Basketball

Alle anderen Sportarten außer Fußball
Antworten
Benutzeravatar
DN41
Beiträge: 418
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:09
Mein Fanclub: Block 28
Wohnort: Leipzig
x 35
x 6

Basketball

Beitrag von DN41 » Di 24. Mai 2011, 12:58

Hab' mich ehrlich gesagt gewundert, dass wir noch keinen Thread über die bekannteste und beste Basketballliga der Welt haben.
Wie steht ihr zum Thema Basketball, interessiert ihr euch für die NBA?

Unglaublich was Dirk Nowitzki zurzeit in den Playoffs leistet! Jetzt sind die Mavs schon 3:1 gegen die Thunder vorn, und nur noch einen Sieg vom Finale entfernt. :respekt:
Insofern ist es mir relativ egal wie der Verein sich nennt [...] ob er nun Red Bull heißt oder Nutella. Es ist der Lauf der Dinge. [...] Wir können nur dankbar sein." (Guido Schäfer, MDR, 2010)

Benutzeravatar
Dude83
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:23
Mein Fanclub: GB12
Wohnort: Leipzig,City

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von Dude83 » Di 24. Mai 2011, 13:54

geil...bin ich also nich allein... :D
bin seit '93 fan der NBA und versuche seit dem so viele spiele wie möglich zu schauen (dank NBA.com und dem LeaguePass geht das auch sehr gut)...kaufe mir auch monatlich die "Five" eine sehr gute zeitschrift (wenn nicht sogar DIE beste Deutschsprachige EVER!!!)...ich selbst spiele auch B-Ball (körperlich bedingt leider nicht mehr soooo oft wie ich möchte) meist im FriedensPark...das was UNSDIRK in diesen Playoffs abliefert ist Legendär.bin zwar fan der boston celtics (und auch etwas traurig das sie schon raus sind) aber der Dirkster hätt es verdient endlich diese verdammte ChampionChip zu gewinnen...
ach ja,nächstes spiel in der nacht von mi. auf do. um 3uhr da könnten die Mavs schon in die finals einziehn... :clap2:

GO MAVS GO MAVS GO MAVS GO MAVS GO MAVS
FREE IMP!!!

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von Loch » Di 24. Mai 2011, 14:10

Hab die NBA früher,vor allem als das DSF 3 Spiele pro Woche plus Wochenendmagazin zeigte, sehr intensiv verfolgt. Seitdem sie aber total ins Pay TV abgewandert ist, habe ich nich mehr allzu viel davon mitbekommen. Vor Kurzem habe ich aber gesehen, dass man auf nba.de auch ohne den Pass gelegentlich ein Live-Spiel gucken kann, so dass ich das Geschehen seit Beginn der Play Offs wieder mit größerem Interesse verfolge. :)

Die aktuellen Play-Offs scheinen es ja auch wirklich in sich zu haben. In der ersten Runde haut Memphis die Spurs raus und dann natürlich die Serie zwischen Dallas und L.A. Das vierte Spiel war ja der absolute Hammer.
#niewieda

Benutzeravatar
Dude83
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:23
Mein Fanclub: GB12
Wohnort: Leipzig,City

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von Dude83 » Di 24. Mai 2011, 14:16

auf sport1 kannste jeden sonnabend um 18 oder 19uhr ein halbstündiges magazin anschauen...mit top10 und nem wochenrückblick...
FREE IMP!!!

Benutzeravatar
DN41
Beiträge: 418
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:09
Mein Fanclub: Block 28
Wohnort: Leipzig
x 35
x 6

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von DN41 » Di 24. Mai 2011, 14:21

Loch hat geschrieben:Das vierte Spiel war ja der absolute Hammer.
Ich verfolge auch so einige Spiele live, und für dieses Spiel hat es sich mal wieder richtig gelohnt. Ein 3er Regen vom Feinsten und das AAC flippte aus. :D

Diese Saison ist für die Mavs einiges anders als sonst. Durch Peja, Terry, JJ Barea, Haywood etc. haben sie eine starke Bank und sind das am breitesten aufgebaute Team der Liga. Dazu Dirk in seinen vielleicht besten Jahren.

Nicht nur Dirk hätte diesen verdammten Ring endlich verdient, auch Kidd (schon 2x in den Finals gescheitert), Marion, Terry etc. hätten es absolut verdient! GO MAVS!
Insofern ist es mir relativ egal wie der Verein sich nennt [...] ob er nun Red Bull heißt oder Nutella. Es ist der Lauf der Dinge. [...] Wir können nur dankbar sein." (Guido Schäfer, MDR, 2010)

Benutzeravatar
Dude83
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:23
Mein Fanclub: GB12
Wohnort: Leipzig,City

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von Dude83 » Di 24. Mai 2011, 14:30

aber wer hätte schon gedacht das Barea dermaßen aufdreht?
hätte eher gedacht das sich Rodrigue Beaubois zum zonenwusler aufschwingt...aber der scheint wohl immer noch nicht richtig fit zu sein...
und natürlich haste recht...J.Kidd hat's auch verdient...
FREE IMP!!!

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von MrHollister89 » Do 26. Mai 2011, 16:55

Man kann sich vor Nowitzki einfach nur verneigen und den Hut ziehen. Was er dort seit Jahren leistet ist der helle Wahnsinn und viel höher einzuordnen als jeder Titel von Schumacher oder Vettel. Ich gönne ihm jede seiner 20 Mio im Jahr, denn sowohl sportlich als auch mental leistet er viel mehr als jeder Fußballprofi. Hoffentlich klappt es mit dem Titel.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
DN41
Beiträge: 418
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:09
Mein Fanclub: Block 28
Wohnort: Leipzig
x 35
x 6

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von DN41 » Do 26. Mai 2011, 19:41

Dirk und die Mavs in den NBA- Finals! Was für eine perfekte Postseason bisher. Noch vier Siege und Nowitzki wäre endlich am Ziel. Für mich ist er längst einer der besten und sympathischsten Sportler Deutschlands aller Zeiten.

Außerdem wundere ich mich wie wenig Anerkennung ihm hier gezollt wird. In den Medien ist er ja so gut wie gar nicht präsent.

Scheiß drauf, hol' dir den verdammten Ring Big D und mach' dich und uns Fans glücklich, es gibt niemand anderen der es so verdient hat.

GO MAVS! The Time is now- MFFL!
Insofern ist es mir relativ egal wie der Verein sich nennt [...] ob er nun Red Bull heißt oder Nutella. Es ist der Lauf der Dinge. [...] Wir können nur dankbar sein." (Guido Schäfer, MDR, 2010)

Benutzeravatar
timekiller
Beiträge: 1325
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:47

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von timekiller » Do 26. Mai 2011, 19:47

LeipzigerJungs@RbL! hat geschrieben: [...]
Außerdem wundere ich mich wie wenig Anerkennung ihm hier gezollt wird. In den Medien ist er ja so gut wie gar nicht präsent.
[...]
Zwei Gründe:

1. Basketball ist (leider) für die Medien nicht so interessant wie Fußball, da der Korb-Sport nicht so viele Fans hat wie der Rasen-Sport.
2. Unser Dirk spielt in einer ausländischen Liga (auch wenn es die stärkste der Welt ist). Sport1 bringt mehr über die BBL.
RWE / RBL

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: National Basketball Association (NBA)

Beitrag von Skeptiker » Do 26. Mai 2011, 22:12

timekiller hat geschrieben:
LeipzigerJungs@RbL! hat geschrieben: [...]
Außerdem wundere ich mich wie wenig Anerkennung ihm hier gezollt wird. In den Medien ist er ja so gut wie gar nicht präsent.
[...]
Zwei Gründe:

1. Basketball ist (leider) für die Medien nicht so interessant wie Fußball, da der Korb-Sport nicht so viele Fans hat wie der Rasen-Sport.
2. Unser Dirk spielt in einer ausländischen Liga (auch wenn es die stärkste der Welt ist). Sport1 bringt mehr über die BBL.
Das stimmt nicht ganz. Die Rechte der NBA sind für die Sportsender einfach zu teuer. Die würden derzeit nichts lieber tun als die Playoffs zu übertragen.

Antworten