Nationalmannschaft

Alles zur schönsten Nebensache der Welt
Antworten
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5519
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von raceface » So 2. Dez 2018, 12:55

Gruppen 2. Sollte machbar sein
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4750
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: Nationalmannschaft

Beitrag von Roter Brauser » So 2. Dez 2018, 13:36

kicker hat geschrieben:Deutschland erhielt nach dem Abstieg aus der erstmals ausgespielten Nations League und dem Abrutschen in Lostopf 2 mit den Niederlanden den befürchteten schweren Gegner. In der Nations League setzte es erst eine 0:3-Niederlage und zuletzt im Rückspiel das 2:2 nach 2:0-Führung.

Die weiteren Gruppenteilnehmer in einer Fünfer-Gruppe Nordirland, Estland und Weißrussland scheinen aber auf den ersten Blick schlagbar. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich direkt für die EURO 2020...
http://www.kicker.de/news/fussball/em/s ... ruppe.html
Beim Kicker ist man auch sehr verhalten, was die Gruppengegner betrifft.

Aus meiner Sicht sind die Niederlande kein "Schwerer Gegner", sonst hätten sie nicht die WM2018 und EM2016 verpasst. Auch in der NationsLeague waren sie schlagbar, da hat sich unsere Nationalelf in beiden Spielen dumm angestellt.

Beim zweiten fettmarkierten Absatz frage ich mich, wo das Selbstvertrauen der deutschen Fußballnation ist - wenn wir bei der EM teilnehmen wollen, sind diese Mannschaften doch keine Hürde.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Antworten