LVZ vom 12.11.2012, Der Metzger macht sich nackig

Presseberichte zu RB Leipzig
Gesperrt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16828
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 240
x 666

LVZ vom 12.11.2012, Der Metzger macht sich nackig

Beitrag von Jupp » So 11. Nov 2012, 22:38

Der Metzger macht sich nackig
RB-Wirbelwind Timo Röttger kommt spät und trifft doppelt beim 4:1 in Magdeburg


Magdeburg. Den Fußballer Timo Röttger gibt es in zweifacher Ausführung. Bis zum 11. März 2012 war er d e r Draufgänger und Dribbler bei RB, machte instinktiv fast alles richtig. Nach einem folgenschweren Crash an jenem 11. März beim Spiel in Magdeburg wuchs Röttgers gebrochenes Flügelchen zwar schnell wieder zusammen - die einstige Leichtigkeit war aber flöten. Aus einem Zauberer wurde ein Zauderer. Gestern kehrte Röttger mit RB nach Magdeburg zurück, wurde spät eingewechselt und schoss zwei fantastische Tore zum 4:1-Sieg.
Als RB-Coach Alexander Zorniger vorm Spiel die Aufstellung auf eine Flipchart malte, flippte Röttger innerlich aus. Der 27-Jährige hatte damit gerechnet, in der ersten Elf zu stehen, wollte jenen wehtun, die ihn am 11. März wehgetan hatten. Den Magdeburger Spielern, die damals eine Treibjagd auf ihn veranstaltet hatten. Und den FCM-Fans, die seinen Abtransport ins Krankenhaus feierten.
Erst acht Minuten vorm Abpfiff hatte Zorniger ein Einsehen, brachte Röttger. Der hatte einen dicken Hals und beim Stand von 2:1 diesen Auftrag: Sack zubinden! Der Mann, den bei RB alle nur "Metzger" rufen, band gleich zwei hübsche Schleifen ums Säckle. In der 90. Minute netzte Röttger nach brillantem Konter zum 3:1 ein, machte sich obenrum nackig und sah die schönste gelbe Karte seiner Karriere. In der Nachspielzeit schlenzte der ausgezeichnete Verwarnte einen 20-Meter-Freistoß zum 4:1 in den Winkel. "Ich wollte ein Zeichen setzen - das ist mir ganz gut gelungen", untertrieb der Doppel-Torschütze. Nein, er sei dem Coach "überhaupt nicht böse", flunkerte er. Und, ja, er glaube fest an die persönlicher Wende zum Guten. "Ich werde weiter Gas geben, der Rest ist Sache des Trainers", gab er den Buckel weiter an Herrn Zorniger.
Der Übungsleiter freute sich "für Timo und die Mannschaft", kann nach dieser Last-Minute-Gala fast nicht anders, als dem Metzger einen Ringel Fleischwurst in Form eines Start-Einsatzes hinzuwerfen. Am Freitag spielt RB daheim gegen die Cottbusser U23.
Damit kein falscher Eindruck entsteht: In der Magdeburger MDCC-Arena haben noch ein paar andere junge Männer Fußball gespielt, das ihre zu einem unterhaltsamen Nachmittag beigetragen. Vor knapp 11000 Fans (FCM-Saison-Rekord), darunter 1200 aus Leipzig (Rekord für RB-Reisen), entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Die Gastgeber glichen technische Nachteile mit herber Körperlichkeit aus, signalisierten mit dem Anpfiff: Heute wird gesaugt und geklopft, tut es weh!
Zwei Geistesblitze brachten RB dann auf die Straße der Sieger. In der 26. Minute krönte Rockenbach eine feine Frahn-Vorlage mit dem 1:0. In der 50. Minute glänzte Frahn wieder als Passgeber, ermöglichte Bastian Schulz das 2:0. Nach dem 2:1-Anschluss (Friebertshäuser/53.) "war Dampf auf dem Kessel" (Zorniger), hatte Magdeburg drei Top-Chancen zum Ausgleich. Als der nicht fiel, gefiel sich Frahn zum dritten Mal als Assistent, legte Röttgers 3:1 vor. "Ich bin ja eigentlich ein Spielmacher, ein echter 10er", witzelte der 9er Frahn.
RB bleibt mit 29 von möglichen 33 Punkten Erster, muss sich aber Zudringlichkeiten des FSV Zwickau (22) erwehren. Am 24. November muss RB nach Zwickau. In "Zwigge" wurden die Roten Bullen zweimal am Nasenring durch die Manege gezogen, flogen jeweils aus dem Pokal.

Guido Schäfer

1. FC Magdeburg: Tischer - Butzen, Schiller, Friebertshäuser, Blume - Viteritti, Burdenski (73. Boltze), Kurth, Reinhard (59. Moslehe) - Krieger, Beil (73. Sowislo)
RB: Coltorti - Müller, Hoheneder, Franke, Judt - Schulz (82. Röttger), Kaiser, Schinke (68. Heidinger) - Rockenbach (75. Ernst) - Kutschke, Frahn
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt