NÄCHSTE BEGEGNUNG

17. Spieltag 1. Bundesliga
Mittwoch, 20.01.2021, 20:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
RB Leipzig
1. FC Union Berlin
Spielplan RB Leipzig

1. LIGA QUICKTABELLE

1
Bayern München
36
2
Bayer 04 Leverkusen
32
3
RB Leipzig
32
4
Borussia Dortmund
29
5
VfL Wolfsburg
29
6
1. FC Union Berlin
28
7
Bor.Mönchengladbach
28
8
Eintracht Frankfurt
26
9
SC Freiburg
23
10
VfB Stuttgart
22
11
1899 Hoffenheim
19
12
FC Augsburg
19
13
SV Werder Bremen
18
14
Hertha BSC
17
15
Arminia Bielefeld
14
16
1. FC Köln
12
17
1. FSV Mainz 05
7
18
FC Schalke 04
7

RB-FANS.DE TWITTER

Twitter RBL

RB LEIPZIG FANCLUBS

Offizieller Fanclub

RB-Fans.de

 
RB Leipzig Liveticker Tippspiel Spielplan Apps Fanchat

KICKER, HYMNEN, SENSATIONEN – DER REDAKTIONSAUSBLICK

Titelbild
Medien DiskussionBilderVideoAudioDiskussion

Leipzig - (18.01.2016) Spieler und Momente, das war unser Jahr 2015. Wie geht es weiter mit RBL, wer könnte der nächste Top-Rasenballer werden? Und was machen wir eigentlich alle am 34. Spieltag? Die Antworten unserer Redakteure gibt es hier!

2015, ein intensives Jahr für unsere rot-weißen Leipziger Hornträger, auf den Rängen, wie auch auf dem Rasen. Unsere Redakteure werfen einen Blick zurück auf ihre Momente und Kicker des abgelaufenen Jahres und geben Antworten auf die wichtigen anstehenden Fragen: Was machen wir alle am 34. Spieltag? Welches Trainerkaninchen zaubert Rangnick aus seinem Zylinder und welches Fettnäpfen wird er auch 2016 nicht auslassen können und wann kommt eigentlich "die" Hymne. Auch ihr könnt die Fragen bei uns im Forum beantworten.


Dieser Kicker hat mich Fußball 2015 ganz neu erleben lassen...
Sabitzer der alte Schlawiner hat mich in Sachen Entwicklung – auch im Bereich Wahrnehmung – immer mehr gepackt. Auch wenn unser schwedische Lausbub vom Katthulthof (Michel heißt im Original ja Emil) fraglos eine der sympathischsten Lichtgestalten des Teams ist, gefällt mir als Kutschkist der unbedingte Wille und die Scheiß-drauf-Mentalität von Sabi. Dazu mit überragenden Saisonwerten und ohne Zahlen ist ja alles nix…

Trotz Null-Transfer-Politik, wenn wir den nicht holen, gehe ich zur Loksche…
Darf ich Kutschke nennen? Gut, vielleicht zu ausgelutscht und jetzt ja bei seinem "Traum-Verein" (das gibt fette Minuspunkte in der B-Note). Eine Rückkehr von Kimmich scheint auch illusorisch (gerade zum peppigsten Spieler aller Zeite auserkoren oder so), aber einen variablen Mann fürs Zentrum benötigen wir dennoch. Persönlich hoffe ich auf Fechner oder Janelt als RB Leipzigs next Midfielder.

Meine Meinung zum Thema Vereinshymne ist…
Als Absolvent der Thomasschule kann es da für mich keine zwei Antworten geben. Eine Hymne, die von den Thomanern intoniert wird, kann ich mir sehr gut vorstellen, ob nun der Ausgangspunkt unbedingt das bekannte und singbare Champagner statt Bier sein muss, steht auf einem anderen Blatt, auch wenn ich der Idee nicht gänzlich abgeneigt gegenüberstünde.

Warst du auch dabei? Mein Moment der Hinrunde war…
Ganz klar das Comeback gegen Duisburg, auch wenn es aus persönlichen Abneigungserwägungen im Jahresgesamtduell gegen den ColTORtiwahnsinn gegen Darmstadt den Kürzeren ziehen würde, bitte mehr davon, ich bin angefixt… Dazwischen aber auch gerne mal ohne Herztablettenmissbrauch.

