Oliver Burke (ehemaliger Spieler, jetzt West Bromwich)

Halle der Helden - Ehemalige Rasenballsportler
Antworten
Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 4742
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:38

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Roter Brauser » So 28. Aug 2016, 20:19

depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Weil Burke so ein Transfer ist, den man von Rangnick erwartet. Junger Spieler aus einer unterklassigen Liga, wohl mit jeder Menge Talent gesegnet.

12 Mio. Euro sind natürlich eine ganze Menge Vorschusslorbeeren. Und mind. ein halbes Jahr wird man ihm Eingewöhnungszeit geben müssen.
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Grinch1969 » So 28. Aug 2016, 20:27

Ist leider auch niemand der uns aktuell in der größten Baustelle weiterhelfen kann, der Verteidigung....

Ich freue mich trotzdem und stimme dem Roter Brauser voll und Ganz zu..
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Freezing Heat
Beiträge: 249
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 13:50

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Freezing Heat » So 28. Aug 2016, 20:27

Oliver Burke gilt als eines der vielversprechendsten Talente von der Insel. Die Top-Klubs stehen bei ihm schon Schlange, nun soll sich auch der FC Bayern München mit einreihen. Erst muss man den Youngster allerdings von einem Wechsel überzeugen.

Arsenal, Tottenham, Sunderland - und jetzt Bayern? Wie die Daily Mail berichtet, ist der deutsche Rekordmeister der neueste Interessent bei Oliver Burke. Das schottische Talent, das im offensiven Mittelfeld zuhause ist, steht zur Zeit bei Nottingham Forest in der englischen Championship unter Vertrag und soll es in den letzten Wochen auf den Merkzettel der Bayern geschafft haben.


http://www.goal.com/de/news/968/transfe ... hes-talent" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1170
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von michawhv » So 28. Aug 2016, 20:31

Fett. Der Junge wird uns noch Freude machen. Emil links, Olli rechts, Als Knippser dann Davi, Yussi oder Zyklop. Wobei ich Yussi lieber als hängende Spitze sehen würde.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Benutzeravatar
Ossischwabe
Beiträge: 722
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 13:18

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Ossischwabe » So 28. Aug 2016, 20:39

depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Das war klar, dass das kommt. Ob er uns weiter bringt, muss man erst sehen. Und die ablöse ist schon immens, wenn man bedenkt, dass er nur 250.000 wert ist.
Old habits die hard

MoormanFan
Beiträge: 234
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 02:10

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von MoormanFan » So 28. Aug 2016, 20:46

Ossischwabe hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Das war klar, dass das kommt. Ob er uns weiter bringt, muss man erst sehen. Und die ablöse ist schon immens, wenn man bedenkt, dass er nur 250.000 wert ist.
der rr ist aber auch echt ein anfänger, hätte er doch mal vorher den marktwert des spielers auf transfermarkt.de nachgeschlagen, dann hätte er gewusst, dass der spieler nur 250.000 wert ist. finds echt naiv, wie rangnick 12 mio für spieler verschleudert, die nachgewiesenermaßen 250.000 wert sind.

die leute bei transfermarkt werden aus dem lachen nicht mehr rauskommen und auf gar keinen fall seinen marktwert nach diesem transfer anpassen, denn wie jeder weiß, passt nicht transfermarkt.de die marktwerte an die gezahlten ablösesummen an, sondern die ablösesummen orientieren sich selbstverständlich an den marktwerten von transfermarkt.de. dass rr nicht über dieses basiswissen zu verfügen scheint ist ein schlag ins gesicht für die gesamte rb-fans.de- elite und ein absolutes armutszeugnis für rb leipzig

Freezing Heat
Beiträge: 249
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 13:50

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Freezing Heat » So 28. Aug 2016, 20:49

RR hat allerdings mal gesagt, dass die Marktwerte auf Transfermarkt.de oft an der Realität vorbeigehen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von EisenerBulle » So 28. Aug 2016, 20:57

MoormanFan hat geschrieben:
Ossischwabe hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Das war klar, dass das kommt. Ob er uns weiter bringt, muss man erst sehen. Und die ablöse ist schon immens, wenn man bedenkt, dass er nur 250.000 wert ist.
der rr ist aber auch echt ein anfänger, hätte er doch mal vorher den marktwert des spielers auf transfermarkt.de nachgeschlagen, dann hätte er gewusst, dass der spieler nur 250.000 wert ist. finds echt naiv, wie rangnick 12 mio für spieler verschleudert, die nachgewiesenermaßen 250.000 wert sind.

