[10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Alles zum Kader, den Gerüchten und Transfers
Antworten
Karline
Beiträge: 1616
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Di 10. Jul 2018, 14:17

@ReBel
Neid? Im Leben nicht. Was sagen denn Luxusartikel und das zur Schau stellen schon aus?

In erster Linie ist er Profisportler und sollte durch Leistung glänzen. Nicht durch blingbling.
Nach der durchwachsenen Saison und dem Kokkettieren mit einem Wechsel hinterlässt er nicht den positivsten Eindruck.

mike shinoda
Beiträge: 2590
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von mike shinoda » Di 10. Jul 2018, 14:18

Jupp hat geschrieben:Das sollte absolut klar sein. Mit Liverpool als Stadt meinte ich trotzdem den FC Everton als Verein. Beide Vereine spielen ja in Liverpool. Müsst ihr euch mal in einer Karte anschauen wie nah die beiden Stadien sind, wusste ich bis vor kurzem auch nicht. :)

Mit dem FC Liverpool gibt es meines Wissens keine Gerüchte um Emil und ich sehe auch nicht, wo er dort spielen könnte. Everton könnte passen und da hängt es aus meiner Sicht davon ab, welche Präferenzen man hat. Will man in der besten Liga der Welt spielen, kann das für einen Spieler sehr gut sein. Will man sich als junger Spieler unter besten Bedingungen entwickeln, könnte wie im Fall Lookman Leipzig besser sein.
Ehrlich gesagt, hab ich grad eh keine Ahnung worum es hier grad geht... ;) Um spanische Restaurants in Leipzig, um eine Angebot vom FC Everton was scheinbar irgendwer gehört hat um die Aussage, dass Emil kein gescheites Restaurant in LE findet?? Ehrlich, blöder gehts nicht... das geht natürlich nicht gegen dich, aber die Diskussion hier ist doch völlig Banane... und das Sommerloch ist eigentlich auch vorbei...

Zum Thema Liverpool. Ich war dort und ja, die Stadien sind nur durch einen Park getrennt. Fakt ist, dass Liverpool (wahrscheinlich durch die Beatles) weltbekannt ist - Leipzig kennt man sicher auch, aber ist eben nicht vergleichbar mit Liverpool.
Und das hat auch nix mit der Schönheit der Stadt zu tun... sonst müssten alle genialen Fußballer dieser Welt bei CD Teneriffa oder bei Marítimo Funchal spielen...
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14204
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Jupp » Di 10. Jul 2018, 14:23

Warum das Thema so mutiert, liegt halt auch an den Äußerungen von Forsberg selbst bzw. an den Instagram-Aktivitäten. Äußert sich ein Spieler abfällig zu Leipzig und möchte weg, ist doch logisch, dass nicht nur sportliche Dinge diskutiert werden. Kann ja auch sein, dass sie sich allgemein hier nicht mehr wohlfühlen und das auch deswegen ein Wechsel angestrebt wird.

Zum Sportlichen: Hier mal die Quelle für das Everton-Gerücht:
Everton tracking Swedish World Cup star Emil Forsberg as they ready £30m bid for RB Leipzig star

Everton are on the trail of RB Leipzig’s £30 million-rated winger Emil Forsberg.

New Goodison boss Marco Silva is in the market for a winger and Swedish star Forsberg – who played in yesterday’s World Cup quarter final against England in Samara – is high on the list.
https://www.mirror.co.uk/sport/football ... p-12878652" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich hätte nix gegen einen Tausch mit Lookman plus noch 10-15 Mio. € für uns. Everton wird aber nicht der einzige Klub sein, der Interesse haben wird. Bei Klubs von der Klasse wie Arsenal bezweifle ich halt, dass die wirklich Interesse an Emil haben, sondern ich erwarte eher eine Stufe drunter wie Everton bspw.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2205
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von katmik » Di 10. Jul 2018, 14:36

Karline hat geschrieben:Emil und Shanga kreieren dieses Bild von Fashion und Lifestyle via Instagram schon selbst. Es muss natürlich der dickste Audi für den Stadtverkehr und ausschließlich der Privatjet sein.
Sieht aus wie bei Influencern, nur das es wahrscheinlich alles selbst finanziert ist.
Weißt, was da hilft? Schnarch einfach nicht auf deren Seiten rum, wenn es dich stört. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, welches Auto gerade von ihnen gefahren wird und ob Shanga neue Schuhe hat. Du scheinbar schon. :respekt:


Was eine Stadt attraktiv macht, ist doch individuell verschieden. Kommt doch immer darauf an, auf was man Wert legt.