Pfister, Gutendorf oder Held, der neue Trainer meines Vertrauens wäre…
Auch wenn die Altvorderen durchaus ihre Reize haben, bin ich der festen Überzeugung, dass wir einen jungen, eher unbekannten Trainer holen werden. Am ehesten auf diese Beschreibung passen Sandro Schwarz, der bei Mainz II sehr gute Arbeit leistet, oder Weinzierl, wobei letzterer sicher auch anderswo Begehrlichkeiten weckt und somit zum zweiten Tuchel werden könnte.

Fettnäpfchen des Jahres – Rangnicks größte Interviewuntat 2016 wird…
Noch im allgemeinen Aufstiegsdelirium haut Ralle so richtig auf die Pauke und verkündet den Großangriff auf die bajuwarischen Master of the Universe. Die Skeletor-Meme "Retourkutschke" wird der Renner der Prä-EM Sommerferien.

Am 34. Spieltag stehen wir auf Platz....
Vorwärts immer – rückwärts nimmer. Es kann daher nur eine Antwort auf diese Frage geben und die lautet Platz 1.

Rumpelstilzchen


Dieser Kicker hat mich Fußball 2015 ganz neu erleben lassen...
Atinc Nukan. Ich habe bis heute nicht verstanden, wie man für diesen Fußballer 5 Mio. Euro bezahlen kann. Ohne Frage, in der Luft ist er eine Maschine und das Kopfballtor zum 3:2-Führungstreffer gegen Duisburg nur eine Frage der Zeit. Bei seinen vertikal gespielten Bällen nach vorne vergräbt sich mein Gesicht des Öfteren in meiner rechten Hand.

Ähnliche Gefühle kannte ich bisher nur bei Aktionen von Fabian Franke. Ich habe über jeden gewonnenen Zweikampf von ihm gejubelt (wie jetzt bei Nukan), war aber zugleich froh, wenn der Ball nicht in seiner Nähe war (dito).

Trotz Null-Transfer-Politik, wenn wir den nicht holen, gehe ich zur Loksche…
Ich finde es richtig den Kader nicht zu verändern. Bei positiven Saisonverlauf (und frühzeitigem Feststehen des Aufstiegs) hoffe ich, dass der ein oder andere U19-Akteur sich mal in Liga 2 beweisen darf.
Lok muss ohne mich auskommen – ein Glück für beide Seiten.

Meine Meinung zum Thema Vereinshymne ist…
"Tief im Leutzscher Holz,
wo die Fußballbäume wachsen,
riecht es nach Chemie,
doch das lieben nur die Sachsen."

Das waren noch Zeiten...

Wenn es RB Leipzig gelingen würde eine ähnlich stimmungsvolle Hymne zu kreiieren wie seinerzeit in Leutzsch, wäre ich zufrieden.
Wichtig ist für mich ein Leipzig-Bezug, auf Techno-Utz-Utz-Utz darf dagegen gerne verzichtet werden.

Warst du auch dabei? Mein Moment der Hinrunde war…
Nochmal Nukan und die Wende im Spiel gegen den MSV Duiburg. Der Kopf-bzw. Schulterball, die Flugkurve, die gefühlt in Zeitlupe verlaufende Spanne bis der Ball die Torlinie überschreitet und dennoch die Gewissheit, dass dieser Ball seinen Weg ins Tor finden muss.
Mein Jubel war so laut wie lange nicht mehr.

Pfister, Gutendorf oder Held, der neue Trainer meines Vertrauens wäre…
Markus Weinzierl: Jung, Bodenständig, Erfolgreich. Und das wichtigste Einstellungskriterium: Er trainert einen schwäbischen Verein.

Fettnäpfchen des Jahres – Rangnicks größte Interviewuntat 2016 wird…
Irgendeine Selbstbeweihräucherung a la "nach dem ich ihm seine Entwicklungsperspektiven bei RB Leipzig erläutert habe, sind wir von Platz 10 auf Platz 1 beim umworbenen Spieler gerutscht".

Am 34. Spieltag stehen wir auf Platz....
1. RB Leipzig hat die beste Mannschaft und zugleich die Mannschaft, welche das größte Entwicklungspotential hat. 

Roter Brauser


Dieser Kicker hat mich Fußball 2015 ganz neu erleben lassen...
Joshua Kimmich. Dieser Junge hatte mit sowenig Jahren schon eine unglaubliche Präsenz auf dem Spiel. Kopf frei, Brust raus und immer vorne weg. Gerade jetzt wo er weg ist, merkt man erst, wie wichtig er für das pressingintensive und variable Spiel der Leipziger ist.

Im aktuellen Kader hat mich noch kein Einzelspieler richtig abgeholt. Jeder Spieler ist aber gern dazu aufgerufen, diesen "Kimmich-Moment" wieder in mir zu wecken.

Trotz Null-Transfer-Politik, wenn wir den nicht holen gehe ich zur Loksche…
Könnte ich es mir aussuchen, würde ich wahrscheinlich einen Typen wie Marc Stendera von der Eintracht verpflichten. Er stellt für mich den a-typischen "8er" dar, der im Zentrum sowohl mit Zweikampfstärke und Kreativität brillieren könnte. Zwei Kriterien, die aktuell kaum ein Leipziger Mittelfeldspieler vereint.

Darüber hinaus bin ich sehr zufrieden mit der aktuellen Kadersituation und verzichte daher gern auf den Plache-Besuch.

Meine Meinung zum Thema Vereinshymne ist…
Lasst es, lasst es einfach. Zwingt euch / uns / mir keine gecastete Hymne auf, mit der sich am Ende kaum einer im Stadionrund identifizieren kann und die nach wenigen Wochen nur noch zum Fremdschämen einlädt. Soetwas wie eine Hymne muss natürlich erwachsen und das würde sie nach dem aktuellen Stand der Planung nicht.

Oder dann wenigstens Techno-Utz-Utz-Utz, damit sich der Rote Brauser ärgert.

Warst du auch dabei? Mein Moment der Hinrunde war…
Nukan und die Wendung beim Spiel gegen den MSV Duisburg. Mehr muss dann doch nicht sagen, oder?
Daneben: so ziemlich jede Choreo in dieser Hinrunde, da diese meist liebevoll geplant und gut ausgeführt waren.

Pfister, Gutendorf oder Held, der neue Trainer meines Vertrauens wäre…
Ich hab überhaupt keinen Wunschtrainer und man darf mich gern im kommenden Sommer überraschen. Aber dann bitte nicht wieder eine "1aa-Lösung" mit Beierlorzer + Rangnick erfinden, wenn Mourinho doch absagen sollte.

Fettnäpfchen des Jahres – Rangnicks größte Interviewuntat 2016 wird…
...jegliche Ausblicke auf (un)wahrscheinliche Zuschauerzahlen.

Am 34. Spieltag stehen wir auf Platz....
Der schwere Rückrundenbeginn wird uns wieder den ersten Platz kosten. Aber zum direkten Aufstiegsplatz wird es noch reichen: Zweiter!

Thixo


Dieser Kicker hat mich Fußball 2015 ganz neu erleben lassen...
Marcel Halstenberg. Ein Last-Minute-Transfer verursacht tendenziell eher Bauchschmerzen bei mir, da er den Eindruck erweckt, dass man ganz schnell noch einen Spieler verpflichten wollte, weil plötzlich aktuer Handlungsbedarf besteht. Habe neben Kimmich aber selten einen Spieler gesehen, der sich so schnell in die Mannschaft integriert hat und aus dem Team nicht mehr wegzudenken ist.

Trotz Null-Transfer-Politik, wenn wir den nicht holen gehe ich zur Loksche…
Ähnlich wie Thixo und Rumpelstilzchen hätte ich gerne noch einen fürs Mittelfeld als Konkurrenz zu Ilsanker und Kaiser. Naby Keita würde gut passen, ist aber wohl erst im Sommer erhältlich.

Meine Meinung zum Thema Vereinshymne ist…
...man wird es nicht jedem Recht machen können. Lasst euch Zeit und brecht nichts übers Knie.

Warst du auch dabei? Mein Moment der Hinrunde war…
Da hier alle begeisternd über Fürth und Duisburg schreiben, nehme ich das 2:2 bei 1860 München als Negativ-Momentum. Wie man damals gegen diese völlig verunsicherte, kopflose und zweitliga-untaugliche Truppe Remis spielen konnte, ist mir bis heute unbegreiflich. Nach 20 Minuten hätten wir schon 3:0 oder 4:0 führen müssen, stattdessen gibts vor kurz vor dem Apfiff noch das 2:2. Ich war in meiner RB-Zeit nach Abpfiff selten so angreffessen wie im September in München.

Pfister, Gutendorf oder Held, der neue Trainer meines Vertrauens wäre…
Roger Schmidt. Lieferte in Salzburg sensationelle Arbeit ab und kennt Ralf Rangnick gut (ob das eher ein Contra-Argument für Schmidt ist?). In Leverkusen zwar mit schwankenden Leistungen, allerdings auch mit einer der jüngsten Mannschaften der 1. Bundesliga. Hat gezeigt, dass er talentierte Spieler entwickeln kann (Mane, Kampl, Wendell, Tah...) und würde hervorragend zu unserer Art des Fußballs passen.

Fettnäpfchen des Jahres – Rangnicks größte Interviewuntat 2016 wird…
"Ich bin die gewünschte 1a-Lösung für den Trainerjob."

Am 34. Spieltag stehen wir auf Platz....
Wir werden die Saison auf einem Aufstiegsplatz beenden und ich hoffe, wir müssen nicht wieder in die Relegation.

Rojiblanco


Dieser Kicker hat mich Fußball 2015 ganz neu erleben lassen...
Ganz klar unser Schwedenhappen Emil Forsberg! Er überzeugte mich von Beginn an durch Technik und Einsatz. Dazu war er mir sofort sympathisch. Unfassbar, dass er in der gesamten Rückrunde kein Tor erzielte und man litt quasi bei jedem weiteren Versuch mit ihm mit. Zum Start der neuen Saison dann der angekündigte Ketchupeffekt, so dass er endlich seine Chancen in Tore ummünzte!

Trotz Null-Transfer-Politik, wenn wir den nicht holen, gehe ich zur Loksche…
Nach dem Abgang des überragenden Joshua Kimmich fehlt uns ganz klar ein zentraler Mittelfeldspieler, der die Verbindung aus Abwehr und Angriff herstellt. Mit dem 20-jährigen Naby Keita gibt es genau diesen Spielertypen, der bereits Sabi, Ilse und Co. kennt. Geht er im Sommer nicht zu uns, wird er wohl mit zweistelliger Ablösesumme in England landen. Leider ist das Toptalent aus Guinea an Malaria erkrankt.

Meine Meinung zum Thema Vereinshymne ist…
Ich war hinsichtlich einer Vereinshymne absolut skeptisch, die Thomaner beim Spiel gegen den FSV Frankfurt haben mich allerdings mehr als überzeugt. Ein absoluter Gänsehautmoment. Lasst uns das ausbauen!

Warst du auch dabei? Mein Moment der Hinrunde war…
Unser volles rot-weißes Stadion gegen St. Pauli. Es war einfach toll so viele Fans in rot-weiß im Stadion zu sehen. Ich hoffe die Aktion FaRBebekennen nimmt nochmal richtig Fahrt auf!

Pfister, Gutendorf oder Held, der neue Trainer meines Vertrauens wäre…
Ganz klar Markus Weinzierl. Junger, dynamischer Trainer, welcher zur Philosophie passt und die 1. Liga schon kennt. Mit Rangnick als Sportdirektor kann hier etwas Großes entstehen!

Fettnäpfchen des Jahres – Rangnicks größte Interviewuntat 2016 wird…
es nicht geben.

Am 34. Spieltag stehen wir auf Platz....
1 oder 2. Der SC Freiburg und wir haben einfach die beiden besten Teams und werden von keinem weiteren Team mehr eingeholt.

Jupp


Permalink:
https://www.rb-fans.de/artikel/20160118-special-redaktionsfragen.html

    RB LEIPZIG FANFORUM

    FORUM RB LEIPZIG

    OFFIZIELLE RBL-WEBSITE

    Offizielle RB Leipzig Website

    RB-FANS.DE VOTING

    Wir sind noch in allen drei Wettbewerben vertreten, was denkt ihr, wohin die Reise am Ende der Saison geht?

    Ein Titel ist drin!
    65.45%
    Wir qualifizieren uns wieder für Europa.
    25.13%
    Logisch, das Triple!
    5.76%
    Außer Spesen nix gewesen.
    2.09%
    Abstieg
    1.57%
    Umfrageteilnehmer: 191

    RB-FANS.DE FACEBOOK