die leute bei transfermarkt werden aus dem lachen nicht mehr rauskommen und auf gar keinen fall seinen marktwert nach diesem transfer anpassen, denn wie jeder weiß, passt nicht transfermarkt.de die marktwerte an die gezahlten ablösesummen an, sondern die ablösesummen orientieren sich selbstverständlich an den marktwerten von transfermarkt.de. dass rr nicht über dieses basiswissen zu verfügen scheint ist ein schlag ins gesicht für die gesamte rb-fans.de- elite und ein absolutes armutszeugnis für rb leipzig
Hast Du "Ironie aus" vergessen? Wie auch immer. 12 Mio finde ich auch FETT. Aber wirklich beurteilen kann ich es nicht. Lassen wir uns doch überraschen. Die Bayern waren auch dran? Dann war es der erste Sieg gegen den Branchenkrösus. Damit kann ich gut leben.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Ossischwabe
Beiträge: 722
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 13:18

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von Ossischwabe » So 28. Aug 2016, 21:01

MoormanFan hat geschrieben:
Ossischwabe hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Das war klar, dass das kommt. Ob er uns weiter bringt, muss man erst sehen. Und die ablöse ist schon immens, wenn man bedenkt, dass er nur 250.000 wert ist.
der rr ist aber auch echt ein anfänger, hätte er doch mal vorher den marktwert des spielers auf transfermarkt.de nachgeschlagen, dann hätte er gewusst, dass der spieler nur 250.000 wert ist. finds echt naiv, wie rangnick 12 mio für spieler verschleudert, die nachgewiesenermaßen 250.000 wert sind.

die leute bei transfermarkt werden aus dem lachen nicht mehr rauskommen und auf gar keinen fall seinen marktwert nach diesem transfer anpassen, denn wie jeder weiß, passt nicht transfermarkt.de die marktwerte an die gezahlten ablösesummen an, sondern die ablösesummen orientieren sich selbstverständlich an den marktwerten von transfermarkt.de. dass rr nicht über dieses basiswissen zu verfügen scheint ist ein schlag ins gesicht für die gesamte rb-fans.de- elite und ein absolutes armutszeugnis für rb leipzig
Sag mal hast du gesoffen oder was? Erstens gibt es mehr als genug Manager, die sich an diesen marktwerten orientieren und zweitens weiß ich selbst, dass es Richtwerte sind. Es ist aber halt so, dass er nun 12 Millionen kostet und es ein recht großes Risiko ist. Ich freue mich aber sehr über den Transfer. Trotzdem muss ein bisschen gesunde Skepsis möglich sein. Ein Damari war jetzt auch nicht der Wahnsinn und hat ein Vielfaches seines MW gekostet. Aber du weißt das bestimmt besser. Glaube, du bist auch so einer der alles toll findet, nur weil es RB macht.
Old habits die hard

MoormanFan
Beiträge: 234
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 02:10

Re: Wechselt Oliver Burke (Nottingham Forest) zu RB Leipzig?

Beitrag von MoormanFan » So 28. Aug 2016, 21:06

Ossischwabe hat geschrieben:
MoormanFan hat geschrieben:
Ossischwabe hat geschrieben:
depart0183 hat geschrieben:Wahnsinn. Gestern wird unsere scouting-Abteilung noch in Grund und Boden geredet, und heute sind sie die größten der Welt.
Das war klar, dass das kommt. Ob er uns weiter bringt, muss man erst sehen. Und die ablöse ist schon immens, wenn man bedenkt, dass er nur 250.000 wert ist.
der rr ist aber auch echt ein anfänger, hätte er doch mal vorher den marktwert des spielers auf transfermarkt.de nachgeschlagen, dann hätte er gewusst, dass der spieler nur 250.000 wert ist. finds echt naiv, wie rangnick 12 mio für spieler verschleudert, die nachgewiesenermaßen 250.000 wert sind.

die leute bei transfermarkt werden aus dem lachen nicht mehr rauskommen und auf gar keinen fall seinen marktwert nach diesem transfer anpassen, denn wie jeder weiß, passt nicht transfermarkt.de die marktwerte an die gezahlten ablösesummen an, sondern die ablösesummen orientieren sich selbstverständlich an den marktwerten von transfermarkt.de. dass rr nicht über dieses basiswissen zu verfügen scheint ist ein schlag ins gesicht für die gesamte rb-fans.de- elite und ein absolutes armutszeugnis für rb leipzig
Sag mal hast du gesoffen oder was? Erstens gibt es mehr als genug Manager, die sich an diesen marktwerten orientieren und zweitens weiß ich selbst, dass es Richtwerte sind. Es ist aber halt so, dass er nun 12 Millionen kostet und es ein recht großes Risiko ist. Ich freue mich aber sehr über den Transfer. Trotzdem muss ein bisschen gesunde Skepsis möglich sein. Ein Damari war jetzt auch nicht der Wahnsinn und hat ein Vielfaches seines MW gekostet. Aber du weißt das bestimmt besser. Glaube, du bist auch so einer der alles toll findet, nur weil es RB macht.
schau dir einfach mal was von dem jungen mann an, dann bekommst du ein gefühl dafür, warum rr glaubt, mit 12 mio ablöse ein gutes geschäft zu machen (gibts aber eigentlich auch schon im thread)

https://www.youtube.com/watch?v=VKpB_HCwVXM" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten