte mehr Kontertore). Trotz weniger Schüsse hat Werder eine gute Schuss aufs Tor pro Torschuss Rate. Der Angriff hat eine starke Rechtsauslage, weswegen gerade die ausgedünnte linke Leipziger Abwehrseite im Fokus stehen könnte.

Mit Burke (die sogenannte Naturgewalt) und Jung gibt es gleich zwei ehemalige Leipziger im Team von Ole Werner, in dem neben Füllkrug vor allem Angreifer Ducksch und Rechtsverteidiger Weiser (7 Vorlagen) hervorstechen.


Wasserstand am Pleißestrand
Durch den Sieg gegen Freiburg kann RBL nun aus eigener Kraft auf einem Champions League Platz überwintern, steht momentan in der Tabelle vor dem BVB und hat auch in der Jahrestabelle den Sprung auf Platz 2 geschafft. Keine schlechte Leistung nach dem misslungenen Start. Wie Rose die Mannschaft mitten in einer Saison voller englischen Wochen und mit einem kleinen Kader mit gewissen Unwuchten solche eine Reife und Stabilität eingeimpft hat, nötigt Respekt ab.

Gvardiol ist nach dem Nasebeinbruch ebenso fraglich wie Diallo, der beim Aufwärmen Kniebeschwerden hatte. So viel kann also nicht rotiert werden, wobei Raum, Haidara und ggf. Forsberg solide Chancen auf einen Startelfeinsatz haben. Klostermann kann ggf. mit einem Kurzeinsatz rechnen aber nach dem Sieg gegen Freiburg gibt es auch wenige Gründe in diesem letzten Spiel viel zu wechseln.

An einem 15. Spieltag hat RBL bisher nur einmal verloren (Anfang 2021 gegen den BVB) und neunmal gewonnen. In den letzten 11 Spielen gegen einen Tabellensiebenten gab es ebenfalls nur eine Niederlage (gegen Union), die letzten sieben gegen einen Siebenten waren allesamt auswärts. Spielte RBL als Fünfter gegen einen Siebenten gewann man immer (2). In der ersten Liga ist RBL an einem Monatszwölften noch ungeschlagen und siegte in den letzten 5 Spielen an einem 12. Werder verlor neben dem Pokal die letzten vier Ligaspiele gegen RBL: Bilanz 1:12 Tore.


Fazit:
Nochmal alles raushauen, wie man so schön sagt. Bremen ist solide gestartet, zeigte aber in den letzten Spielen durchaus einige Schwächen. Bekommt die Defensive Füllkrug und Co. in den Griff winkt ein Champions League Platz (man kann es nicht oft genug sagen) als selbstgebasteltes Geschenk unter dem verfrühten Weihnachtsbaum. Tipp: 3:1 für RBL.
Bild

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 7185
Registriert: Do Apr 26, 2012 7:02 pm
x 980
x 1656

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Adamson » Fr Nov 11, 2022 8:47 am

Die dritte Spieltagsthreaderöffnung von dir hintereinander und die beiden davor waren maximal erfolgreich. Du mauserst dich zum Glücksbärchi :happy:
Nach dem Gesetz der kleinen Serie müssten wir demnach 3:1 gewinnen! :thup:
"Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben!" Johann Nestroy

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 3059
Registriert: So Nov 23, 2014 7:50 pm
x 332
x 616

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Fr Nov 11, 2022 9:32 am

:clap: :clap: :clap: :schal:

Am Besten wäre es , wenn das Duell Freiburg-Union unentschieden ausgeht.

Denn dann wären wir an Beiden vorbei.

Birdman
Beiträge: 1262
Registriert: Mo Okt 24, 2011 9:45 am
x 326
x 247

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Birdman » Fr Nov 11, 2022 9:49 am

RotorBrowser hat geschrieben: Fr Nov 11, 2022 9:32 am :clap: :clap: :clap: :schal:

Am Besten wäre es , wenn das Duell Freiburg-Union unentschieden ausgeht.

Denn dann wären wir an Beiden vorbei.
Noch besser wäre es, wenn... ach komm, lassen wir das... :cool:

Benutzeravatar
Pale Rider
Beiträge: 127
Registriert: Fr Jul 15, 2022 4:59 pm
x 499
x 194

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Pale Rider » Fr Nov 11, 2022 9:50 am

RotorBrowser hat geschrieben: Fr Nov 11, 2022 9:32 am :clap: :clap: :clap: :schal:

Am Besten wäre es , wenn das Duell Freiburg-Union unentschieden ausgeht.

Denn dann wären wir an Beiden vorbei.
Aber auch nur wenn wir gewinnen. ;)
Bin gespannt, wie die Personalsituation aussieht. Um 11 Uhr ist dann die PK. Vielleicht erfahren wir da schon Näheres. Allerdings denke ich, dass die eine oder andere Entscheidung erst heute Nachmittag getroffen wird.

Laciapu
Beiträge: 426
Registriert: Mo Jul 19, 2021 8:05 pm
x 75
x 147

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Fr Nov 11, 2022 10:18 am

Auch den Bayern müssen wir zeigen, dass wir genau so gut sind wie sie. Also 0:6...:)

Benutzeravatar
RB-Junky
Beiträge: 1291
Registriert: Di Sep 01, 2009 10:53 pm
x 163
x 80

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von RB-Junky » Fr Nov 11, 2022 10:51 am

Jetzt haltet mal den Ball flach.
Bremen ist nicht ohne und Füllkrug ist auch wieder dabei.
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
Pale Rider
Beiträge: 127
Registriert: Fr Jul 15, 2022 4:59 pm
x 499
x 194

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Pale Rider » Fr Nov 11, 2022 11:10 am

Hm. Also Mo hat starke Schmerzen. Sein Einsatz ist wohl mehr als fraglich. Bei Diallo ist es unklar, ob ein Einsatz in Frage kommt. Es wird dann wie schon vermutet heute entschieden. Für Gvardiol sucht man gerade eine passende Maske. Und falls man eine findet, ist der Einsatz trotzdem fraglich, obwohl er unbedingt spielen will.
Konrad wieder auf dem Platz. Haidara ist bereit. Klostermann natürlich auch.

Da müssen wir jetzt irgendwie durch. Noch EIN Spiel. Marco - mach es noch EIN MAL. :twisted:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 20342
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 996
x 2545

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Fr Nov 11, 2022 11:38 am

Das ist Fußball. Beim Pokalfinale die Helden, nach ein paar Bundesligaspielen die Deppen nur mit Nichtskönnern in verantwortlichen Positionen und jetzt schaut man euphorisiert schon langsam wieder Richtung Bayern. Liebe ich. :biggrin: :thup:

Starke PK von Rose wieder: https://www.youtube.com/watch?v=9WKJeQG-okg

Menschlich bin ich absoluter Fan. Passt mit seiner Art perfekt zu uns. Ich hoffe, dass er auch sportlich noch länger Erfolg hat.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Harzer Höhenbulle
Beiträge: 509
Registriert: Mi Jan 27, 2021 4:21 pm
x 66
x 528

Re: 15. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 12.11.2022, 15:30 Uhr

Beitrag von Harzer Höhenbulle » Fr Nov 11, 2022 11:50 am

Ich hoffe, wir können die tolle Form der letzten Wochen halten und auch das
schwere Auswärtsspiel in Bremen gewinnen. Wir würden dann auf alle Fälle in der Tabelle einen Sprung auf mindestens den 4. Platz machen. Allein das sollte Anreiz genug sein.

Doch noch ist der Drops nicht gelutscht und Werder wird ein starker und
unangenehmer Gegner sein. Als Aufsteiger haben sie bis jetzt eine sehr gute
Saison gespielt und mit N. Füllkrug einen gefährlichen Torjäger in ihren Reihen.

Für uns gilt es noch mal alle Kräfte zu bündeln, um auch in Bremen erfolgreich zu
bestehen. Etwas Sorgen macht mir die personelle Situation in unserer Innenverteidigung. Simakan, Diallo und Gvardiol stehen alle auf der Kippe und es
wäre gut, wenn wenigstens einer von den genannten auflaufen kann. Ansonsten
wird es verdammt dünn in diesem Mannschaftsteil.

Nachdem wir in Hoffenheim den Auswärtsbann gebrochen haben bin ich optimistisch, dass wir auch in Bremen den Dreier holen. Ich tippe auf einen
3:1 Auswärtssieg.

Antworten