[Ehemaliger Spieler] Daniel Frahn (Chemnitzer FC)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

[Ehemaliger Spieler] Daniel Frahn (Chemnitzer FC)

Beitrag von MrHollister89 » Mi 19. Mai 2010, 13:43

Quelle:

http://www.tz-online.de/sport/mehr-fuss ... 69940.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Wenn sie den Viertliga-Torschützenkönig haben wollen, sind nun die finanzstarken Vereine gefragt. Neben dem zahlungskräftigen RB Leipzig hat sich nach tz-online-Informationen auch FC Schalke 04 intensiv mit Frahn beschäftigt.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22271
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 10
x 98

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 19. Mai 2010, 14:09

na darauf habe ich schon lange gewartet, würde ich sofort holen: jung und treffsicher.

ABER: Wir können zwar finanziell mit dem FCN und Schalke mithalten, aber die Perspektive ggf. in der BL zu spielen könnte von Frahn höher eingeschätzt werden. Sollte S04 und FCN wirklich unsere Konkurrenz sein, könnten wir in die Röhre schauen...
Bild

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Imperator » Mi 19. Mai 2010, 14:14

Das wäre die Wucht in Tüten.
Aber die Konkurenz von Nürnberg und Schalke ist da einfach zu groß.
Auf der anderen Seite ist die Frage, ob es für ihn nicht schon eine Nr. zu groß wäre, und er dort nur auf der Bank versauern könnte.
Ich tippe die Wahrscheinlichkeit für RB auf 5%.
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22271
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 10
x 98

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 19. Mai 2010, 14:21

Imperator hat geschrieben:Das wäre die Wucht in Tüten.
Aber die Konkurenz von Nürnberg und Schalke ist da einfach zu groß.
Auf der anderen Seite ist die Frage, ob es für ihn nicht schon eine Nr. zu groß wäre, und er dort nur auf der Bank versauern könnte.
Ich tippe die Wahrscheinlichkeit für RB auf 5%.
Naja ein Bunjaku hat es vorgemacht. Zudem stellt sich bei RB die Frage, ob man bereit ist die geforderte Ablöse zu zahlen, bis jetzt hat man solche Dinge ja vermieden...
Bild

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5360
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von MrHollister89 » Mi 19. Mai 2010, 14:38

Die Frage ist doch folgende:

Will er Perspektivspieler in der 1.Bundesliga sein oder der Torjäger bei RB?
Ich tippe eher auf das Zweite, weil er bei RB auf Jahre ein festes Gehalt beziehen würde. Er ist noch jung und hat sicherlich die Qualität, bei jedem Aufstieg mitzuziehen. Bei den Bundesligisten könnte er sehr schnell in die 2.Mannschaft rücken und dann verliehen werden ect. Ich denke daher durchaus, dass RB gute Chancen hat. Außerdem muss ja etwas dran sein, warum würde sonst die tz aus München davon wissen?! Es liegt ja nicht gerade auf der Hand, dass eine Münchener Zeitung über das Interesse eines Leipziger Vereins an einem Babelsberger Bescheid weiß. Daher wird das schon recht konkret sein.
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von jeahmon » Mi 19. Mai 2010, 14:48

Frahn hat diese Saison seinen Durchbruch. Er kickt seit 4 Jahren in der Regio jetzt hat er es geschafft, da geht er doch nicht zurück. nene der braucht jetzt einen BL Verein, da wird man sehen ob Strohfeuer oder echtes Talent
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22271
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 10
x 98

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 19. Mai 2010, 14:49

MrHollister89 hat geschrieben:Die Frage ist doch folgende:

Will er Perspektivspieler in der 1.Bundesliga sein oder der Torjäger bei RB?
Ich tippe eher auf das Zweite, weil er bei RB auf Jahre ein festes Gehalt beziehen würde. Er ist noch jung und hat sicherlich die Qualität, bei jedem Aufstieg mitzuziehen. Bei den Bundesligisten könnte er sehr schnell in die 2.Mannschaft rücken und dann verliehen werden ect. Ich denke daher durchaus, dass RB gute Chancen hat. Außerdem muss ja etwas dran sein, warum würde sonst die tz aus München davon wissen?! Es liegt ja nicht gerade auf der Hand, dass eine Münchener Zeitung über das Interesse eines Leipziger Vereins an einem Babelsberger Bescheid weiß. Daher wird das schon recht konkret sein.
Naja der RBL ist in dem tz Artikel ja nur der Zusatz, es geht ja hauptsächlich um den FCN. Wundert mich auch nicht, dass der RBL bei fast jedem guten Spieler der Ostmannschaften gleich mit genannt wird. Ein Bunjaku hat es im Falle FCN vorgemacht, Frahn könnte es auch schaffen. Ein wenig an sich glauben wird er schon... ;)

Was schwerer wiegen könnte ist die Ablöse, ich glaube irgendwie nicht, dass RB so mal eben ne halbe Million hinlegt, wenn sie davor stets Ablösezahlungen vermieden haben. Vielleich ab den Profiligen, aber jetzt schon?
Bild

Benutzeravatar
Spilo
Beiträge: 588
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 07:37

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Spilo » Mi 19. Mai 2010, 14:51

von den ganzen bisher gehandelten Namen ist das definitiv einer, mit den ich mich anfreunden könnte. Ich glaube aber, dass die Ablösesumme für RB derzeit immernoch ein Strich durch die Rechnung macht, da man ja eigentlich nur Ablöse freie Spieler holen wollte. Dazu kommt noch die Frage wie sehr Schalke ihn haben möchte. Wenn am Ende das bessere Angebot ausschlaggebend ist, denke ich, wird Schalke höher pokern und RB sicher noch einmal die Bremse ziehen. Auch bei uns ist nach oben kein offenes Ende - zumindest nicht in der 4. Liga.

TeQuillaaaA
Beiträge: 2878
Registriert: So 16. Mai 2010, 21:43
Wohnort: Leipzig
x 2
Kontaktdaten:

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von TeQuillaaaA » Mi 19. Mai 2010, 15:03

jop, ich denke auch, dass RB nicht so viel zahlen will und wird...

frahn wird schon irgendwo anders unterkommen....vlt sogar 2. liga

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Daniel Frahn zu RB Leipzig?

Beitrag von Stephan23 » Mi 19. Mai 2010, 15:41

Ablöse wird erst ab Liga 3 gezahlt !
Auf gehts Ihr Roten !!!

Antworten