[10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2847
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von TeQuillaaaA » Do 10. Jan 2019, 16:27

Jupp hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:58
Das sind doch mal Bilder, die man sehen will. Emil mit Ball auf dem Trainingsplatz!
https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 4166478848
Und hinterher gleich noch das ernüchternde Interview mit Ingo Froböse :-(

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10008
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 145
x 54

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Do 10. Jan 2019, 16:57

TeQuillaaaA hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:27
Jupp hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:58
Das sind doch mal Bilder, die man sehen will. Emil mit Ball auf dem Trainingsplatz!
https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 4166478848
Und hinterher gleich noch das ernüchternde Interview mit Ingo Froböse :-(
Wo kann man denn das Interview finden?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
TeQuillaaaA
Beiträge: 2847
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von TeQuillaaaA » Do 10. Jan 2019, 17:08

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:57
TeQuillaaaA hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:27
Jupp hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:58
Das sind doch mal Bilder, die man sehen will. Emil mit Ball auf dem Trainingsplatz!
https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 4166478848
Und hinterher gleich noch das ernüchternde Interview mit Ingo Froböse :-(
Wo kann man denn das Interview finden?
https://rblive.de/2019/01/10/rb-leipzig ... -froboese/

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2477
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 107
x 76

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 10. Jan 2019, 17:28

Der Froböse mag ja so etwas wie der Fitness und Sportpapst sein. Diese Art Stellungnahme zu einen Spieler den er gar nicht betreut und wo er nicht mal eine Akte hat, ist schon sehr sehr grenzwertig. Auch wenn er ggf mit seiner Theorie Recht haben sollte, solche Spekulation sind für den betreffenden Spieler und auch für den Verein Mist.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Di Napoli
Beiträge: 42
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:40

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Di Napoli » Fr 11. Jan 2019, 07:08

Ich kann die Erregung über das Interview ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Wenn man diesem Thread hier durchblättert, muss man doch eher sagen, dass wir hier selber wild herumspekulieren und sich einige an Diagnosen wagen, ohne irgendetwas genaues zu wissen. Das Thema Symphysenprobleme wurde vom Verein öffentlich gemacht und mit Ingo Froböse wurde mal ein Fachmann befragt, was das für ein Krankheitsbild ist und was das für Leistungssportler für Folgen haben könnte. Weder behauptet er, das Emil diese Erkrankung hat, noch spricht er Emil seine sportliche Zukunft ab. Bescheuert ist doch nur die Überschrift über den Artikel, aber so tickt nun mal der normale Journalist. Und um das Seelenheil von Emil und Verein brauchen wir uns auch nach Erscheinen der Froböse-Erklärungen keine größeren Sorgen machen. Die haben sich schon lange mit allen Möglichkeiten beschäftigt und sicher nichts Neues erfahren. Ich fühle mich jedenfalls vernünftig informiert!

jimmy.klitschi
Beiträge: 252
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 19
x 11

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 11. Jan 2019, 15:56

Das Thema Symphysenprobleme wurde vom Verein öffentlich gemacht und mit Ingo Froböse wurde mal ein Fachmann befragt, was das für ein Krankheitsbild ist und was das für Leistungssportler für Folgen haben könnte. Weder behauptet er, das Emil diese Erkrankung hat, noch spricht er Emil seine sportliche Zukunft ab. Bescheuert ist doch nur die Überschrift über den Artikel, aber so tickt nun mal der normale Journalist.
:thup:

Nebenbei: Froböse ist schon immer einer, der aktuelle Allgemeinposten in punkto Sportwissenschaft/Sportmedizin medial wirksam weitergibt, sich über die Medien profiliert und deshalb als so etwas wie ein "Guru" gilt. Konkrete Infos hinsichtlich Emil hat Ingo mit Sicherheit nicht, da lege ich mich fest. :cool:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl) ;)

jimmy.klitschi
Beiträge: 252
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 19
x 11

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 11. Jan 2019, 16:05

Vermutlich hat Jupp fälschlicherweise folgenden Artikel im Wolf-Thread verlinkt: http://www.sportbuzzer.de/artikel/endli ... r-am-ball/
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl) ;)

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4164
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 34
x 115

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Eventzuschauer » Fr 11. Jan 2019, 16:51

Nö hat er nicht, da ja dort (wie auch zitiert) Der Absatz über Wolf drin stand.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10008
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 145
x 54

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von EisenerBulle » Fr 11. Jan 2019, 16:54

@jimmy.klitschi
Das passiert wenn man Artikel nicht bis zu Ende liest. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

jimmy.klitschi
Beiträge: 252
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 23:31
x 19
x 11

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von jimmy.klitschi » Fr 11. Jan 2019, 16:56

oh, hab grad kurz Zeit und antworte erst und lese dann ... also jetzt. :frech: Danke für den Hinweis, eventzuschauer & Eiserner Bulle. :thup:
Schol, schla, schli kommt immer von idti. (Frau Fehrl) ;)

Antworten