Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 599
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 13

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von melzer » Mi 17. Apr 2019, 13:40

Cyphox hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 12:09
Dzeko36 hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 18:58
Naja aber sei Ihnen doch gegönnt dass sie abfeiern. Das ist doch hilfreich wenn man sich ausgebrannt fühlt dass man sich dann mit Dingen befasst die einem Spaß machen. Supporten an sich ist ja keine Anstrengung bei der man ausbrennt, als Capo gedanklich immer voll dabei zu sein, die Leute animieren, das richtige Lied zur richtigen Zeit zu finden ist schon etwas anderes. Vergleichbar mit einem Job als Trainer im Jugendbereich. Du musst dir was einfallen lassen die Kids zu beschäftigen zu fördern und dass sie Spaß dabei haben.

Gesendet von meinem SM-T830 mit Tapatalk
Haste Recht, so habe ich das noch nicht betrachtet. Ich wollte damit aber auch nicht ausdrücken, dass ich irgendjemandes Beweggründe ins Stadion zu gehen hinterfrage, sondern, dass ich es merkwürdig fand seinen Posten mit dieser Begründung niederzulegen um dann kurze Zeit später wiederzukommen und so Party zu machen. Aber die Begründung von Dzeko36 kann ich nachvollziehen.
Vielleicht sollte man auch nicht jeden getätigten Spruch blauäugig 1:1 glauben, der in einem Interview geschrieben steht!

Cyphox
Beiträge: 88
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 19:56
x 11

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Cyphox » Mi 17. Apr 2019, 16:07

melzer hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 13:40
Cyphox hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 12:09
Dzeko36 hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 18:58
Naja aber sei Ihnen doch gegönnt dass sie abfeiern. Das ist doch hilfreich wenn man sich ausgebrannt fühlt dass man sich dann mit Dingen befasst die einem Spaß machen. Supporten an sich ist ja keine Anstrengung bei der man ausbrennt, als Capo gedanklich immer voll dabei zu sein, die Leute animieren, das richtige Lied zur richtigen Zeit zu finden ist schon etwas anderes. Vergleichbar mit einem Job als Trainer im Jugendbereich. Du musst dir was einfallen lassen die Kids zu beschäftigen zu fördern und dass sie Spaß dabei haben.

Gesendet von meinem SM-T830 mit Tapatalk
Haste Recht, so habe ich das noch nicht betrachtet. Ich wollte damit aber auch nicht ausdrücken, dass ich irgendjemandes Beweggründe ins Stadion zu gehen hinterfrage, sondern, dass ich es merkwürdig fand seinen Posten mit dieser Begründung niederzulegen um dann kurze Zeit später wiederzukommen und so Party zu machen. Aber die Begründung von Dzeko36 kann ich nachvollziehen.
Vielleicht sollte man auch nicht jeden getätigten Spruch blauäugig 1:1 glauben, der in einem Interview geschrieben steht!
Wenn man solche Aussagen prominent platziert, sollte man sich auch daran messen lassen.

RhönBulle
Beiträge: 74
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 11:38
x 2

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von RhönBulle » Mi 17. Apr 2019, 16:33

Geht es immer noch um seinen rhetorischen Einstieg bei seinem Auftritt, den dann RB live „verarbeitet“ hat?

Oder das rund um das Herthaspiel veröffentlichte?

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15122
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 30
x 50

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Jupp » Mi 17. Apr 2019, 16:47

Ich finde es wahnsinn, wie hier über Basti geschrieben wird. Der war schon zu finsteren Regionalligazeiten dabei, hat wesentlich die Stimmung positiv geprägt und wird jetzt immer wieder auf eine Aussage bei einer längeren Veranstaltung festgenagelt, die RBLive prominent verwurstet hat. Für mich war er ein sehr guter Capo, der das absolut gelebt hat und der auch viele Gruppen im Fanblock ansprechen konnte. Ich erinnere mich dazu an seine Aufrufe zu Fanmärschen zu unserem Stadion, die unvergessen bleiben. Auch ich fänd es gut, wenn er nochmal wiederkommen würde, aber ich kann das absolut verstehen, wenn er einfach "nur" noch anfeuert.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2080
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 10

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Raincatcher » Mi 17. Apr 2019, 16:50

Sebastian war DER Capo!
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15122
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 30
x 50

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Jupp » Mi 17. Apr 2019, 16:52

Raincatcher hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 16:50
Sebastian war DER Capo!
Kann ich so unterschreiben. :thup:

Ein Video von uns vor den damaligen Lotte-Spielen in dem auch er vorkommt: https://www.youtube.com/watch?v=tF5pT2OHSoc

Bin ich vorgestern mal wieder durch Zufall drauf gestoßen und hatte viel Spaß dabei. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5817
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 16
x 24

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von mahe » Mi 17. Apr 2019, 18:25

Jupp hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 16:52
Ein Video von uns vor den damaligen Lotte-Spielen in dem auch er vorkommt: https://www.youtube.com/watch?v=tF5pT2OHSoc

Bin ich vorgestern mal wieder durch Zufall drauf gestoßen und hatte viel Spaß dabei. :)
wenn es euer video ist, warum dann zu einem loki verlinken?
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Cyphox
Beiträge: 88
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 19:56
x 11

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Cyphox » Mi 17. Apr 2019, 20:50

Jupp hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 16:47
Ich finde es wahnsinn, wie hier über Basti geschrieben wird. Der war schon zu finsteren Regionalligazeiten dabei, hat wesentlich die Stimmung positiv geprägt und wird jetzt immer wieder auf eine Aussage bei einer längeren Veranstaltung festgenagelt, die RBLive prominent verwurstet hat. Für mich war er ein sehr guter Capo, der das absolut gelebt hat und der auch viele Gruppen im Fanblock ansprechen konnte. Ich erinnere mich dazu an seine Aufrufe zu Fanmärschen zu unserem Stadion, die unvergessen bleiben. Auch ich fänd es gut, wenn er nochmal wiederkommen würde, aber ich kann das absolut verstehen, wenn er einfach "nur" noch anfeuert.
Ok, dann finde ich Wahnsinn was du in mein Geschriebenes hineindeutest. Für mich passte nur die Aussage und sein späteres Auftreten nicht zusammen. Auch ich fände es mehr als gut, wenn er wieder Capo machen würde. Gerade vor dem Hintergrund, dass der Support aktuell (mit Ausreißern gegen Hertha und in Augsburg) schwächelt.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15122
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 30
x 50

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Jupp » Mi 17. Apr 2019, 21:23

Mir ging es weniger um deinen einzelnen Beitrag, sondern, dass man ob hier im Forum oder woanders, man immer wieder nur diese einzelne Aussage zu ihm liest, die er bei einer längeren Veranstaltung im Theater der jungen Welt getätigt hat. Das wird ihm in keiner Weise gerecht und ist einfach Schade.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Alt-Lindenau
Beiträge: 36
Registriert: So 12. Mär 2017, 08:29
x 2

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Alt-Lindenau » Do 18. Apr 2019, 07:57

Jupp hat geschrieben:Ich finde es wahnsinn, wie hier über Basti geschrieben wird. Der war schon zu finsteren Regionalligazeiten dabei, hat wesentlich die Stimmung positiv geprägt und wird jetzt immer wieder auf eine Aussage bei einer längeren Veranstaltung festgenagelt, die RBLive prominent verwurstet hat. Für mich war er ein sehr guter Capo, der das absolut gelebt hat und der auch viele Gruppen im Fanblock ansprechen konnte. Ich erinnere mich dazu an seine Aufrufe zu Fanmärschen zu unserem Stadion, die unvergessen bleiben. Auch ich fänd es gut, wenn er nochmal wiederkommen würde, aber ich kann das absolut verstehen, wenn er einfach "nur" noch anfeuert.
Vielleicht hat ja sein Arbeitgeber ein Problem mit seiner Capo-Tätigkeit...

Antworten