Wie schon gesagt, ich würde Emil gern weiter hier sehen, weil er in meinen Augen ein toller Fußballer ist. Sein Theater in fast jeder Transferperiode nervt allerdings gewaltig. Rangnick will ihn auch eher hier halten, so habe ich das zumindest auf der PK gestern rausgehört. Und wenn er wieder annähernd die Leistung von 16/17 abrufen könnte, wäre das schon genial und er eigentlich nicht preisgünstig zu ersetzen.
Aber keiner weiß, ob er diese Leistung nochmals abrufen kann, deshalb denke ich, ist er nicht mehr unverkäuflich. Wenn ein wirklich gutes Angebot kommt, wird man ihn gehen lassen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 168
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von lukahai » Di 10. Jul 2018, 14:47

Adamson hat geschrieben:
Karline hat geschrieben:Wo soll da der Sinn liegen?
Die Frage ist doch aber auch, welchen Sinn macht es hier zu bleiben?
Ich stehe nach wie vor zu meinen früheren Worten: Wenn er es irgendwann mal international ganz nach oben schaffen will, muss er jetzt hier weg. Jetzt, nicht in zwei Jahren.

Aber nehmen wir an, er bleibt.
Emil wird im Oktober 27 und hat einen Marktwert laut tm.de von 25 Mio. Sollten wir es tatsächlich erneut in die Champions-League schaffen, dann wäre er fast 28, ehe er sich wieder auf dem Niveau beweisen kann. Ich sehe uns nächstes Jahr aber nicht in den Top4-Rängen, es sei denn wir drehen die Tabelle um und ob er die nächsten Jahre gesund bleibt, steht auch in den Sternen. Irgendwann wird er mit Anfang 30 aufwachen und feststellen, dass er es hätte schaffen können, es aber zu lange aufgeschoben hat.

Jetzt muss er in die PL wechseln, jetzt, wenn er hier in diesem Kaff nicht versauern will.
He Adamson! Hast du was genommen? :lol:
Aber ok! Soll er sein Glück versuchen! Mir stellt sich mittlerweile die Frage, ob er (noch) der große Fußballer ist, nachdem sich die Vereine nur so reißen! Nach seiner Rückkehr in die Stammelf von RB war seine Leistung überschaubar! Bei der WM auch nicht der Hit! Hoffentlich wird er in England oder sonstwo nicht zum Bankdrücker!
Bin gespannt!

Nordhäuser
Beiträge: 705
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Nordhäuser » Di 10. Jul 2018, 16:57

Für den einen ist es ein "Kaff ",für den anderen ist es die Heldenstadt.Was dem einen sin Uhl ist dem anderen sin Nachtigall.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7014
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von elbosan » Di 10. Jul 2018, 21:00

Luxus-Auto? Das war doch nur n R8, oder?

Karline
Beiträge: 1616
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Karline » Di 10. Jul 2018, 21:17

Nee. Ich glaub das ist kein R8.

https://www.instagram.com/p/BS1UL2-AQip/?hl=de" onclick="window.open(this.href);return false;

Ben Derris
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jun 2015, 11:47

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Ben Derris » Di 10. Jul 2018, 21:28

Karline hat geschrieben:Nee. Ich glaub das ist kein R8.

https://www.instagram.com/p/BS1UL2-AQip/?hl=de" onclick="window.open(this.href);return false;
doch



forsberg soll mal schön hier bleiben. fussballerisch der beste den wir haben nach keitas abgang. fahren kann er meiner meinung nach auch was er will

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 991
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02

Re: [10] Emil Forsberg (Vertrag bis 2022)

Beitrag von Leipziger82 » Mi 11. Jul 2018, 07:33

Karline hat geschrieben:Nee. Ich glaub das ist kein R8.

https://www.instagram.com/p/BS1UL2-AQip/?hl=de" onclick="window.open(this.href);return false;
Was soll das denn sonst sein? :rofl: Natürlich ist das ein R8
Um uns solche Nebensächlichkeiten demnächst zu ersparen, kann man ja, wenn man es einfach nicht besser weiß, Google öffnen, Audi R8 eingeben und vergleichen. Das Ergebnis sollte eindeutig sein.

Zum Thema Forsberg bin ich mir nicht mehr so sicher. RR will wieder mehr Pressing - Gegenpressing spielen lassen und weniger Ballbesitzfussball. EF entwickelt sich zum Fussballspieler mit Allüren. Wir brauchen kein Spiel in dem ein Einzelner wichtiger wird als die Mannschaft. Insofern könnte es gar nicht so schlecht sein, mit Everton einen Tauschdeal zu vereinbaren.

Antworten