Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Offizielle Ankündigungen sowie Anregungen, Wünsche, Kritik usw. an die Macher von RB-Fans.de
Antworten
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22081
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1464
x 4802

Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Beitrag von Jupp » Mo Jun 10, 2024 9:47 pm

DAS NEUNMALKLUGE SAISONFAZIT DER REDAKTION

Bild

Leipzig - (08.06.2024) Neun Fragen an die Redakteure zur Einordnung dieser wechselhaften Umbruchssaison. Wer konnte überzeugen? Wo wurden die meisten Tränen vergossen? Wer könnte Leipzigs next Rasenballer werden? Wie war das Frauenteam und welche Schulnote würden die RBFans Schreiber vergeben. Lest und erstellt eure eigenen Antworten auf die Fragen bei uns im Forum!
https://www.rb-fans.de/artikel/20240608 ... fazit.html

Wie würdet ihr die Sätze vervollständigen?

Der magischste Fußballmoment…
Ein Kick zum Verzweifeln…
Die drei besten Kicker aus der schönsten Stadt der Welt waren…
Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet…
Mein Wunschspieler für die kommende Saison…
Die Entwicklung bei den RB-Fans sehe ich…
Meine Schulnote für diese Saison…
Die Entwicklung beim Frauenteam war…
Meine Erwartung an die nächste Spielzeit…
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 1607
Registriert: So Nov 23, 2014 8:27 pm
x 514
x 867

Re: Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Beitrag von lgwgnr » Di Jun 11, 2024 9:17 am

Der magischste Fußballmoment...
... war für mich eindeutig das 2:1 von Emil gegen Hoffenheim. Da hat man selbst am Fernseher gemerkt, dass fast das Stadiondach weggeflogen wäre. Dann noch direkt der Assist zum 3:1, was ja fast noch sein zweites Tor gewesen wäre. Magischer Abend mit viel Wehmut.

Ein Kick zum Verzweifeln:
Da gab es so einige, gerade wenn ich an die Auswärtsspiele in Wolfsburg und Mainz denke. Das war richtig unnötig. Am meisten verzweifelt bin ich aber beim Heimspiel gegen Leverkusen. Zweimal geführt, den Sieg quasi auf dem Silbertablett und am Ende geben wir noch in der Nachspielzeit gleich alle Punkte auf der Hand. Da war ich richtig fuchsig.

Die drei besten Kicker aus der schönsten Stadt der Welt waren:
Simons, Openda und mit wenigen Abstrichen Orban.


Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet:
Als erstes fällt mir hier Eljif Elmas ein. Es gibt da noch mehr Spieler, aber das wäre Kritik auf teils sehr hohem Niveau.

Mein Wunschspieler für die kommende Saison...
... wäre eindeutig Simons. Wenn wir aber von neuen Spielern ausgehen kommt es natürlich auf die Abgänge an. Frei heraus würde ich mir Ouédraogo oder Hlozek wünschen. Aus beiden kann bei uns richtig was werden.

Die Entwicklung bei den RB-Fans:
Kann ich nicht bewerten, da ich schon einige Zeit nicht mehr im Stadion bin.

Meine Schulnote für diese Saison:
Eine 2+. Der Endspurt war mega stark und es war nicht zu erwarten, dass wir den BVB wirklich noch überholen. Allerdings gab wieder mal zu viele unnötige Punktverluste, die uns im Kampf um die Spitze immer wieder im Wege stehen. Dass es dieses Jahr mit der Übermacht aus Leverkusen eh nix geworden wäre, sei mal dahingestellt. Wenn man mal etwas rum spinnt, hätten wir durchaus realistische 8-10 Punkte mehr erreichen können - in so mancher Saison reicht das für den Titelkampf.

Die Entwicklung beim Frauenteam:
Kann ich kaum bewerten, aber der Klassenerhalt ist top. Das Niveau fand ich dennoch überschaubar, wenn ich mir denn mal ein Spiel angeschaut habe.

Meine Erwartung Wunsch an die nächste Spielzeit:
Spielergerüst halten, punktuell verstärken und das Spielniveau auf eine neue Stufe heben. Damit könnte man vielleicht mal bis zum Ende ein Wörtchen im Meisterschaftskampf mitreden und auch in der Champions League wieder ein Ausrufezeichen setzen.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 5141
Registriert: Mi Aug 17, 2016 9:59 am
x 2662
x 2794

Re: Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di Jun 11, 2024 9:57 am

Der magischste Fußballmoment…
Emils Abschiedsspiel , Geschichten die der Fußball schreibt.

Ein Kick zum Verzweifeln…
Pokalspiel in Wolfsburg..... Titelverteidigung billig weggeworfen.

Die drei besten Kicker waren…
Openda, der Rest im Gleichklang mal gut mal schlecht. Openda messe ich aber an den Toren . Er hat geliefert.

Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet…
Henrichs,

Mein Wunschspieler für die kommende Saison…
Tel und Kimmich von den Bayern..... eher Illusion aber würden mir gefallen.

Die Entwicklung bei den RB-Fans sehe ich…
langweilig . Ein Abdriften in den Einheitsbrei der anderen Vereine

Meine Schulnote für diese Saison…
2+ mehr war nicht zu erwarten.... ggf der DFB Pokal?

Die Entwicklung beim Frauenteam war…
Frauenfußball interessiert mich nicht. keine Ahnung.

Meine Erwartung an die nächste Spielzeit…
Kader zusammen halten , punktuelle Verstärkung, und eine kompetente sportliche Führung..... ach ja und den Gewinn der CL :award:
"Rebellion entsteht aus Hoffnung!"


“Nach einem Marathon tut einem eine ganze Weile lang alles weh. Bei einem Fünf-Stunden-Triathlon ist das zumindest nicht so einseitig, es ist ausgeglichener"

Rind
Beiträge: 2259
Registriert: Mi Nov 09, 2016 12:37 pm
x 898
x 879

Re: Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Beitrag von Rind » Di Jun 11, 2024 1:36 pm

Der magischste Fußballmoment...
Emils Abschied.

Ein Kick zum Verzweifeln...
Das 0:0 zu Hause gegen Bochum. Einfach mal zwei Elfer verballert.

Die drei besten Kicker aus der schönsten Stadt der Welt waren...
Xavi, Openda und Sesko.


Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet...
Olmo.

Mein Wunschspieler für die kommende Saison...
Xavi halten.

Die Entwicklung bei den RB-Fans sehe ich...
Durchwachsen. Auf teilweise schlechte Choreos (hallo Skiläufer) folgten gute Pyroshows (hallo Videowürfel).

Meine Schulnote für diese Saison...
2. Die Endplatzierung in der Liga ist natürlich gut und in der CL wurde man vom Schiri veräppelt. Aber im DFB-Pokal hätte man weiter kommen müssen. Es nervt, dass sich die Spieler immer nur gegen Top-Teams motivieren können und wiederholt Punkte gegen vermeintlich schwache Gegner liegen lassen.

Die Entwicklung beim Frauenteam war...
Hintenraus mit dem vorzeitigen Klassenerhalt ja positiv. Wie es mit dem neuen Trainer weitergeht, muss man abwarten.

Meine Erwartung an die nächste Spielzeit...
Eine geringere No-Show-Rate, auch wenn ich da nicht wirklich dran glaube. Ansonsten mehr Miteinander statt Gegeneinander. Und mal ein paar neue Gegner in der CL.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 3697
Registriert: So Nov 23, 2014 7:50 pm
x 819
x 1101

Re: Redaktionsfazit zur Saison 23/24

Beitrag von RotorBrowser » Di Jun 11, 2024 6:14 pm

Rind hat geschrieben: Di Jun 11, 2024 1:36 pm Der magischste Fußballmoment...
Emils Abschied.

Ein Kick zum Verzweifeln...
Das 0:0 zu Hause gegen Bochum. Einfach mal zwei Elfer verballert.

Die drei besten Kicker aus der schönsten Stadt der Welt waren...
Xavi, Openda und Sesko.


Von diesem Spieler habe ich mehr erwartet...
Olmo.

Mein Wunschspieler für die kommende Saison...
Xavi halten.

Die Entwicklung bei den RB-Fans sehe ich...
Durchwachsen. Auf teilweise schlechte Choreos (hallo Skiläufer) folgten gute Pyroshows (hallo Videowürfel).

Meine Schulnote für diese Saison...
2. Die Endplatzierung in der Liga ist natürlich gut und in der CL wurde man vom Schiri veräppelt. Aber im DFB-Pokal hätte man weiter kommen müssen. Es nervt, dass sich die Spieler immer nur gegen Top-Teams motivieren können und wiederholt Punkte gegen vermeintlich schwache Gegner liegen lassen.

Die Entwicklung beim Frauenteam war...
Hintenraus mit dem vorzeitigen Klassenerhalt ja positiv. Wie es mit dem neuen Trainer weitergeht, muss man abwarten.

Meine Erwartung an die nächste Spielzeit...
Eine geringere No-Show-Rate, auch wenn ich da nicht wirklich dran glaube. Ansonsten mehr Miteinander statt Gegeneinander. Und mal ein paar neue Gegner in der CL.

Darf ich das abschreiben? :thup:

Antworten