Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22081
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1464
x 4802

Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » So Aug 20, 2023 1:44 pm

BILD kann Berichte aus dem Ausland bestätigen, wonach Arthur Theate (23) einer von mehreren Kandidaten ist. Am morgigen Montag soll es weitere Gespräche mit seinem Klub Stade Rennes geben. RB will aber keinen Schnellschuss und prüft mehrere Optionen.
https://www.bild.de/sport/fussball/rb-l ... .bild.html

Philipp Hinze bestätigt ebenfalls den Bericht: https://twitter.com/philipphinze24/stat ... 21301?s=20

Sein Profil bei Transfermarkt: https://www.transfermarkt.de/arthur-the ... ler/368891

Highlightvideo: https://www.youtube.com/watch?v=mFhn1NwMnGk
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Salted
Beiträge: 1019
Registriert: Sa Mai 21, 2022 8:51 pm
x 907
x 684

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Salted » So Aug 20, 2023 3:21 pm

Sehe zwar eher Bedarf auf der AV Position, aber vllt wechselt Mo dann wieder nach außen oder Castello

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 7022
Registriert: So Okt 10, 2010 4:40 pm
x 317
x 1016

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von bullish! » So Aug 20, 2023 3:53 pm

Jupp hat geschrieben: So Aug 20, 2023 1:44 pm
BILD kann Berichte aus dem Ausland bestätigen, wonach Arthur Theate (23) einer von mehreren Kandidaten ist. Am morgigen Montag soll es weitere Gespräche mit seinem Klub Stade Rennes geben. RB will aber keinen Schnellschuss und prüft mehrere Optionen.
https://www.bild.de/sport/fussball/rb-l ... .bild.html
Aus dem Link oben: "Gesucht wird ein Backup für den gesetzten :roll: David Raum..." ???
Ist schon irre, dass sich Hansi F. gestern die für D nahezu letzten AV reinziehen muss und RB gleichzeitig händeringend Ersatz für den Nationalspieler (aus der Not heraus) sucht.
Ich hoffe inständig, dass hier zeitnah was passiert. Dann wird aus dem "gesetzten" = setzen auf der Auswechselbank. Ein feiner Kerl, der viel Zeit hier hatte/bekam, aber auch gleichzeitig seinem Marktwert von 26 Mio. € (21.9.2022) zwischenzeitlich nahezu halbiert hat (14 Mio. €, s. www.tm.de) :shock:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Frankenfan
Beiträge: 637
Registriert: Mo Jun 01, 2020 12:26 pm
x 135
x 571

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Frankenfan » So Aug 20, 2023 8:25 pm

Wenn wir 90 Mio für Gvardiol bekommen haben und nur 35 Mio seitdem für Lukeba ausgegeben haben, wie können wir dann jetzt keine Kohle zum Kauf des Belgiers mehr haben? Man verarscht uns doch!

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1465
Registriert: Fr Okt 22, 2010 9:47 pm
x 4
x 351

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von jezek » Mo Aug 21, 2023 10:36 pm

Ein Teil der Transfereinnahmen für Gvardiol sind an Dinamo Zagreb gegangen.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22081
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1464
x 4802

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Mo Aug 21, 2023 11:09 pm

Hier ist Theate mal mit mehreren Spielern verglichen: https://twitter.com/justgroovy20th/stat ... 81406?s=20
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Pale Rider
Beiträge: 471
Registriert: Fr Jul 15, 2022 4:59 pm
x 1835
x 777

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Pale Rider » Mi Aug 23, 2023 12:33 pm

Na da bin ich ja mal gespannt. Habe mal im Netz etwas quer gelesen. Er hat scheinbar auch gute Voraussetzungen für einen LV bzw. Außenverteidiger. Sowas wie "kompromissloser Zweikämpfer, der seinen Körper gut einzusetzen weiß und dazu noch einen mehr als brauchbaren offensiven Ball spielt und sogar relativ torgefährlich ist etc" habe ich gelesen. Wie meistens bei solchen Transfers habe ich von dem Jungen absolut keine Ahnung aber vielleicht klappt das ja. Die 30 Mio werden aber in der heutigen Zeit wahrscheinlich nicht reichen. Unter 35 Mio wird sicher nichts gehen.
Berichte: Leipzig bietet für Theate – Ausgabenrekord der Bundesliga könnte steigen

RB Leipzig hat mit Ausgaben in Höhe von 151,5 Millionen Euro in diesem Sommer einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Dennoch scheint die Kaderplanung der „Roten Bullen“ mehr als eine Woche vor der Transferfrist noch nicht am Ende angelangt zu sein. Übereinstimmenden Medienberichten in Belgien zufolge liegt bei Stade Rennes ein Angebot aus Leipzig in Höhe von 30 Mio. Euro für Abwehrspieler Arthur Theate (23) vor. Im Raum steht eine Leihe samt Kaufplicht.

posting.php?mode=reply&t=14939
"Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten." Karl Kraus (angeblich)

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 4110
Registriert: Mo Sep 09, 2013 6:03 pm
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 305
x 1747

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von michawhv » Mi Aug 23, 2023 7:59 pm

Pale Rider hat geschrieben: Mi Aug 23, 2023 12:33 pm Na da bin ich ja mal gespannt. Habe mal im Netz etwas quer gelesen. Er hat scheinbar auch gute Voraussetzungen für einen LV bzw. Außenverteidiger. Sowas wie "kompromissloser Zweikämpfer, der seinen Körper gut einzusetzen weiß und dazu noch einen mehr als brauchbaren offensiven Ball spielt und sogar relativ torgefährlich ist etc" habe ich gelesen. Wie meistens bei solchen Transfers habe ich von dem Jungen absolut keine Ahnung aber vielleicht klappt das ja. Die 30 Mio werden aber in der heutigen Zeit wahrscheinlich nicht reichen. Unter 35 Mio wird sicher nichts gehen.
Berichte: Leipzig bietet für Theate – Ausgabenrekord der Bundesliga könnte steigen

RB Leipzig hat mit Ausgaben in Höhe von 151,5 Millionen Euro in diesem Sommer einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Dennoch scheint die Kaderplanung der „Roten Bullen“ mehr als eine Woche vor der Transferfrist noch nicht am Ende angelangt zu sein. Übereinstimmenden Medienberichten in Belgien zufolge liegt bei Stade Rennes ein Angebot aus Leipzig in Höhe von 30 Mio. Euro für Abwehrspieler Arthur Theate (23) vor. Im Raum steht eine Leihe samt Kaufplicht.

posting.php?mode=reply&t=14939

Leihe mit Kaufpflicht? Also leiht man sich Spieler, weil auf dieser oder jener Position noch Bedarf besteht und muss ihn nach der Leihe kaufen, auch wenn er sich als Nulpe herausstellt?
Stimmung ist Stimmung, San Lorenzo.

https://www.youtube.com/watch?v=JhkRgJmmOhA

pelle59
Beiträge: 228
Registriert: Di Mai 22, 2018 7:02 am
x 12
x 64

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von pelle59 » Mi Aug 23, 2023 8:44 pm

Das kann so oder so passieren, die Ausgaben kommen aber ins nächste Jahr, wer weiß, was wir nächste Woche oder im Winter noch ausgeben müssen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22081
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1464
x 4802

Re: Wechselt Arthur Theate (Stade Rennes) zu RB Leipzig?

Beitrag von Jupp » Do Aug 24, 2023 11:30 am

Die Beschreibung von Rose trifft wirklich sehr gut auf Theate zu: https://twitter.com/philipphinze24/stat ... 05709?s=20
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten