Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
65
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
21
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
50
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
233
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
96
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 465

Benutzeravatar
Hank
Beiträge: 1507
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:06
Wohnort: Franken
x 24
x 6

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Hank » So 14. Apr 2019, 17:31

katmik hat geschrieben:
So 14. Apr 2019, 16:41
Warum ist es euch so wichtig, dass das Stadion gut gefüllt aussieht?
Ich verstehe das nicht.
Rein wirtschaftlich ist das Stadion ausverkauft gewesen. Wenn dann die Ticketkäufer nicht zum Spiel gehen, warum auch immer, und auch sonst niemand ein ev. in der Ticketbörse befindliches Ticket kauft, bleibt der Platz halt leer. Oder er bleibt leer, weil jemand lieber oben steht als unten sitzt. Ist doch jedem seine Sache.
Verkauft ist der Platz und RBL hat Geld verdient. Das ist doch die Hauptsache.

Edit:
@Leipziger82
Solltest es vielleicht mal mit B versuchen. ;)
Na ja, ist doch etwas anderes, wenn die Reihen geschlossen sind! :cool: :beer: :ball: :award: :thup:
Ist eine reine emotionale Sache und Fußball muss nun mal emotional sein, sonst macht's keinen Spaß... ;)
:schal: :rock:
"Faszinierend" Mr. Spock

RhönBulle
Beiträge: 85
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:38
x 2

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von RhönBulle » So 14. Apr 2019, 17:34

Ich finde das oben stehen nicht so gut. Es ist nicht wichtig wie es im TV aussieht.

Aber für die Spieler wäre es motivierender, weniger Sitzschalen zu sehen.
(Übrigens ist es ähnlich wie beim Support, es geht drum was die Jungs unten spüren)

Diese „Steher“ sollten für Menschen mit Behinderung oder für Rollstuhlfahrer (wie in der Allianzarena)sein.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15334
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 54
x 77

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Do 2. Mai 2019, 16:13

Da ja vermutlich der Großteil der Forennutzer in Sektor B steht, hier mal ein Eindruck wie es in Sektor A zur Halbzeit aussieht: https://twitter.com/rb_fans/status/1123271086479683584

Kann man nur hoffen, dass sie beim Umbau in allen Sektoren mehr Toiletten hinbekommen. Das wie im Bild geht leider gar nicht, ist aber die logische Folge, wenn Fans in der Halbzeitpause noch was anderes machen möchten außer an der Toilette zu warten.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3013
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 109
x 115

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von katmik » Do 2. Mai 2019, 16:46

Jupp hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 16:13
Da ja vermutlich der Großteil der Forennutzer in Sektor B steht, hier mal ein Eindruck wie es in Sektor A zur Halbzeit aussieht: https://twitter.com/rb_fans/status/1123271086479683584

Kann man nur hoffen, dass sie beim Umbau in allen Sektoren mehr Toiletten hinbekommen. Das wie im Bild geht leider gar nicht, ist aber die logische Folge, wenn Fans in der Halbzeitpause noch was anderes machen möchten außer an der Toilette zu warten.
Ihr Männer habt da einen eindeutigen Vorteil gegenüber Frauen... :lol:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10253
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 241
x 88

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von EisenerBulle » Do 2. Mai 2019, 17:06

katmik hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 16:46
Ihr Männer habt da einen eindeutigen Vorteil gegenüber Frauen... :lol:
Auf halber Treppe beim Zugang zu A (Block 12 abwärts) gibt es mittlerweile einen "offiziellen" Pinkelpfad. Nach dem Spiel haben da sogar Frauen "blank gezogen". Ganz schön krass.
Aber wenn ich so auf unsere aktuelle Umfrage schaue, sind 55 % die Farbe der Sitzschalen eben wichtiger. :shock: :roll: Und das bei einer diesmal sehr hohen Beteiliungsqote! Unfassbar. Kann ich nicht nachvollziehen. :think:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7759
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Do 2. Mai 2019, 17:16

EisenerBulle hat geschrieben:
katmik hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 16:46
Ihr Männer habt da einen eindeutigen Vorteil gegenüber Frauen... :lol:
Auf halber Treppe beim Zugang zu A (Block 12 abwärts) gibt es mittlerweile einen "offiziellen" Pinkelpfad. Nach dem Spiel haben da sogar Frauen "blank gezogen". Ganz schön krass.
Aber wenn ich so auf unsere aktuelle Umfrage schaue, sind 55 % die Farbe der Sitzschalen eben wichtiger. :shock: :roll: Und das bei einer diesmal sehr hohen Beteiliungsqote! Unfassbar. Kann ich nicht nachvollziehen. :think:
Zitat Hubertus Albers:

„Wenn Frauen aufs Klo müssen, dann müssen sie JETZT. Wenn ein Mann auf die Toilette muss, kann er noch von München nach Berlin fahren und sich dann überlegen: Ach ein Pils nehm‘ ich noch.“

jimmy.klitschi
Beiträge: 335
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 30
x 18

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von jimmy.klitschi » Do 2. Mai 2019, 17:22

Nochma' zwei Fragen zu den freien Sitzplätzen: Ist es denn wirklich so, dass in bspw. C anteilmäßig mehr Leute oben stehen, als in B? Ich frage nur, weil im TV die B-Ränge immer vergleichsweise gut gefüllt aussehen, obwohl dort der obere Plattform-Bereich hinter den Rängen doch gerade eben immer besonders voll ist. Oder täusche ich mich?

Das Argument mit den (nicht) zusammenhängenden Plätzen bei Kauf der Rückläufer aus der Börse kann ich tatsächlich nachvollziehen. Aber: Wie läuft sowas denn bei/in anderen Vereinen/Stadien (z.B. bei den Bayern), hat da jemand ne Ahnung? Gibt es da sowas wie einen "Sitzzwang"? (Ich war noch nie deren Arena und kenne auch die dortigen baulichen Gegebenheiten nicht.)
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

jimmy.klitschi
Beiträge: 335
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 30
x 18

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von jimmy.klitschi » Do 2. Mai 2019, 17:24

elbosan hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 17:16


Zitat Hubertus Albers:

„Wenn Frauen aufs Klo müssen, dann müssen sie JETZT. Wenn ein Mann auf die Toilette muss, kann er noch von München nach Berlin fahren und sich dann überlegen: Ach ein Pils nehm‘ ich noch.“
... da gibt's aber auch krasse Ausnahmen, das kann ich dir versichern. :cool:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl)

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3013
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 109
x 115

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von katmik » Do 2. Mai 2019, 17:36

jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 17:22
Nochma' zwei Fragen zu den freien Sitzplätzen: Ist es denn wirklich so, dass in bspw. C anteilmäßig mehr Leute oben stehen, als in B? Ich frage nur, weil im TV die B-Ränge immer vergleichsweise gut gefüllt aussehen, obwohl dort der obere Plattform-Bereich hinter den Rängen doch gerade eben immer besonders voll ist. Oder täusche ich mich?
Hängt vielleicht damit zusammen, dass in B während des Spiels gestanden wird und man dadurch die ev. Lücken nicht so sieht. Wenn im Sitzplatzbereich Plätze frei sind, sieht man das deutlicher, weil ja dann wirklich eine Lücke ist. Setzt sich ja niemand auf 2 Sitze, in B kann man sich aber einfach ein bisschen weiter auseinander stellen, wenn der Platz es hergibt.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 689
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 18

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von melzer » Do 2. Mai 2019, 18:04

katmik hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 17:36
jimmy.klitschi hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 17:22
Nochma' zwei Fragen zu den freien Sitzplätzen: Ist es denn wirklich so, dass in bspw. C anteilmäßig mehr Leute oben stehen, als in B? Ich frage nur, weil im TV die B-Ränge immer vergleichsweise gut gefüllt aussehen, obwohl dort der obere Plattform-Bereich hinter den Rängen doch gerade eben immer besonders voll ist. Oder täusche ich mich?
Hängt vielleicht damit zusammen, dass in B während des Spiels gestanden wird und man dadurch die ev. Lücken nicht so sieht. Wenn im Sitzplatzbereich Plätze frei sind, sieht man das deutlicher, weil ja dann wirklich eine Lücke ist. Setzt sich ja niemand auf 2 Sitze, in B kann man sich aber einfach ein bisschen weiter auseinander stellen, wenn der Platz es hergibt.
Clever die Dame :grin: :thup:.

Antworten